Kommunalwahl 2020
Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL

Kommunalwahl 2020

Beiträge zum Thema Kommunalwahl 2020

Lokales
Renate Deniffel möchte Bürgermeisterin von Wildpoldsried werden.

Kommunalwahl 2020
Wildpoldsried: CSU und Freie Bürger nominieren Renate Deniffel zur Bürgermeisterkandidatin

Die Liste "CSU und Freie Bürger Wildpoldsried" hat Renate Deniffel einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahl 2020 in Wildpoldsried nominiert. Der noch amtierende Bürgermeister Arno Zengerle tritt nach 24 Jahren nicht mehr an.  Laut ihrer Website sieht Deniffel ihren Themenschwerpunkt im Bereich der sozialen Verantwortung. So möchte sie für alle Altersgruppen Rahmenbedingungen für ein "lebenswertes Leben" schaffen. Außerdem brauche man Wohnraum für junge Leute und...

  • Wildpoldsried
  • 28.11.19
  • 509× gelesen
Lokales
Freude über die Nominierung zur CSU-Landratskandidatin: Amtsinhaberin Maria Rita Zinnecker (links) und CSU-Kreisvorsitzende Angelika Schorer.

Kommunalwahl 2020
Ostallgäuer CSU nominiert Landrätin Zinnecker

Die CSU Ostallgäu geht mit Amtsinhaberin Maria Rita Zinnecker in die Landratswahl. Die 54-Jährige, die in Marktoberdorf wohnt, wurde von 108 CSU-Delegierten mit 91,5 Prozent der Stimmen zur Landratskandidatin für den Landkreis Ostallgäu nominiert. In ihrer Bewerbungsrede als CSU-Kandidatin hatte Zinnecker zuvor vom Ostallgäu das Bild eines innovativen, erfolgreichen, nachhaltigen und sozialen Landkreises gezeichnet. In ihrer Bilanz für die vergangenen sechs Jahre als Landrätin sprach...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.19
  • 845× gelesen
Lokales
Helmut Bucher will seine Amtszeit als Germaringer Bürgermeister erst 2022 beenden. In Absprache mit dem Gemeinderat entschied er sich gegen eine Zusammenlegung der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl.

Kommunalwahl 2020
Bürgermeister- und Gemeinderatswahl in Germaringen werden nicht zusammengelegt

Die Germaringer Wählerinnen und Wähler werden bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr nur den Gemeinderat wählen können. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung (AZ) entschied sich der amtierende Bürgermeister Helmut Bucher - in Absprache mit dem Gemeinderat - gegen eine Zusammenführung der Gemeinde- und Bürgermeisterwahl. Seine Amtsperiode endet damit regulär erst im Jahr 2022. Ausschlaggebend für diese Entscheidung seien wichtige Projekte in der Gemeinde, so die AZ weiter. Aus dem üblichen...

  • Germaringen
  • 26.11.19
  • 380× gelesen
Lokales

Richtigstellung
Oberallgäuer AfD-Landratskandidat Schweizer nicht in Verbindung mit der Bürgerinitiative „Zukunft Grünten – WIR für den Berg"

Fehler passieren. Zur Transparenz eines Nachrichtenmediums gehört, dass man Fehler eingesteht und richtigstellt. Im Artikel "Oberallgäuer AfD nominiert Landratskandidaten aus Rettenberg" vom Samstag, 23. November 2019 stand, dass der Rettenberger Uwe Schweizer sich für die "Bürgerinitiative der Befürworter" engagiert habe mit einem Link auf einen Artikel, in dem es um die Bürgerinitiative "Zukunft Grünten – WIR für den Berg" geht. Dies ist falsch. Die Bürgerinitiative "Zukunft Grünten –...

  • Rettenberg
  • 25.11.19
  • 620× gelesen
Lokales
Uwe Schweizer: Landratskandidat der AfD bei den Kommunalwahlen 2020

Kommunalwahl 2020
Oberallgäuer AfD nominiert Landratskandidaten aus Rettenberg

Uwe Schweizer (62) aus Rettenberg tritt bei den Kommunalwahlen am 15. März 2020 für den Posten als Landrat im Oberallgäu an. Laut Allgäuer Zeitung hat der AfD-Kreisverband Schweizer am Donnerstag nominiert. Schweizer ist kein AfD-Mitglied, tritt parteilos an, will aber mit der AfD zusammenarbeiten. Eines seiner Themen: die Modernisierung am Grünten. Hinweis der Redaktion: In diesem Artikel stand ursprünglich, dass Schweizer sich für die "Bürgerinitiative der Befürworter" engagiert habe...

