Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL
Kommunalwahl 2020

Kommunalwahl 2020

Beiträge zum Thema Kommunalwahl 2020

Lokales
Peter Rist.

Kommunalwahl 2020
Peter Rist (BürgerBündnis) will Oberallgäuer Landrat werden

Peter Rist will Landrat im Oberallgäu werden. Das teilte er unserer Redaktion auf Anfrage mit. Rist sagt, er liebe das Allgäu, seine Kulturlandschaft, seine Traditionen und die hier lebenden Menschen. Als überparteilicher Landrat für Alle könne er das Oberallgäu in eine erfolgreiche Zukunft führen. Dazu biete er 29 Jahre Erfahrung in staatlicher Administration auf allen Ebenen. Weiter teilt Rist mit, dass er mit drei Amtszeiten bis 2038 plane.  Seine parteipolitische Unabhängigkeit biete...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 18.11.19
  • 1.105× gelesen
Lokales
Ralph Pfister (CSU) will Bürgermeister von Oberreute werden

Kommunalwahl 2020
CSU nominiert Ralph Pfister als Bürgermeisterkandidaten in Oberreute

Die CSU hat Ralph Pfister einstimmig zu ihrem Bürgermeisterkandidaten in Oberreute gewählt. Laut Allgäuer Zeitung erhielt er alle elf Stimmen der anwesenden CSU Mitglieder. Pfister ist seit 2008 Mitglied im Gemeinderat von Oberreute und möchte nun Nachfolger von Gerhard Olexiuk werden, der nicht mehr antritt. Als Bürgermeister möchte Pfister unter anderem die Digitalisierung vorantreiben. Des Weiteren soll die Wohnsituation verbessert werden. Darum schlägt er vor, die bereits versiegelte...

  • Oberreute
  • 18.11.19
  • 508× gelesen
Lokales
Robert Herbst (Grüne) möchte Landrat im Ostallgäu werden.

Kommunalwahl 2020
Robert Herbst (Grüne) will Landrat im Ostallgäu werden

Neben Dr. Günter Räder strebt nun ein zweiter Grüner die Kandidatur für das Landratsamt im Ostallgäu an.  Der Sprecher der Marktoberdorfer Grünen, Robert Herbst, möchte Landrat werden. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Am 30. November will sich Herbst bei der Aufstellungsversammlung in Bertoldshofen zur Wahl stellen. Dort wird er gegen Dr. Günter Räder antreten. Er wurde vom Grünen-Kreisvorstand und den Mitgliedern der Kreistagsfraktion bereits im Oktober als...

  • Kaufbeuren
  • 18.11.19
  • 633× gelesen
Lokales
Der neugegründete Ortverband von Bündnis90/Die Grünen in Wolfertschwenden (von links nach rechts): Alexandra Markert, Florian Schröttle, Heinrich Pfister (Sprecher), Christoph Markert (Sprecher) Maria Anna Willer (Schriftführerin) zusammen mit Kreisvorstand Daniel Pflügl

Kommunalpolitik
Bündnis90/Die Grünen gründen Ortsverband in Wolfertschwenden

In der Unterallgäuer Gemeinde Wolfertschwenden gibt es nun einen Ortsverband von Bündnis90/Die Grünen. Bereits am Donnerstag bildete sich der Ortsverband im Rahmen einer Gründungsversammlung. An der Spitze des bislang fünfköpfigen Ortsverbandes stehen künftig der Landwirt Heinrich Pfister (52) und der Gymnasiallehrer Christoph Markert (39).  Der neugegründete Ortsverband möchte sich künftig für eine bessere Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, einen nachhaltigen Umgang mit Bauprojekten...

