Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL
Kommunalwahl 2020

Kommunalwahl 2020

Beiträge zum Thema Kommunalwahl 2020

Lokales
Gabriela Büssemaker will für die FDP Oberbürgermeisterin von Kempten werden.

Kommunalwahl 2020
Gabriela Büssemaker will für die FDP Oberbürgermeisterin von Kempten werden

Eine Frau mit bewegter Vergangenheit greift in den Kemptener Oberbürgermeister-Wahlkampf ein. Gabriela Büssemaker ist nicht nur 18-mal umgezogen in ihrem Leben und macht „alle acht Jahre etwas Neues“. Die 63-jährige FDP-Politikerin hat auch schon viel Auf und Ab erlebt. Acht Jahre lang war sie als eine von wenigen Frauen Oberbürgermeisterin einer deutschen Stadt. Während dieser Amtszeit in Ettlingen musste sie allerdings 3.000 Euro Strafe zahlen wegen Vorteilsannahme. Und sie sorgte für...

  • Kempten
  • 26.10.19
  • 827× gelesen
Lokales
Die Freien Wähler Sulzberg nominierten die Marktgemeinderatskandidaten für die Kommunalwahl 2020.

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler Sulzberg nominieren 16 Marktgemeinderatskandidaten

Die Freien Wähler (FW) Sulzberg haben am 21. Oktober 16 Kandidaten für die Kommunalwahlen am 15. März 2020 nominiert. Das geht aus einer Pressemitteilung der Freien Wähler Sulzberg hervor. Demnach sind die nominierten Kandidaten Gerhard Frey (zugleich Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler), Manfred Herb (Vorsitzender FW Sulzberg und derzeit weiterer Stellvertreter des amtierenden Bürgermeisters Thomas Hartmann), Josef Steidle, Thomas Sommer, Anita Mikschl-Kiechle, Michael Landerer, Tobias...

  • Sulzberg
  • 25.10.19
  • 923× gelesen
Lokales
Rathaus von Baiweil

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisteramt in Baisweil bleibt ehrenamtlich

Der Baisweiler Gemeinderat hat sich dagegen ausgesprochen, einen hauptamtlichen Bürgermeister zu beschäftigen. Das hat laut Allgäuer Zeitung der Gemeinderat jetzt beschlossen. Ein hauptamtlicher Bürgermeister würde die Gemeinde zu viel kosten. Die nächste Wahlperiode startet mit den Kommunalwahlen im März 2020. Demnach wird es bis 2026 keinen hauptamtlichen Bürgermeister in Baisweil geben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Baisweil
  • 24.10.19
  • 261× gelesen
Lokales
Dr. Günter Räder tritt als Landratskandidat für Bündnis90/Die Grünen im Ostallgäu an.

Kommunalwahl 2020
Landratswahl Ostallgäu: Günter Räder will Zinnecker herausfordern

Agraringenieur Dr. Günter Räder aus Ebersbach soll Landratskandidat von Bündnis 90/Die Grünen werden. Der Kreisvorstand und die Mitglieder der Kreistagsfraktion haben Räder, der politisch ein alter Hase ist, einstimmig für das Amt des Landrates vorgeschlagen. Bei der Aufstellungsversammlung am 30. November soll der frühere Bundes- und Landtagskandidat und amtierende Kreisvorsitzende der Grünen offiziell nominiert werden. Schon in den 1990er Jahren engagierte sich Räder im...

  • Füssen
  • 22.10.19
  • 509× gelesen
Lokales
Der Bürgermeister von Fischen, Edgar Rölz, gibt frühzeitig sein Amt ab.

Politik
Fischinger Bürgermeister Edgar Rölz gibt Amt vorzeitig auf

Krankheitsbedingt muss Fischens Bürgermeister Edgar Rölz (CSU) sein Amt zum 31. Oktober vorzeitig aufgeben. In nicht öffentlicher Sitzung stimmte der Gemeinderat wegen eines amtsärztlichen Gutachtens zu, ihn auf eigenen Wunsch mit Ablauf des Monats in den Ruhestand zu versetzen. Bereits im Mai hatte Rölz mitgeteilt, nach seiner dritten Amtsperiode bei den Kommunalwahlen im März 2020 aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidieren zu wollen. „Meine Gesundheit hat sich seit Sommer massiv...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 21.10.19
  • 1.606× gelesen
Lokales
Zur Nominierungsversammlung der Kreis-CSU in der Cafeteria der Lebenshilfe Lindenberg brachte Landrat Elmar Stegmann seine Partnerin Kristin Trautzsch mit.

