Übung

Beiträge zum Thema Übung

Rettungsdienst und Bergwacht übten am Donnerstag bei Immenstadt für den Ernstfall.
1.644× 32 Bilder

Bildergalerie
Rettungskräfte und Bergwacht üben für Ernstfall bei Immenstadt

Am Donnerstagabend haben Bergwacht und Rettungsdienst bei Ratholz nähe Immenstadt für den Ernstfall geprobt. Im Rahmen einer Übung sind 40 Helfer der Bergwachten Immenstadt und Oberstaufen sowie des Rettungsdienstes des Bayerischen Roten Kreuzes und der Johanniter Unfallhilfe alarmiert worden. Der Einsatz lautete: "Bergbahn bleibt aufgrund eines Stromausfall stehen – Lebensbedrohliche Erkrankung einer Wanderin – Auffahrunfall aufgrund von Unachtsamkeit beim „Alpsee-Coaster“."   Stehengebliebene...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.10.19
429× 23 Bilder

Ehrenamt
Terrorschutzübung des Bayerischen Roten Kreuz in Oberstaufen

Die Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuz haben am Wochenende in Oberstaufen für den Ernstfall geübt. Angenommen wurde ein Amoklauf in einer Schule. Diese Übung war Teil einer Zusatzausbildung, die das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr herausgegeben hat. An zwei Übungsabenden beschäftigten sich die Helfer mit Rettungstechniken und Taktiken bei gefährlichen Einsätzen, wie Terroranschlägen oder Amokläufen. Neben der theoretischen Ausbildung fanden auch einige...

  • Oberstaufen
  • 22.01.18
173×

Bergwacht
Elf Lawinenhunde der Allgäuer Bergwacht werden in Oberstaufen ausgebildet

Die Retter mit der kalten Schnauze Während die Opfer ums Überleben kämpfen, wollen deren Retter einfach nur Spaß haben. Zurzeit werden die Lawinenhunde der Allgäuer Bergwacht in Oberstaufen auf ihren Einsatz vorbereitet. Elf Tiere sind es, die sich im tiefen Schnee mit ihren Nasen auf die Suche nach dem menschlichen Duft machen. 'Das kann jeder Hund', sagt Xaver Hartmann, Leiter der Lawinenhundestaffel. 'Wir müssen bei der Ausbildung nur wieder ihren angeborenen Instinkt wecken.' Zwischen acht...

  • Oberstaufen
  • 04.02.15
167×

Life Kinetik
Holger Gensberger aus Thalkirchen erklärt, wie man Leistungen im Sport mit speziellen Übungen verbessern kann

Ein verpasster Schwung im Slalom-Weltcup, zu lange Grundlinien-Bälle im Tennis. Ungenauigkeiten, die trotz langer Vorbereitung ein schnelles Aus bereiten. Fehler, die mit einem neuartigen Gehirntraining vermieden werden könnten, erklärt Holger Gensberger, Life Kinetik-Trainer in Thalkirchdorf. Die Lehre von der Ausschöpfung der Gehirnreserven durch gezielte Bewegung verspricht sportliche Leistungssteigerung mit nur einer Stunde Training pro Woche. Im Vordergrund stehen nicht Muskelaufbau oder...

  • Oberstaufen
  • 16.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