Übung

Beiträge zum Thema Übung

Wann dürfen unsere Feuerwehren wieder Üben und Ausbilden? (Symbolbild)
 2.624×

Coronavirus
Übungs- und Ausbildungsbetrieb: Informationen an die Allgäuer Feuerwehren

Auch die Feuerwehren sind von der Corona-Pandemie stark betroffen: Keine Übungen, Keine Ausbildung, das Personal im Einsatz sollte minimalisiert sein und Abstände sollten, wenn möglich, eingehalten werden. Außerdem gilt es, Gremiensitzungen in den Feuerwehrvereinen und Feuerwehrverbänden aktuell noch nicht abzuhalten. "Oberstes Ziel aller Maßnahmen ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren!", so Johann Eitzenberger, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern...

  • Kempten
  • 09.05.20
Das Technische Hilfswerk (THW) stützt mit Sandsäcken den Damm an der Günz - gesichert von Helfern der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG).
 555×   2 Bilder

Übung
Katastrophenschutz-Übung im Landkreis Unterallgäu nahm Hochwasser von 2002 zum Vorbild

Das Hochwasser, das sich 2002 im Unterallgäu ereignete, war Ausgangssituation der Katastrophenschutz-Übung am Samstag, 30.11, im Landkreis Unterallgäu. So simulierte die Übung einen drohenden Dammbruch an der Günz. Weshalb eine Evakuierung des Ortes in Betracht gezogen werden musste. Schließlich werden dann auch noch zwei Helfer vermisst, sofort wird eine Suche eingeleitet. Rund 160 Einsatzkräfte probten mit diesem Szenario den Ernstfall. Im Einsatz waren die Feuerwehren Babenhausen,...

  • Memmingen
  • 02.12.19
Einsatzübung in Bad Grönenbach.
 749×   43 Bilder

Einsatzübung
Große Übung in Bad Grönenbach: Spaziergänger verunfallt in absturzgefährdetem Gelände

Zahlreiche Einsatzkräfte der Bergwacht Memmingen, der Feuerwehr Bad Grönenbach und des BRK Memmingen machten sich am Mittwochabend auf den Weg, um eine Einsatzübung abzuhalten. Ziel der Übung war es, einen verunfallten Spaziergänger aus steilem, absturzgefährdetem Gelände im Bereich Rothenstein bei Bad Grönenbach an der Illerschleife zu bergen und abzutransportieren. Der Spaziergänger ist einen sehr steilen, ca. 60 Meter tiefen Abhang im Wald hinabgestürzt und soll mittels technischer...

  • Memmingen
  • 07.11.19
Am Freitag, 27. September 2019 fand in der Memminger Innenstadt eine Übung der Feuerwehr statt.
 1.872×   50 Bilder

Übung
Feuerwehr trainiert in der Memminger Innenstadt für den Ernstfall

Etwa 35 Einsatzkräfte der Feuerwehren Memmingen (Löschzug 5), Benningen und Memmingerberg haben am Freitagabend für den Ernstfall trainiert. Die Übung fand am Hasensaal beim Schrannenplatz in der Memminger Innenstadt statt. Neben den Feuerwehren war auch der Rettungsdienst mit einem Fahrzeug und zwei Einsatzkräften vor Ort, außerdem die Polizei mit einem Streifenwagen. Zehn Mitglieder der Jugendfeuerwehr Memmingen stellten die Verletzten dar. Der Schwerpunkt der Übung lag bei der...

  • Memmingen
  • 28.09.19
Die Symposiumsteilnehmer üben unter Anleitung den künstlichen Luftröhrenschnitt.
 280×

Busunglück
Memminger Notfallsymposium trainiert für den Ernstfall

Die Teilnehmer des siebten Memminger Symposiums "Notfallgäu" trainierten am vergangenen Wochenende die medizinische Versorgung bei einem nachgestellten Busunglück und Terroranschlag. „Jeder in der Notfallversorgung Arbeitende muss damit rechnen, dass er einmal mit einem Massenanfall von Verletzten konfrontiert wird, auch wenn die Wahrscheinlichkeit zum Glück relativ gering ist“, sagt Dr. Rupert Grashey, Organisator des zweitägigen Symposiums und leitender Arzt der Notfallklinik am Klinikum...

