Übung

Beiträge zum Thema Übung

Wann dürfen unsere Feuerwehren wieder Üben und Ausbilden? (Symbolbild)
2.729×

Coronavirus
Übungs- und Ausbildungsbetrieb: Informationen an die Allgäuer Feuerwehren

Auch die Feuerwehren sind von der Corona-Pandemie stark betroffen: Keine Übungen, Keine Ausbildung, das Personal im Einsatz sollte minimalisiert sein und Abstände sollten, wenn möglich, eingehalten werden. Außerdem gilt es, Gremiensitzungen in den Feuerwehrvereinen und Feuerwehrverbänden aktuell noch nicht abzuhalten. "Oberstes Ziel aller Maßnahmen ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren!", so Johann Eitzenberger, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern...

  • Kempten
  • 09.05.20
Am Mittwoch, 06. Februar 2019, kam es bei einer Personenschutzübung der Polizei zu einem Auffahrunfall auf der A7 bei Durach.
4.623×

Sachschaden
Während Polizei-Übung auf der A7 bei Durach: Autofahrer (39) verursacht Auffahrunfall

Während einer Personenschutzübung der Polizei auf der A7 bei Durach ist ein Autofahrer (39) auf das vor ihm fahrende Auto aufgefahren.   Bei der Übung fuhren am Mittwochmittag mehrere Autos und Motorräder der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht von der A980 auf die A7 in Richtung Kempten auf. Zwei neutrale Polizeifahrzeuge stellten dabei die zu schützenden Personen dar. Beim Einfädeln in den Verkehr mussten die Fahrzeuge langsamer werden. Nachfolgende Autofahrer passten ihre Geschwindigkeit...

  • Kempten
  • 07.02.19
Terrorübung des BRK in Kempten
1.961× 20 Bilder

Großunfallsymposium
Szenario Terroranschlag - Weitere Großübungen des BRK auf Bundeswehrgelände bei Kempten

Freitagabend auf dem Bundeswehr-Gelände Bodelsberg bei Kempten: Kurz nach 22 Uhr explodiert eine Bombe. Unter den rund 100 Besuchern eines Rockkonzertes bricht Panik aus. Der Anschlag fordert viele Verletzte. Das war das Szenario der zweiten Terrorübung im Rahmen des Großunfallsymposiums des Bayerischen Roten Kreuzes. Doch kurz nachdem Einsatzkräfte mit ihrem Training begonnen hatten, musste die Übung wegen drei tatsächlich verletzen Teilnehmern abgebrochen werden.  Stattdessen übten die...

  • Kempten
  • 12.05.18
Terror- und Amok-Einsatzübung bei Kempten
3.955× 34 Bilder

Training
Terror- und Amok-Einsatzübung auf dem Bundeswehr-Gelände Bodelsberg bei Kempten

Terror und Amok schienen für Einsatzkräfte im Allgäu lange weit weg. Doch die Einsätze in Würzburg, München, Ansbach und auch in anderen Nachbarländern haben gezeigt, wie schnell derart lebensbedrohliche Einsätze Realität werden können. Auf dem Bundeswehrgelände Bodelsberg bei Kempten haben 400 Bereitschaftskräfte des Bayerischen Roten Kreuzes und des benachbarten Auslands den Ernstfall geübt. Es ging vor allem um Verletzungen, die für die Einsatzkräfte nicht alltäglich sind. Schusswunden und...

  • Kempten
  • 11.05.18
462×

Reithallengelände
Für Verkehrsübungsplatz und neuen Sportpark in Kempten sind 850.000 Euro vorgesehen

Vierte Klasse – da kommt der Fahrradführerschein. Auf einem Übungsplatz drehen die Kinder ihre Runden und lernen, wie man Kreuzungen sicher überquert und was die Verkehrszeichen bedeuten. Bisher gibt es dafür ein Gelände beim C+C-Großmarkt an der Memminger Straße. Wegen des geplanten Nahversorgungszentrums für die Bürger im Norden muss der Übungsplatz dort weichen. Ein neues Areal wurde gefunden im Bereich der ehemaligen Reithalle unweit der Nordbrücke. Dort entsteht zudem ein Sportpark für...