  • Sonthofen
  • 23.11.19
  • 2.276× gelesen
Lokales
Armin Holderried möchte weiterhin Bürgermeister in Mauerstetten sein.

Kommunalwahl 2020
Armin Holderried möchte Bürgermeister in Mauerstetten bleiben

Der amtierende Bürgermeister von Mauerstetten Armin Holderried will weiterhin Bürgermeister bleiben. Das teilte er all-in.de auf Anfrage mit. Er tritt für die Freie Parteilose Wählergruppe Steinholz als Bürgermeisterkandidat in Mauerstetten an.  Er mache dieses Amt mit viel Herzblut und großem Einsatz gern, teilt Holderried mit. Im Rathaus hätten sie die letzten zwölf Jahre eine sehr gute Bilanz in der Erfüllung ihrer Aufgaben und das solle auch so bleiben. Auch möchte Holderried "die...

  • Mauerstetten
  • 22.11.19
  • 813× gelesen
Lokales
Der neue KI-Vorstand: (von links) Jürgen Feldmeier, Stephan Kopetzky, Caro Merath, Günther Seydel, Christine Schnettler, Alexander Uhrle, Ernst Holy, Jens Schnettler, Thea Egermann, Angelika Lausser, Werner Stumpe und Dieter Frei.

Kommunalwahl 2020
Kaufbeurer Initiative unterstützt OB Stefan Bosse

Die Kaufbeurer Initiative hat ihre Jahresversammlung heuer auch dazu genutzt, ihre Kandidaten für die im kommenden Frühjahr stattfindende Wahl zum Stadtrat zu nominieren. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Donnerstagsausgabe. Demnach sprachen sich alle 52 stimmberechtigten Mitglieder für die vorgelegte Liste aus. Angeführt wird diese von Ernst Holy, der aktuell dritter Bürgermeister der Stadt Kaufbeuren ist. Einen eigenen Kandidaten für die Wahl des Oberbürgermeisters stellt die...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.19
  • 590× gelesen
Lokales
Dr. Wolfgang Hell (Zweiter von rechts) geht erneut als Bürgermeisterkandidat für die CSU ins Rennen.

Kommunalwahl 2020
Marktoberdorf: Bürgermeister Hell will Rathauschef bleiben

Die Marktoberdorfer CSU geht mit Amtsinhaber Wolfgang Hell in die Bürgermeisterwahl 2020, das berichtet die Allgäuer Zeitung. Die CSU-Ortsverbände Marktoberdorf und Leuterschach nominierten den 59-jährigen Hell mit 100 Prozent der Stimmen. Hell ist seit 2014 erster Bürgermeister der Stadt Marktoberdorf. Laut Allgäuer Zeitung wurden bei der Versammlung auch 24 Kandidatinnen und Kandidaten für die CSU-Stadtratsliste nominiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Marktoberdorf
  • 21.11.19
  • 827× gelesen
Lokales
Der Oberstdorfer Bürgermeister Laurent Mies (FW) strebt eine dritte Amtszeit an.

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler nominieren Amtsinhaber Laurent Mies zum Bürgermeisterkandidaten in Oberstdorf

Die Oberstdorfer Ortsgruppe nominiert Amtsinhaber als Bürgermeisterkandidaten. Der will seine Arbeit fortsetzen und wichtige Projekte umsetzen - auch gegen Widerstände Ohne Gegenstimme haben die Freien Wähler Oberstdorf Amtsinhaber Laurent Mies als Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. „Wir fahren gut mit der Politik, die wir machen“, sagte Ortsvorsitzender Christian Ricken. „Wir haben große Projekte auf den Weg gebracht und sind auch drangeblieben - auch wenn es...