CSU-Kreisverband nominiert Elmar Stegmann mit klarer Mehrheit zur Landratswahl im Landkreis Lindau

Der CSU-Kreisverband hat den 48-jährigen Amtsinhaber Elmar Stegmann erneut als Landratskandidat aufgestellt. Bei der Nominierungsversammlung in der Cafeteria der Lebenshilfe in Lindenberg votierten 59 von 62 Stimmberechtigten für ihn. Zwei Stimmzettel waren ungültig – und ein Mitglied durfte nicht mitwählen, weil es zu spät dran war. Das deutliche Ergebnis sei ein „großartiger Vertrauensbeweis“, sagte CSU-Kreisvorsitzender Ulrich Pfanner. Allerdings: Bei seiner letzten Nominierung hatte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.10.19
  • 1.444× gelesen
Lokales
Stefan Schneider, Bürgermeisterkandidat in Oberreute

Kommunalwahl 2020
Stefan Schneider stellt sich als erster Bürgermeisterkandidat in Oberreute öffentlich vor

Die Bürgermeisterwahl mobilisiert die Menschen in Oberreute. Als erster Bewerber hat sich Stefan Schneider am Donnerstagabend vor deutlich mehr als 300 Bürgern öffentlich vorgestellt. „Es ist Zeit, dass die Bürger wissen, wer ich bin“, nennt Scheider den Grund für den Abend. Der Adler-Saal ist schon 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung bis auf den letzten Platz gefüllt. Es ist ein Heimspiel für den 32-Jährigen. Schneider ist im Ort aufgewachsen, er ist Zweiter Kommandant der Ortswehr und...

  • Oberreute
  • 19.10.19
  • 1.784× gelesen
Lokales
Markus Wipper, Bürgermeisterkandidat der ÖDP in Weiler-Simmerberg

Kommunalwahl 2020
ÖDP schickt Markus Wipper als Bürgermeisterkandidat in Weiler-Simmerberg ins Rennen

Markus Wipper möchte Bürgermeister der Marktgemeinde Weiler-Simmerberg mit Ellhofen werden. Der 46-Jährige hat zu diesem Zweck mit den Kreisverbänden der Grünen und der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Kontakt aufgenommen. Letztere will ihn am nächsten Freitag als Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl 2020 nominieren. Ob auch die Grünen die Kandidatur unterstützen, ist noch offen. Der gebürtige Weilerer, der mit seiner Frau und den beiden Kindern in Lindenberg wohnt und beim TSZ...

  • Weiler-Simmerberg
  • 19.10.19
  • 549× gelesen
Lokales
Beate Ullrich, Bürgermeisterkandidatin der CSU in Wolfertschwenden

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Wolfertschwenden: CSU nominiert Beate Ullrich

Der CSU-Ortsverband Wolfertschwenden hat bei der Nominierungsversammlung einstimmig Beate Ullrich ins Rennen um das Bürgermeisteramt geschickt. Sie ist seit 2006 als Kämmerin der Stadt Wörishofen tätig. Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek (CSU) betonte, dass nach fast 30 Jahren Amtszeit von Bürgermeister Karl Fleschhut (FW) eine Ära zu Ende geht. Fleschhut kann aus Altersgründen nicht erneut kandidieren. Beate Ullrich, selbst kein CSU-Mitglied, wurde 1966 in Würzburg geboren. Sie ist...

  • Wolfertschwenden
  • 19.10.19
  • 475× gelesen
Lokales
Dr. Günter Räder aus Ebersbach, Landratskandidat der Grünen im Ostallgäu.

Kommunalwahl 2020
Ostallgäuer Grüne schlagen Agraringenieur als Landratskandidat vor

Agraringenieur Dr. Günter Räder aus Ebersbach soll Landratskandidat von Bündnis 90/Die Grünen werden. Der Grünen-Kreisvorstand und die Mitglieder der Kreistagsfraktion haben Räder, der politisch ein alter Hase ist, einstimmig für das Amt des Landrates vorgeschlagen. Bei der Aufstellungsversammlung am 30. November soll der frühere Bundes- und Landtagskandidat und amtierende Kreisvorsitzende der Grünen offiziell nominiert werden. Schon in den 90er Jahren engagierte sich Räder im...