  • Kempten
  • 16.10.17
376×

Übung
Forum Allgäu in Kempten probte am Mittwochabend für den Ernstfall

Alles raus aus dem Forum Allgäu hieß es am Mittwochabend – doch es war nur eine Übung. Der geprobte Ernstfall im Einkaufscenter wurde zusammen mit Feuerwehr und Polizei Kempten durchgeführt. Auf Wunsch des Center Managements nahmen die Experten als kritische Beobachter teil. Um 18:30 Uhr wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst, wenig später wurden die Kunden und Mitarbeiter der 90 Läden aufgefordert, zügig, aber ohne Hast das Shopping Center zu verlassen. Sinn und Zweck solcher Übungen sei es,...

  • Kempten
  • 24.08.17
1.860×

Bundeswehr
Spezialkräfte stürmen bei Nato-Übung in Bodelsberg Chemie-Labor

Bundeswehr Scharfschützen in Tarnanzügen umlagern das Chemielabor, in dem Terroristen im Verborgenen chemische Waffen herstellen. Es fallen Schüsse. Der Wachmann wird getroffen. Dann geht alles ganz schnell. Bundeswehrhubschrauber landen und Spezialkräfte stürmen das Gebäude. Der spektakuläre Einsatz gehört zu einer Nato-Übung der Bundeswehr. Am Truppenübungsplatz in Bodelsberg (Oberallgäu) inszenierten 150 Soldaten der Luftwaffe, des Heeres und der Streitkräftebasis aus ganz Süddeutschland...

  • Kempten
  • 01.06.17
341×

Übung
Feueralarm im Forum Allgäu in Kempten: Einkaufszentrum probt den Ernstfall

Feueralarm im Forum Allgäu – aber nur als Übung. Die Leitung des Einkaufszentrums ließ gestern Vormittag den Ernstfall proben. 'Wir sind zufrieden', sagt Forum-Managerin Ekaterina Avdosyeva hinterher, als Kunden längst wieder entspannt durch die Läden schlendern. Sechs Minuten und 20 Sekunden nach der Aufforderung, jeder solle 'wegen eines technischen Defekts' das Gebäude verlassen, war das Einkaufszentrum laut Avdosyeva geräumt. Einige wenige Punkte, die nicht so gelaufen seien wie erhofft,...

  • Kempten
  • 08.11.16
213× 42 Bilder

Großeinsatzübung
Rund 200 Retter trainieren nahe Aitrang Abläufe bei simuliertem Unfall

Alles wirkte so täuschend echt, dass einige Schaulustige tatsächlich von einem Ernstfall ausgingen. Das Szenario, dass sich am Freitagabend an der Kreisstraße OAL5 Aitrang - Günzach in Höhe der Abzweigung Münzenried abspielte, glich einer großen Katastrophe. Doch es war nur eine Großeinsatzübung der Feuerwehren, Technischem Hilfswerk (THW), Polizei, Rotes Kreuz (BRK) und der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (Katastrophenschutz). 'Diese Übung kam dem Ernstfall sehr nahe', meinte in...

  • Kempten
  • 10.10.16
741× 19 Bilder

Aktion
Feuerwehrtaucher üben im Rottachsee bei Moosbach

Drei Feuerwehrtaucher aus Kempten absolvierten eine Übung am Rottachsee bei Moosbach. Jeweils 30 Minuten lang suchten sie in zehn Metern Wassertiefe den Grund des Sees ab. Die Taucher waren dabei per Funk und einer Sicherungsleine mit ihren Kollegen an Land in Kontakt. Diese dokumentierten ständig den Zustand des Tauchers, Restdruck in der Flasche, Tauchdauer, Wasserzustand oder Temperatur. Zur Sicherheit der Taucher zeigte eine Boje den Standort des Tauchers an. Die Tauchergruppe der Feuerwehr...