  • Wolfertschwenden
  • 16.11.19
  • 566× gelesen
  •  1
Lokales
Peter Rist bei seiner Vorstellung in Bad Oberdorf

Bürgerbündnis Oberallgäu schickt Peter Rist (50) als Landratskandidat ins Rennen

Peter Rist kandidiert für den Posten des Oberallgäuer Landrats - das berichtet die Allgäuer Zeitung. Rist sei vom erst kürzlich gegründeten Bündnis Oberallgäu ins Rennen geschickt worden.  Der 50-Jährige war bis 2005 Kämmerer der Stadt Isny und bis 2013 Finanzbürgermeister in Reutlingen. 2015 unterlag Rist bei der Bürgermeisterwahl in Isny Amtsinhaber Rainer Magenreuter. Bei der Landratswahl Oberallgäu stehen damit nun schon sechs Kandidaten zur Wahl.  Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Sonthofen
  • 16.11.19
  • 1.729× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kommunalwahl 2020
Weitnau: Ditterich (CSU) zieht Bürgermeisterkandidatur zurück

Der CSU-Politiker Markus Ditterich (44) zieht seine Kandidatur für die Bürgermeisterwahl in Weitnau zurück. Grund dafür sei ein Unfall, den der 44-Jährige vor 19 Jahren verursacht hatte - so die Allgäuer Zeitung in ihrer Samstagsausgabe. Bei dem Unfall war ein 14-jähriger Junge gestorben, drei weitere Personen - darunter der Vater des Buben - wurden damals schwer verletzt. Die Mutter des verstorbenen Buben meldete sich nun per Brief beim derzeit amtierenden Bürgermeister der Gemeinde, so die...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 16.11.19
  • 1.863× gelesen
Lokales
Gerhard Frey, Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler in Sulzberg.

Kommunalwahl 2020
Sulzberger Freie Wähler nominieren Gerhard Frey (46) für das Bürgermeisteramt

+++Update am 15.11.2019+++ Auch die Wählergemeinschaft Moosbach hat Gerhard Frey in der Nominierungsversammlung am 08.11. Zum Bürgermeisterkandidaten für Sulzberg nominiert. Die Freien Wähler (FW) Sulzberg schicken Gerhard Frey bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 ins Rennen um das Bürgermeisteramt der Marktgemeinde. Bei der Nominierungsversammlung am Montag gab es ein eindeutiges Ergebnis, so die Freien Wähler in einer Pressemitteilung. Gerhard Frey ist in der Marktgemeinde Sulzberg...

  • Sulzberg
  • 15.11.19
  • 2.049× gelesen
Lokales
Franz Josef Natterer-Babych wurde zum Oberbürgemeisterkandiaten in Kempten der ÖDP und UB nominiert

Kommunalwahl 2020
Franz Josef Natterer-Babych (44) zum Oberbürgmeisterkanditat in Kempten nominiert

Franz Josef Natterer-Babych hat die Nominierung zum Oberbürgermeisterkandidaten für Kempten der Liste "unabhänginge Büger Kempten" (UB) und der ÖDP angenommen. Das teilt der 44-Jährige auf seiner Website mit. Seine Ziele bestehen unter anderem in der Umsetzung des MOKO (Mobilitätskonzept) und des schnellen ÖPNV. Außerdem sollen Ehrenämter, Sport und die Kultur in der Stadt Kempten gefördert werden. Auch der Klimaschutz wurde als Ziel angegeben.  Des Weiteren will Natterer-Babych die...

  • Kempten
  • 15.11.19
  • 509× gelesen
Lokales
Markus Kubatschka will Oberallgäuer Landrat werden.

Kommunalwahl 2020
Markus Kubatschka (SPD) will Oberallgäuer Landrat werden

Der 44-jährige Markus Kubatschka aus Immenstadt will Landrat vom Oberallgäu werden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, soll er für die SPD am 15. März 2020 bei der Kommunalwahl ins Rennen gehen.  Die Partei hat den Gymnasiallehrer als Kandidaten vorgeschlagen. Die Nominierung steht noch aus. Am Samstag, 15.11., soll der 44-Jährige in der Baumit-Arena in Sonthofen aufgestellt werden, so die AZ.

  • Sonthofen
  • 15.11.19
  • 380× gelesen
Lokales
Mit 100 Prozent der Stimmen ist Grundschulleiter Jörg Schneider (Mitte) von den Grünen zum Marktoberdorfer Bürgermeisterkandidaten gekürt worden. Mit im Bild: die beiden Grünen-Ortssprecher Robert Herbst und Clara Knestel.