  • Memmingen
  • 17.10.18
Feuerwehrübung am Allgäu Airport
 1.532×   40 Bilder

Bildergalerie
Notfallübung am Allgäu Airport: Feuerwehren üben für Flugzeugbrand in Memmingerberg

Beim Start auf dem Allgäu Airport ist eine mit 35 Passagieren und Besatzung besetzte CRJ-700 wegen einer Reifenpanne von der Landebahn in den Südbereich des Flughafens abgedriftet: Beide Tragflächen des Flugzeuges fangen sofort Feuer. Zusätzlich kommt es durch Unachtsamkeit mit einem Bus zu einem weiteren Unfall, wobei der Fahrer eines PKW eingeklemmt wird. Zum Glück ist all dies nicht Realität, sondern nur das angenommene Szenario einer großen Notfallübung, bei der das Zusammenspiel der...

  • Memmingen
  • 11.10.18
 93×   8 Bilder

Öffentlichkeitsarbeit
Stadtfeuerwehrtag: Sieben Freiwillige Feuerwehren der Stadt Memmingen stellen sich am Hallhof vor

'365 Tage im Jahr rund um die Uhr einsatzbereit' - Feuerwehrübung auf dem Marktplatz 'Tue Gutes und rede darüber', das war laut Stadtbrandrat Raphael Niggl das Motto, unter dem sich die sieben Freiwilligen Feuerwehren in der Stadt Memmingen am Stadtfeuerwehrtag auf dem Hallhof präsentierten. "Für die stete Einsatzbereitschaft rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr" dankte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei der Eröffnung des Aktionstages im Namen der Stadt und persönlich den...

  • Memmingen
  • 30.09.17
 16×

Tipps
Tag des Übens in Ottobeuren

Tipps und Hilfe von den Musikschullehrern Am Samstag, 16. Januar, um 10 Uhr findet im Kursaal in Ottobeuren der Tag des Übens der Musikschule Ottobeuren statt. 'Üben ist doof!' lautet der provokante Titel eines Buches, in dem sich die Autorin daran macht, genau das Gegenteil zu beweisen: Wer weiß, wie man richtig übt und was beim Üben eigentlich geschieht, kann richtig Spaß haben. Und Erfolgserlebnisse noch dazu. Die Lehrer der Musikschule Ottobeuren würden sich gerne mit Euch darüber...

  • Memmingen
  • 13.01.16
 31×

Übung
Drei Verletzte bei Feuerwehrübung auf dem Allgäu Airport bei Memmingen

Drei Verletze sind die Folgen einer Feuerwehrübung am vergangenen Sonntag. Am 30.11., gegen 21.00 Uhr, testete die Feuerwehr am Flughafen einen sogenannten Feuertrainer für Übungszwecke. Hierbei wurden mehrere mit Treibgas gefüllte "Deo-Flaschen" in dem Feuertrainer erhitzt. Drei dieser Flaschen explodierten wie erwartet. Nach einer Wartezeit von mehreren Minuten näherten sich drei 25- bis 28-jährige Einsatzkräfte dem Feuertrainer, als es eine Stichflamme durch weitere explodierende...

  • Memmingen
  • 01.12.14
 35×   3 Bilder

Tauwetter
DLRG übt schwierige Eis-Rettungssituationen am Buxheimer Weiher

Die milden Temperaturen des vergangenen Wochenendes nutzten die Wasserretter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Memmingen/Unterallgäu zum Üben der Selbst- und Fremdrettung aus dem Eis. Durch das Tauwetter hatte das Eis am großen Buxheimer Weiher nur noch eine Dicke von 5 bis 8 cm. Zu wenig für ein sicheres Betreten. Insgesamt acht Einsatz- und Nachwuchskräfte wagten sich auf die dünne Eisdecke. Sichtlichen Spaß machte es, mit Leinen gesichert, durch das nicht mehr tragfähige Eis zu...

  • Memmingen
  • 26.02.12
 27×

Großübung
Neun Feuerwehren und die Johanniter trainieren in Lautrach für mögliche Brandkatastrophe

Durch die Atemschutzgeräte ist das Schnaufen der Feuerwehrleute deutlich zu hören. Zwei Mann eilen eine Treppe im Regens-Wagner-Wohnheim in Lautrach hoch und stoßen auf einen Verletzten. Mit wenigen Handgriffen wird er auf eine Trage gebunden, hochgehoben und unter noch heftigerem Schnaufen nach draußen gebracht. Doch dem Verletzten geht es gut. Er ist Jungfeuerwehrler und Teil einer Übung. Neun Wehren und die Johanniter trainieren mit insgesamt 180 Rettungskräften für eines der schlimmsten...

  • Memmingen
  • 24.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