  • Kempten
  • 12.07.16
2.051×

Bundeswehr
Trotz Schließung des Bundeswehrstandortes Kempten: In der Riederau wird weiter scharf geschossen

Am 30. Juni schließt der Standort Kempten endgültig, doch die Schießanlage bleibt mindestens bis 2017 in Betrieb. Täglich reisen Soldaten bis aus München an. Auch Zoll und Reservisten nutzen das Gelände Am 30. Juni wird der Bundeswehrstandort Kempten geschlossen. Doch es bleibt ein kleiner Rest am Traditionsstandort Kempten zurück: Die Standortschießanlage in der Riederau bleibt bis auf Weiteres in Betrieb. Seit 1956 ist dort die Bundeswehr aktiv und bis vor kurzem übten dort noch die Kemptener...

  • Kempten
  • 20.06.16
25×

Großeinsatz
Blaulichttag in Kaufbeuren: Einsatz in eigener Sache

Rettungsorganisationen zeigen ihr Leistungsvermögen und werben um Nachwuchs Zum Großeinsatz mit Sirenengeheul und Blaulicht rückten Polizei, Hilfs- und Rettungskräfte am Samstag in hohem Tempo auf dem Kaufbeurer Tänzelfestplatz an. Über dem Gelände kreiste der Edelweißhubschrauber. Was war geschehen? Die Rettungskräfte simulierten, dass dort kurz vor 11 Uhr ein Reisebus gegen einen Betonpfeiler krachte und ein Auto auf den Bus auffuhr. Es galt, zahlreiche 'Verletzte' zu versorgen. Mit der Übung...

  • Kempten
  • 08.05.16
408×

Workout
Neue Trendsportart Calisthenics setzt sich langsam auch in Kempten durch

Die Übungen sehen auf den ersten Blick ungewöhnlich aus: Junge Allgäuer machen einarmige Handstände am Reck, hängen sich wie menschliche Flaggen an Stangen oder legen sich in Liegestützposition übereinander. 'Calisthenics' nennt sich das – eine Trainingsform, bei der vor allem das eigene Körpergewicht genutzt wird. Die Übungen sind eine Mischung aus Kräftigungs- und statischen Übungen. Wie zum Beispiel die 'Human Flag': Die menschliche Flagge ist eine Art waagrechter Handstand an einem...

  • Kempten
  • 31.07.15
685×

Unterricht
Kaufbeurer Marien-Gymnasium gründet Übungsunternehmen

Mehr Bezug zur Praxis - so das Ziel im Unterrichtsfach Wirtschaft und Recht am Kaufbeurer Marien-Gymnasium. Und Grund genug, eine Schülerfirma zu gründen. Hierbei handelt es sich um ein von Schülern eigenverantwortlich gegründetes Übungsunternehmen. Zunächst einmal mussten die Gymnasiastinnen eine eigene Geschäftsidee entwickeln. So entschieden sie sich, ein Unternehmen aus der Branche Confiserie/Chocolaterie zu gründen. Wirtschaftslehrer Ulrich Pflug ließ die Gymnasiastinnen so weit wie...

  • Kempten
  • 24.10.14
43× 2 Bilder

Übung
Katastrophenschutzübung auf dem Gelände der Allgäuer Festwoche

Großalarm am Sonntagmorgen. Nach Unwetter und Sturm liegen einige Stahlträger kreuz und quer auf einer Teerdecke in der Nähe des Stadtparks. Größere Betonteile sind dazwischen verkeilt. Herbeigeeilte Einsatzkräfte von Rotem Kreuz und Johannitern bergen 15 Verletzte, leisten an einem Sammelplatz die erste Versorgung. Rasch sind auch die Kemptener Feuerwehren zur Stelle und befreien mit schwerem Gerät zwei Eingeklemmte. Das Gute an der ganzen Situation: Es handelt sich 'nur' um eine große...

  • Kempten
  • 04.08.14
28×

Straßenverkehr
Übung auf dem Festwochen-Gelände: Sperrungen und Umleitungen am Sonntag

Was taugen die Gefahrenabwehrpläne für die Festwoche in der Praxis? Bei einer Katastrophenschutzübung an diesem Sonntag, 3. August, auf dem Festwochengelände, wollen es die Einsatzkräfte herausfinden. Bei einem Übungsszenario, an dem alle Führungsebenen, alle operativ- und technisch-taktischen Einheiten in der Stadt beteiligt sind, findet der Praxistest zwischen 9 und 13 Uhr statt. Mit der Übung sind einige Einschränkungen für die Bürger verbunden: Die ZUM wird ab der Einmündung Linggstraße bis...