Kommunalwahl 2020
Grüne küren Jörg Schneider einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten in Marktoberdorf

Einstimmig haben die Grünen Jörg Schneider zum Bürgermeisterkandidaten – und Herausforderer von CSU-Amtsinhaber Dr. Wolfgang Hell gekürt. In einer kämpferischen Vorstellungsrede, die mehrmals von Applaus unterbrochen wurde, schwor der stadtbekannte Grundschulleiter den Saal zuvor auf sich ein. Bemerkenswert war, dass unter den gut 50 Zuhörern, die Schneiders Kür miterleben wollten, nur 19 den Marktoberdorfer Grünen angehörten. Gut kam dabei auch an, dass Schneider sich selbstkritisch als...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.19
  • 1.340× gelesen
Lokales
Hubert Müller, Landratskandidat von ÖDP/UB im Oberallgäu.

Kommunalwahl 2020
ÖDP und Unabhängige Bürger (UB) nominieren Landratskandidaten für das Oberallgäu

Hubert Müller aus Rettenberg möchte bei der Kommunalwahl 2020 am 15. März 2020 zum Landrat des Landkreises Oberallgäu gewählt werden. Die ÖDP und die Unabhängigen Bürger Oberallgäu (UB) werden ihn als unabhängigen Kandidaten in einer gemeinsamen Nominierungsversammlung am 18.11. nominieren. Laut einer Pressemitteilung der ÖDP ist Hubert Müller Geschäftsführer der Crealpin GmbH. Er entwickelt Projekte in den Bereichen Tourismus, Immobilien, Regenerative Energien sowie Land-, Alp-, und...

  • Sonthofen
  • 12.11.19
  • 1.837× gelesen
Lokales
Alfons Haf möchte Bürgermeister von Pfronten werden (Archivbild).

Kommunalwahl 2020
Alfons Haf (Pfrontner Liste) will Bürgermeister von Pfronten werden

Alfons Haf möchte Bürgermeister von Pfronten werden. Das geht aus der Homepage der Pfrontner Liste hervor. In ihrem 35-jährigen Bestehen stellt die Pfrontner Liste zum ersten Mal einen eigenen Bürgermeisterkandidaten auf. Der zweifache Familienvater ist seit 2002 im Gemeinderat. Außerdem ist er Mitglied im Tourismusausschuss und bereits 3. Bürgermeister von Pfronten. Als 1. Bürgermeister möchte Haf unter anderem an der Umsetzung des Energie- und des Seniorenkonzepts mitarbeiten. Außerdem...

  • Pfronten
  • 12.11.19
  • 602× gelesen
Lokales
Herr Enno Bremermann mit seiner Ehefrau Anke Bremermann.

Kommunalwahl 2020
Enno Bremermann (CSU) will Bürgermeister von Lechbruck am See werden

Enno Bremermann (CSU) hat sich zum Ziel gesetzt, Bürgermeister von Lechbruck zu werden. Das geht aus einer Pressemitteilung des CSU-Ortsverbandes Lechbruck hervor. Seine Ziele für eine mögliche Amtsperiode sind zum einen, das menschliche Miteinander im Ort wieder stärker zu beleben. Mit dem "Tag der Vereine" beispielsweise möchte Bremermann die Dorfgemeinschaft stärken. Zum anderen solle der Tourismus im Ort "im Einklang mit der Machbarkeit stehen", so Bremermann. Als drittes Ziel hat sich...

  • Lechbruck
  • 12.11.19
  • 904× gelesen
Lokales
Der amtierende Bürgermeister von Altusried, Joachim Konrad, lässt sich von der CSU nochmal für das Amt aufstellen.

Kommunalwahl 2020
CSU Altusried nominiert erneut Joachim Konrad zum Bürgermeisterkandidaten

Quelle: CSU-Altusried, Alexander Mayr Mit einem einstimmigen Votum nominierten die Mitglieder der CSU Joachim Konrad zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen am 15. März 2020 in Altusried. In seiner Nominierungsrede blickte Bürgermeister Konrad auf die letzten sechs Jahre zurück. Gemeinsam mit dem Marktgemeinderat konnten viele gute Dinge auf den Weg gebracht werden. Vor allem die von großer Sachlichkeit und einem guten Miteinander geprägten Ratsentscheidungen für die neue...