  • Oberstdorf
  • 20.11.19
  • 1.458× gelesen
Lokales
Rathaus Buchloe

Kommunalwahl 2020
Fünfter Bewerber für den Posten des Buchloer Rathauschefs

Im Rennen um das Buchloer Bürgermeisteramt hat jetzt ein fünfter Bewerber seinen Hut in den Ring geworfen. Wie die Buchloer Zeitung soll der langjährige Stadtrat Fritz Lang für die Freien Wähler in den Wahlkampf ziehen.  Lang ist seit 24 Jahren Mitglied im Stadtrat und war zuletzt als parteiloser Kandidat über die Liste der Freien Wähler in das Stadtparlament eingezogen. Der 64-Jährige war lange bei der Marktgemeinde Kaufering tätig und ist mittlerweile im Ruhestand.  [quote]Mehr über das...

  • Buchloe
  • 20.11.19
  • 1.972× gelesen
Lokales
Peter Rist.

Kommunalwahl 2020
Peter Rist (BürgerBündnis) will Oberallgäuer Landrat werden

Peter Rist will Landrat im Oberallgäu werden. Das teilte er unserer Redaktion auf Anfrage mit. Rist sagt, er liebe das Allgäu, seine Kulturlandschaft, seine Traditionen und die hier lebenden Menschen. Als überparteilicher Landrat für Alle könne er das Oberallgäu in eine erfolgreiche Zukunft führen. Dazu biete er 29 Jahre Erfahrung in staatlicher Administration auf allen Ebenen. Weiter teilt Rist mit, dass er mit drei Amtszeiten bis 2038 plane.  Seine parteipolitische Unabhängigkeit biete...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 18.11.19
  • 1.547× gelesen
Lokales
Ralph Pfister (CSU) will Bürgermeister von Oberreute werden

Kommunalwahl 2020
CSU nominiert Ralph Pfister als Bürgermeisterkandidaten in Oberreute

Die CSU hat Ralph Pfister einstimmig zu ihrem Bürgermeisterkandidaten in Oberreute gewählt. Laut Allgäuer Zeitung erhielt er alle elf Stimmen der anwesenden CSU Mitglieder. Pfister ist seit 2008 Mitglied im Gemeinderat von Oberreute und möchte nun Nachfolger von Gerhard Olexiuk werden, der nicht mehr antritt. Als Bürgermeister möchte Pfister unter anderem die Digitalisierung vorantreiben. Des Weiteren soll die Wohnsituation verbessert werden. Darum schlägt er vor, die bereits versiegelte...

  • Oberreute
  • 18.11.19
  • 606× gelesen
Lokales
Robert Herbst (Grüne) möchte Landrat im Ostallgäu werden.

Kommunalwahl 2020
Robert Herbst (Grüne) will Landrat im Ostallgäu werden

Neben Dr. Günter Räder strebt nun ein zweiter Grüner die Kandidatur für das Landratsamt im Ostallgäu an.  Der Sprecher der Marktoberdorfer Grünen, Robert Herbst, möchte Landrat werden. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Am 30. November will sich Herbst bei der Aufstellungsversammlung in Bertoldshofen zur Wahl stellen. Dort wird er gegen Dr. Günter Räder antreten. Er wurde vom Grünen-Kreisvorstand und den Mitgliedern der Kreistagsfraktion bereits im Oktober als...

  • Kaufbeuren
  • 18.11.19
  • 699× gelesen
Lokales
Der neugegründete Ortverband von Bündnis90/Die Grünen in Wolfertschwenden (von links nach rechts): Alexandra Markert, Florian Schröttle, Heinrich Pfister (Sprecher), Christoph Markert (Sprecher) Maria Anna Willer (Schriftführerin) zusammen mit Kreisvorstand Daniel Pflügl

Kommunalpolitik
Bündnis90/Die Grünen gründen Ortsverband in Wolfertschwenden

In der Unterallgäuer Gemeinde Wolfertschwenden gibt es nun einen Ortsverband von Bündnis90/Die Grünen. Bereits am Donnerstag bildete sich der Ortsverband im Rahmen einer Gründungsversammlung. An der Spitze des bislang fünfköpfigen Ortsverbandes stehen künftig der Landwirt Heinrich Pfister (52) und der Gymnasiallehrer Christoph Markert (39).  Der neugegründete Ortsverband möchte sich künftig für eine bessere Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, einen nachhaltigen Umgang mit Bauprojekten...