  • Obergünzburg
  • 19.10.19
  • 246× gelesen
Lokales
Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Bernbeuren: Amtsinhaber Martin Hinterbrandner und Herausforderer Josef Köpf

Kommunalwahl 2020
Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) Bernbeuren ernennt Köpf statt Amtsinhaber zum Bürgermeisterkandidaten

Eine überraschende Wendung nahm die Nominierungsversammlung der Unabhängigen Wählergemeinschaft Bernbeuren. Sie entschied sich mit klarer Mehrheit für Josef Köpf als Kandidat für die Bürgermeisterwahlen im kommenden März. Die Auszählung ergab ein eindeutiges Ergebnis: 151 Wähler entschieden sich für Köpf als ihren Kandidaten, 48 Stimmen erhielt Hinterbrandner, zwei Stimmen waren ungültig. Enttäuscht, jedoch erst einmal „ein Stück weit gelassen“ musste der amtierende Bürgermeister Martin...

  • Stötten am Auerberg
  • 19.10.19
  • 285× gelesen
Lokales
Startet mit Lebkuchenherzen in Kempten den OB-Wahlkampf: Katharina Schrader (SPD).

Kommunalwahl 2020
Katharina Schrader will für die SPD Oberbürgermeisterin von Kempten werden

„Mit Herz für Kempten.“ Der Slogan der SPD für den Kommunalwahlkampf steht. Katharina Schrader ist das „Miteinander in der Stadt“ wichtig. Die 38-Jährige Mutter zweier Kinder wurde jetzt einstimmig von 27 Parteifreunden als Oberbürgermeister-Kandidatin ins Rennen geschickt. Ihr ist klar, dass sich auch andere mit Herzblut für Kempten einsetzen – und ihr ist klar, dass sie im Wahlkampf der Gegenwind begleiten wird, der in der deutschen Großwetterlage der SPD entgegenweht. Entmutigen lässt sie...

  • Kempten
  • 19.10.19
  • 940× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kommunalwahl 2020
Bernd Ferber führt die Liste der Freien Wähler in Weiler-Simmerberg an

Zwei Ärzte führern die Liste an: Die Freien Wähler (FW) Weiler-Simmerberg-Ellhofen schicken Dr. Bernd Ferber und Dr. Franz-Joseph Sauer als Zugpferde ins Rennen um Plätze am Ratstisch der Marktgemeinde Weiler-Simmerberg mit Ellhofen. Stolz ist FW-Vorsitzender Sauer auf die Vielfalt der am Mittwochabend aufgestellten Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl 2020: Sie spiegelt alle Teilorte wider und zählt bei elf männlichen Bewerbern immerhin neun Bewerberinnen. Mehr über das Thema...

  • Weiler-Simmerberg
  • 18.10.19
  • 243× gelesen
Lokales
Karl-Heinz Rudolph möchte eine vierte Amtsperiode Bürgermeister sein. Die Freien Wähler Weiler-Simmerberg-Ellhofen haben ihn erneut nominiert.

Bürgermeisterwahl
Weiler-Simmerberg: Freie Wähler setzen erneut auf Karl-Heinz Rudolph als Rathauschef

Ihre Unterstützung für den amtierenden Bürgermeister haben die Freien Wähler Weiler-Simmerberg-Ellhofen bei ihrer Nominierungsversammlung im Gasthaus „Krone“ in Simmerberg klar signalisiert: Von 44 gültigen Stimmen entfielen 42 auf den Amtsinhaber, zwei Stimmberechtigte enthielten sich. Eine Diskussion über Rudolphs Kandidatur hatte es bei der über vier Stunden dauernden Versammlung nicht gegeben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers  vom...

  • Weiler-Simmerberg
  • 18.10.19
  • 259× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kommunalwahl 2020
"Stadtteile aktiv" tritt zum zweiten Mal zur Marktoberdorfer Stadtratswahl an

Die entscheidende Frage hat Fraktionssprecher Werner Moll am Schluss gestellt: „Machen wir weiter?“ Alle der 22 Anwesenden hoben die Hand. Damit tritt die Wählervereinigung Stadtteile aktiv nach ihrer Gründung vor sechs Jahren zum zweiten Mal beim Rennen um Sitze im Marktoberdorfer Stadtrat an. In den nächsten Wochen geht es darum, Kandidaten zu finden, die bei der Wahl im März genug Stimmen für ein Mandat erhalten. In der Versammlung zeigte Moll ganz deutlich auf, in welcher Zwickmühle er und...