  • Altusried
  • 11.11.19
  • 411× gelesen
Lokales
Ralf Wohlfahrt, Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler von Markt Wald

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler in Markt Wald nominieren Ralf Wohlfahrt als Bürgermeisterkandidat

Ralf Wohlfahrt heißt der Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler von Markt Wald (Unterallgäu). Der 39-Jährige tritt bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 gegen Amtsinhaber Peter Wachler (CSU) an. Gegenüber all-in.de hat Wohlfahrt die seiner Meinung nach dringendsten Probleme der Marktgemeinde genannt, unter anderem die Klärung der Kläranlagenproblematik in Verbindung mit dem sich in Planung befindlichen Baugebiet, die Erstellung eines ganzheitliches Konzept zur Sanierung der Grundschule...

  • Markt Wald
  • 06.11.19
  • 277× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Kommunalwahl 2020
ÖDP und Grüne planen gemeinsame Gemeinderatsliste für Weiler-Simmerberg

Zu einem offenen Treffen luden die Kreisverbände der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) und Bündnis 90/die Grünen Mitglieder und Unterstützer in den Gasthof zur Post in Weiler ein. 18 Personen waren der Einladung gefolgt um sich auszutauschen, ob eine gemeinsame Liste möglich sei und wie man genügend Kandidaten finden könne. Die Diskussion zeigte rasch die Unzufriedenheit der Weilemer mit einigen Entwicklungen in der Gemeinde. Zu wenig ökologisch ausgerichtete Themen, zu wenige Frauen im...

  • Weiler-Simmerberg
  • 06.11.19
  • 555× gelesen
Lokales
Sie wollen für die Grünen in den Sonthofer Stadtrat.

Kommunalwahl 2020
Sonthofer Grüne wollen mehr Sitze im Stadtrat

Die Sonthofer Grünen wollen mehr Sitze im Stadtrat. Die Partei Bündnis 90/Die Grünen hat ihre Kandidaten für die Stadtratswahl 2020 aufgestellt. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach sind neben den fünf amtierenden Stadträten weitere Personen für die Stadtratswahl nominiert. Die Partei plane laut Sprecher Klaus Winzek in Sonthofen aber keine Aufstellung eines eigenen Bürgermeisterkandidaten. Ökologisch, sozial und weltoffen solle Sonthofen bleiben, fordere die...

  • Sonthofen
  • 06.11.19
  • 369× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kommunalwahl 2020
Landratswahl im Unterallgäu: SPD und Grüne mit eigenen Kandidaten im Rennen

Für die Nachfolge des amtierenden Unterallgäuer Landrates, Hans-Joachim Weirather bewerben sich jetzt schon vier Kandidaten. Neben dem 36-jährigen Alex Eder (Freie Wähler) und 53-jährige Rainer Schaal (CSU) haben jetzt auch die SPD und die Grünen eigene Kandidaten präsentiert.  Für die Sozialdemokraten wird Michael Helfert (49) in den Wahlkampf ziehen. Der 49-Jährige hatte sich bereits 2006 um das Amt des Unterallgäuer Landrats beworben. Damals erreichte Helfert 9,5 Prozent. Die...

  • Mindelheim
  • 05.11.19
  • 666× gelesen
Lokales
Der 50-jährige Kai Kattau möchte als unabhängiger Kandidat für das Amt des Lindauer Oberbürgermeisters kandidieren. Derzeit ist er Leiter der Garten- und Tiefbaubetriebe in Lindau.

Kommunalwahl 2020
Kattau (50) will Oberbürgermeister von Lindau werden

Der Leiter der Lindauer Garten- und Tiefbaubetriebe, Kai Kattau (50) möchte Oberbürgermeister werden - das berichtet der Westallgäuer in seiner Mittwochsausgabe. Kattau wolle als unabhängiger Kandidat antreten und benötige dafür mindestens 190 Unterschriften.  Zu seinen Zielen gehöre der weitere Ausbau der Mobilitätsangebote in der Stadt. Weiter wolle er das Lindauer Klimaschutzkonzept zielstrebig umsetzen und die Lebensbedingungen für Kinder, Jugendliche, Alleinerziehende, Senioren und...