  • Wolfertschwenden
  • 16.11.19
  • 638× gelesen
  •  1
Lokales
Peter Rist bei seiner Vorstellung in Bad Oberdorf

Bürgerbündnis Oberallgäu schickt Peter Rist (50) als Landratskandidat ins Rennen

Peter Rist kandidiert für den Posten des Oberallgäuer Landrats - das berichtet die Allgäuer Zeitung. Rist sei vom erst kürzlich gegründeten Bündnis Oberallgäu ins Rennen geschickt worden.  Der 50-Jährige war bis 2005 Kämmerer der Stadt Isny und bis 2013 Finanzbürgermeister in Reutlingen. 2015 unterlag Rist bei der Bürgermeisterwahl in Isny Amtsinhaber Rainer Magenreuter. Bei der Landratswahl Oberallgäu stehen damit nun schon sechs Kandidaten zur Wahl.  Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Sonthofen
  • 16.11.19
  • 1.963× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kommunalwahl 2020
Weitnau: Ditterich (CSU) zieht Bürgermeisterkandidatur zurück

Der CSU-Politiker Markus Ditterich (44) zieht seine Kandidatur für die Bürgermeisterwahl in Weitnau zurück. Grund dafür sei ein Unfall, den der 44-Jährige vor 19 Jahren verursacht hatte - so die Allgäuer Zeitung in ihrer Samstagsausgabe. Bei dem Unfall war ein 14-jähriger Junge gestorben, drei weitere Personen - darunter der Vater des Buben - wurden damals schwer verletzt. Die Mutter des verstorbenen Buben meldete sich nun per Brief beim derzeit amtierenden Bürgermeister der Gemeinde, so die...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 16.11.19
  • 2.080× gelesen
Lokales
Gerhard Frey, Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler in Sulzberg.

Kommunalwahl 2020
Sulzberger Freie Wähler nominieren Gerhard Frey (46) für das Bürgermeisteramt

+++Update am 21.12.2019+++ Petra Anna Dröber (Die Grünen) hat ihre Kandidatur laut Allgäuer Zeitung aus persönlichen Gründen zurückgezogen. +++Update am 15.11.2019+++ Auch die Wählergemeinschaft Moosbach hat Gerhard Frey in der Nominierungsversammlung am 08.11. Zum Bürgermeisterkandidaten für Sulzberg nominiert. Die Freien Wähler (FW) Sulzberg schicken Gerhard Frey bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 ins Rennen um das Bürgermeisteramt der Marktgemeinde. Bei der Nominierungsversammlung...

  • Sulzberg
  • 15.11.19
  • 2.240× gelesen
Lokales
Franz Josef Natterer-Babych wurde zum Oberbürgemeisterkandiaten in Kempten der ÖDP und UB nominiert

Kommunalwahl 2020
Franz Josef Natterer-Babych (44) zum Oberbürgmeisterkanditat in Kempten nominiert

Franz Josef Natterer-Babych hat die Nominierung zum Oberbürgermeisterkandidaten für Kempten der Liste "unabhänginge Büger Kempten" (UB) und der ÖDP angenommen. Das teilt der 44-Jährige auf seiner Website mit. Seine Ziele bestehen unter anderem in der Umsetzung des MOKO (Mobilitätskonzept) und des schnellen ÖPNV. Außerdem sollen Ehrenämter, Sport und die Kultur in der Stadt Kempten gefördert werden. Auch der Klimaschutz wurde als Ziel angegeben.  Des Weiteren will Natterer-Babych die...

  • Kempten
  • 15.11.19
  • 589× gelesen
Lokales
Markus Kubatschka will Oberallgäuer Landrat werden.

Kommunalwahl 2020
Markus Kubatschka (SPD) will Oberallgäuer Landrat werden

Der 44-jährige Markus Kubatschka aus Immenstadt will Landrat vom Oberallgäu werden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, soll er für die SPD am 15. März 2020 bei der Kommunalwahl ins Rennen gehen.  Die Partei hat den Gymnasiallehrer als Kandidaten vorgeschlagen. Die Nominierung steht noch aus. Am Samstag, 15.11., soll der 44-Jährige in der Baumit-Arena in Sonthofen aufgestellt werden, so die AZ.

  • Sonthofen
  • 15.11.19
  • 458× gelesen
Lokales
Mit 100 Prozent der Stimmen ist Grundschulleiter Jörg Schneider (Mitte) von den Grünen zum Marktoberdorfer Bürgermeisterkandidaten gekürt worden. Mit im Bild: die beiden Grünen-Ortssprecher Robert Herbst und Clara Knestel.