  • Marktoberdorf
  • 17.10.19
  • 329× gelesen
Lokales
Ilona Deckwerth soll im zweiten Anlauf für die SPD das Landratsamt erobern.

Kommunalwahl 2020
Ilona Deckwerth (SPD) will Landrätin im Ostallgäu werden

Ilona Deckwerth soll im zweiten Anlauf für die SPD das Landratsamt erobern. Der SPD-Unterbezirksvorstand schlägt Deckwerth den Ostallgäuer Parteimitgliedern einstimmig als Landratskandidatin vor. Bei einer Aufstellungskonferenz am 13. Dezember soll die Sonderschullehrerin aus Füssen, die schon 2014 kandidierte und damals 8,5 Prozent der Stimmen erhielt, offiziell nominiert werden. Zugleich wird an dem Tag die SPD-Kreistagsliste mit je 30 Frauen und Männern aufgestellt. Die frühere...

  • Marktoberdorf
  • 15.10.19
  • 651× gelesen
Lokales
Die Jungen Aktiven wollen zwei Sitze im Weiler Gemeinderat. (Symbolbild).

Kommunalwahl 2020
"Junge Aktive" aus Weiler wollen zwei Sitze im Gemeinderat

„Jung, aktiv, parteilos“ – so beschreibt sich die Gruppe „Junge Aktive“. Die JA ist eine neue politische Kraft in der Marktgemeinde Weiler-Simmerberg und will bei den Kommunalwahlen im März 2020 antreten. Dort peilen die jungen Erwachsenen ein bis zwei Sitze im 20-köpfigen Gemeinderat an. „Es geht uns darum, frischen Wind in die Kommunalpolitik zu bringen“, sagt JA-Sprecher Dominik Breher. Die JA sind seit ein paar Monaten Thema in der Marktgemeinde. Etwa 20 Mitglieder hat die Gruppe...

  • Weiler-Simmerberg
  • 14.10.19
  • 415× gelesen
Lokales
Eberhard Jehle (Archivbild)

Kommunalwahl 2020
Eberhard Jehle will Bürgermeister von Wertach bleiben

Eberhard Jehle (FW) möchte in Wertach Bürgermeister bleiben – ehrenamtlich. Der 68-Jährige ist nach der gesetzlichen Regelung zu alt, um erneut hauptamtlicher Bürgermeister zu werden. „Ich fühle mich noch fit, möchte Angefangenes zu Ende bringen, beispielsweise die Ortsmitte“, sagt Jehle. Das geht allerdings nur ehrenamtlich. Dem müsste der Gemeinderat per Satzungsänderung zustimmen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Wertach
  • 14.10.19
  • 665× gelesen
Lokales
Opfenbach im Landkreis Lindau

Kommunalwahl 2020
Gemeinderat: Opfenbach bekommt Einheitsliste

Die politische Landschaft in Opfenbach steht vor einer großen Veränderung. Die im Gemeinderat vertretenen Gruppierungen machen künftig gemeinsame Sache und werden für die Kommunalwahl 2020 eine Einheitsliste mit dem Namen „Opfenbach direkt“ bilden. Das soll es Interessenten ermöglichen, sich ohne Parteizugehörigkeit für den Ort zu engagieren. Der Gemeinderat des 2.300-Einwohner-Dorfes umfasst 14 Sitze. Acht davon halten die CSU und die Freie Wählerschaft, die bereits eine gemeinsame Liste...

  • Opfenbach
  • 12.10.19
  • 519× gelesen
Lokales
Maximilian Eichstetter (vorne Mitte) mit einem Teil der Kandidaten, die für die CSU in den Stadtrat ziehen wollen.

Kommunalwahl 2020
Füssener CSU stellt Stadtratsliste auf

Die Füssener CSU scheint die Kommunalwahl im März kaum noch abwarten zu können, so sehr gibt sie Gas: Wenige Wochen nach der Nominierung von Maximilian Eichstetter zum Bürgermeister-Kandidaten stellte sie bereits ihre Stadtratsliste auf. Die Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und „jungen Wilden“ passe perfekt, freute sich Eichstetter, nachdem die Mitglieder das Team bestätigt hatten. Das Ziel der CSU: Sie will zumindest ihre acht Plätze im Stadtrat halten, aber natürlich lieber noch...