  • Lindau
  • 30.10.19
  • 576× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisteramt in Gestratz bleibt ehrenamtlich

Wer künftig Bürgermeister von Gestratz wird, ist noch offen. Sicher ist aber: Der Gemeindechef wird auch künftig ehrenamtlich tätig sein. Der Gemeinderat hat mit klarer Mehrheit (2: 10) eine Umstellung auf das Hauptamt abgelehnt. Mit weniger als 1.300 Einwohnern ist Gestratz die kleinste Kommune im Landkreis. Der Bürgermeister ist seit Jahr und Tag ehrenamtlich tätig. Auch Johannes Buhmann, der bei der Bürgerversammlung im Juli angekündigt hat, bei der Wahl im März nach dann 18 Jahren...

  • Gestratz
  • 26.10.19
  • 361× gelesen
Lokales
Pascal Lechler (SPD) will Oberbürgermeister von Kaufbeuren werden.

Kommunalwahl 2020
Pascal Lechler (SPD) will Oberbürgermeister von Kaufbeuren werden

Nicht nur die Stadträte, sondern alle Kaufbeurer sollen nach dem Willen von Pascal Lechler die Möglichkeit bekommen, sich an der Entwicklung ihrer Stadt zu beteiligen. Der 39-Jährige will Oberbürgermeister von Kaufbeuren werden und für die SPD antreten. So vermessen, dass er Amtsinhaber Stefan Bosse (54) bei der Wahl am 15. März 2020 auf Anhieb aus dem Amt kickt, ist der Regierungsamtmann allerdings nicht. Sein Etappenziel lautet deshalb, eine Stichwahl zu erreichen. Das bedeutet, keiner der...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.19
  • 1.017× gelesen
Lokales
Gabriela Büssemaker will für die FDP Oberbürgermeisterin von Kempten werden.

Kommunalwahl 2020
Gabriela Büssemaker will für die FDP Oberbürgermeisterin von Kempten werden

Eine Frau mit bewegter Vergangenheit greift in den Kemptener Oberbürgermeister-Wahlkampf ein. Gabriela Büssemaker ist nicht nur 18-mal umgezogen in ihrem Leben und macht „alle acht Jahre etwas Neues“. Die 63-jährige FDP-Politikerin hat auch schon viel Auf und Ab erlebt. Acht Jahre lang war sie als eine von wenigen Frauen Oberbürgermeisterin einer deutschen Stadt. Während dieser Amtszeit in Ettlingen musste sie allerdings 3.000 Euro Strafe zahlen wegen Vorteilsannahme. Und sie sorgte für...

  • Kempten
  • 26.10.19
  • 821× gelesen
Lokales
Die Freien Wähler Sulzberg nominierten die Marktgemeinderatskandidaten für die Kommunalwahl 2020.

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler Sulzberg nominieren 16 Marktgemeinderatskandidaten

Die Freien Wähler (FW) Sulzberg haben am 21. Oktober 16 Kandidaten für die Kommunalwahlen am 15. März 2020 nominiert. Das geht aus einer Pressemitteilung der Freien Wähler Sulzberg hervor. Demnach sind die nominierten Kandidaten Gerhard Frey (zugleich Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler), Manfred Herb (Vorsitzender FW Sulzberg und derzeit weiterer Stellvertreter des amtierenden Bürgermeisters Thomas Hartmann), Josef Steidle, Thomas Sommer, Anita Mikschl-Kiechle, Michael Landerer, Tobias...

  • Sulzberg
  • 25.10.19
  • 910× gelesen
Lokales
Rathaus von Baiweil

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisteramt in Baisweil bleibt ehrenamtlich

Der Baisweiler Gemeinderat hat sich dagegen ausgesprochen, einen hauptamtlichen Bürgermeister zu beschäftigen. Das hat laut Allgäuer Zeitung der Gemeinderat jetzt beschlossen. Ein hauptamtlicher Bürgermeister würde die Gemeinde zu viel kosten. Die nächste Wahlperiode startet mit den Kommunalwahlen im März 2020. Demnach wird es bis 2026 keinen hauptamtlichen Bürgermeister in Baisweil geben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Baisweil
  • 24.10.19
  • 260× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019