Kommunalwahl 2020
Grüne küren Jörg Schneider einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten in Marktoberdorf

Einstimmig haben die Grünen Jörg Schneider zum Bürgermeisterkandidaten – und Herausforderer von CSU-Amtsinhaber Dr. Wolfgang Hell gekürt. In einer kämpferischen Vorstellungsrede, die mehrmals von Applaus unterbrochen wurde, schwor der stadtbekannte Grundschulleiter den Saal zuvor auf sich ein. Bemerkenswert war, dass unter den gut 50 Zuhörern, die Schneiders Kür miterleben wollten, nur 19 den Marktoberdorfer Grünen angehörten. Gut kam dabei auch an, dass Schneider sich selbstkritisch als...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.19
  • 1.427× gelesen
Lokales
Hubert Müller, Landratskandidat von ÖDP/UB im Oberallgäu.

Kommunalwahl 2020
ÖDP und Unabhängige Bürger (UB) nominieren Landratskandidaten für das Oberallgäu

Hubert Müller aus Rettenberg möchte bei der Kommunalwahl 2020 am 15. März 2020 zum Landrat des Landkreises Oberallgäu gewählt werden. Die ÖDP und die Unabhängigen Bürger Oberallgäu (UB) werden ihn als unabhängigen Kandidaten in einer gemeinsamen Nominierungsversammlung am 18.11. nominieren. Laut einer Pressemitteilung der ÖDP ist Hubert Müller Geschäftsführer der Crealpin GmbH. Er entwickelt Projekte in den Bereichen Tourismus, Immobilien, Regenerative Energien sowie Land-, Alp-, und...

  • Sonthofen
  • 12.11.19
  • 2.167× gelesen
Lokales
Alfons Haf möchte Bürgermeister von Pfronten werden (Archivbild).

Kommunalwahl 2020
Alfons Haf (Pfrontner Liste) will Bürgermeister von Pfronten werden

Alfons Haf möchte Bürgermeister von Pfronten werden. Das geht aus der Homepage der Pfrontner Liste hervor. In ihrem 35-jährigen Bestehen stellt die Pfrontner Liste zum ersten Mal einen eigenen Bürgermeisterkandidaten auf. Der zweifache Familienvater ist seit 2002 im Gemeinderat. Außerdem ist er Mitglied im Tourismusausschuss und bereits 3. Bürgermeister von Pfronten. Als 1. Bürgermeister möchte Haf unter anderem an der Umsetzung des Energie- und des Seniorenkonzepts mitarbeiten. Außerdem...

  • Pfronten
  • 12.11.19
  • 701× gelesen
Lokales
Herr Enno Bremermann mit seiner Ehefrau Anke Bremermann.

Kommunalwahl 2020
Enno Bremermann (CSU) will Bürgermeister von Lechbruck am See werden

Enno Bremermann (CSU) hat sich zum Ziel gesetzt, Bürgermeister von Lechbruck zu werden. Das geht aus einer Pressemitteilung des CSU-Ortsverbandes Lechbruck hervor. Seine Ziele für eine mögliche Amtsperiode sind zum einen, das menschliche Miteinander im Ort wieder stärker zu beleben. Mit dem "Tag der Vereine" beispielsweise möchte Bremermann die Dorfgemeinschaft stärken. Zum anderen solle der Tourismus im Ort "im Einklang mit der Machbarkeit stehen", so Bremermann. Als drittes Ziel hat sich...

  • Lechbruck
  • 12.11.19
  • 1.098× gelesen
Lokales
Der amtierende Bürgermeister von Altusried, Joachim Konrad, lässt sich von der CSU nochmal für das Amt aufstellen.

Kommunalwahl 2020
CSU Altusried nominiert erneut Joachim Konrad zum Bürgermeisterkandidaten

Quelle: CSU-Altusried, Alexander Mayr Mit einem einstimmigen Votum nominierten die Mitglieder der CSU Joachim Konrad zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen am 15. März 2020 in Altusried. In seiner Nominierungsrede blickte Bürgermeister Konrad auf die letzten sechs Jahre zurück. Gemeinsam mit dem Marktgemeinderat konnten viele gute Dinge auf den Weg gebracht werden. Vor allem die von großer Sachlichkeit und einem guten Miteinander geprägten Ratsentscheidungen für die neue...

  • Altusried
  • 11.11.19
  • 548× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020