  • Füssen
  • 12.10.19
  • 1.175× gelesen
Lokales
100 Prozent Zustimmung im Kreis der Kaufbeurer CSU und von privater Seite: der amtierende Oberbürgermeister und Kandidat für die Wahl im März, Stefan Bosse, mit seiner Lebensgefährtin Katja Brauner.

Oberbürgermeisterwahl 2020
Kaufbeurer CSU schickt Amtsinhaber Bosse ins Rennen

Zweifel? Eigentlich nicht. Aber man weiß ja nie. Dass Amtsinhaber Stefan Bosse bei der Nominierungsversammlung mit viel Applaus und eindeutigem Ergebnis ins Rennen für die Oberbürgermeisterwahl geschickt wurde, rührte ihn dann doch sichtlich. Konkurrenzlos in den eigenen Reihen. 100 Prozent Zustimmung der 42 anwesenden CSU-Mitglieder sowie etlicher Gäste. „Wir machen weiter so“, sagte er nach dem Liebesbeweis seiner Parteifreunde. „Ich freue mich auf die Herausforderungen und werde Euch nicht...

  • Kaufbeuren
  • 12.10.19
  • 2.275× gelesen
Lokales
Musikkabarett: Hobby von "Die Partei"-Ortsverbands-Gründer Herbert Stumpe aus Kaufbeuren.

Kommunalwahl 2020
Satirepartei "Die Partei" gründet Kreisverband in Kaufbeuren

Kein Spaß: Die Satiregruppierung "Die Partei" hat einen Kreisverband Kaufbeuren gegründet. Dies teilte Herbert Stumpe nach einer Informationsveranstaltung am Mittwochabend mit. Sein erklärtes Ziel ist es, mit einer Kandidatenliste bei den Kommunalwahlen 2020 anzutreten und mit durchaus ernsten Themen in den Kaufbeurer Stadtrat einzuziehen. Laut Stumpe waren rund 30 Besucher bei der Gründungsversammlung der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.19
  • 334× gelesen
Lokales
An verschiedenen Stationen wie dem Dorfplatz und dem Hotel Martinshöhe wurde Halt gemacht, der letzte Stopp war am Dorflift. Auch hier wurden Pro und Contra ausgiebig diskutiert (Symbolbild).

Kommunalwahl 2020
Wählergruppe "Zukunft für Oberreute" sammelt neue Ideen für die Gemeinde

Drei Dutzend Bürger sind der Einladung der neu gegründeten Wählergruppe „Zukunft für Oberreute“ gefolgt und haben an einem Ortsrundgang teilgenommen, darunter etliche Gemeinderäte, die beiden Bürgermeisterkandidaten Stefan Schneider und Ralph Pfister sowie mehrere Mitglieder vom Arbeitskreis Tourismus. Der Vorsitzende des Vereins, Hellmuth Bartholomä, betonte in seiner Begrüßung, dass es nicht darum gehe, das bisher Erreichte zu kritisieren, sondern nach vorne zu schauen und gemeinsam neue...

  • Oberreute
  • 11.10.19
  • 560× gelesen
Lokales
Der frisch gekürte Landratskandidat der CSU, Rainer Schaal, hatte bei der Nominierungsversammlung auch seine Frau Alexandra zur Unterstützung dabei.

Kommunalwahl 2020
Landratswahl: CSU Unterallgäu nominiert Rainer Schaal

Mit 96,3 Prozent der 109 gültigen Stimmen hat die Kreisvertreterversammlung der CSU Unterallgäu am Mittwochabend im Mindelheimer Forum ihren Landratskandidaten gekürt. Der 53-jährige Regierungsdirektor Rainer Schaal aus Augsburg, der bei der Regierung von Schwaben arbeitet, nahm die anschließenden Glückwünsche und den Applaus im Stehen sichtlich bewegt entgegen. Er versprach: „Ich will jeden Quadratzentimeter des Unterallgäus kennenlernen und mit Euch Landrat werden.“ Schaal war mit seiner...

  • Mindelheim
  • 11.10.19
  • 560× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019