  • Kempten
  • 02.08.14
60×

Katastrophenschutz
Katastrophenschutzübung am Kaufbeurer Eisstadion ärgert einige Einzelhändler

Stadt rechtfertigt Terminplanung Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sorgten bei der Evakuierung des Eisstadions am ersten großen Einkaufssamstag vor Weihnachten für Trubel. Dadurch wurde der Verkehr in der Nähe des Übungseinsatzes teilweise beeinträchtigt. Einige Einzelhändler zeigten sich verärgert, da ihnen dadurch Kunden ausgeblieben seien. Alwin Wolf, Geschäftsführer des Elektroparks Kaufbeuren, ist einer der Betroffenen. Er sprach von einer gewissen 'Verwunderung...

  • Kempten
  • 04.12.13
14× 2 Bilder

Übung
Katastrophenschutzübung am Kaufbeurer Eissportstadion beendet

Großeinsatz der Rettungskräfte in Kaufbeuren: Zahlreiche Fahrzeuge und Helfer der Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienste waren am Samstagnachmittag im Stadtgebiet unterwegs. Einen echten Unglücksfall gab es allerdings nicht. Im Rahmen einer Katastrophenschutzübung wurde lediglich ein Unglücksfall im Eissportstadion simuliert und 'das Sicherheitskonzept für die Sportstätte einem Belastungstest unterzogen', wie die Stadtverwaltung mitteilt. Das Szenario sah einen Ammoniakaustritt und dichten...

  • Kempten
  • 30.11.13
14×

Übung
Katastrophenschutzübung am 30. November ab 13 Uhr im Stadtgebiet Kaufbeuren

Am kommenden Samstag wird eine erhebliche Anzahl von Einsatzfahrzeugen örtlicher Rettungsdienste mit Blaulicht im Stadtgebiet Kaufbeuren unterwegs sein. Das ist aber kein Grund zur Besorgnis, denn die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, THW, BRK und DLRG nehmen lediglich an einer Katastrophenschutzteilübung der Stadt Kaufbeuren teil. Um das Übungsszenario für die Einsatzkräfte realistisch zu halten, werden Einsatzort und -situation erst am Samstag zu Übungsbeginn bekannt gegeben. Die Übung...

  • Kempten
  • 26.11.13
33×

Sperrung
Heute Nacht Großübung im Pfändertunnel

Beide Röhren des Pfändertunnels sind heute Abend ab 20 Uhr bis voraussichtlich 5 Uhr am nächsten Morgen gesperrt. Grund ist eine Großübung mit mehr als 100 Einsatzkräften. Kurz vor der Freigabe beider Röhren des Tunnels sollen bei der Übung Abläufe und Einsatzwege – vor allem die Querverbindungen zwischen beiden Röhren– im Mittelpunkt stehen. Das teilt die österreichische Autobahngesellschaft Asfinag mit. Zwei Tunnelröhren mit neuer Technik und zahlreichen neuen Querverbindungen...

  • Kempten
  • 24.06.13
18×

Hilfsorganisation
humedica bereitet Mitarbeiter auf Krisensituationen vor

Trainieren für den Ernstfall Die Männer sind vermummt und schwer bewaffnet, sie reißen die Türen des Geländewagens auf und holen die Insassen gewaltsam von ihren Sitzen. Die ängstliche Stille weicht dem harschen Gebrüll der Terroristen. Das Einsatzteam der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica steht hilflos am Wagen, ihre Angst ist greifbar, die Situation außer Kontrolle. Würde sich das beschriebene Szenario nicht tief in einem Wald in Neugablonz abspielen, hätte man es wohl in Teile Asiens...

  • Kempten
  • 17.06.13
14×

Test
Brandschutzübung im Pfändertunnel ohne Probleme verlaufen

Nach Behördenangaben wurden für den Test rund 40 Liter Diesel und zehn Liter Benzin angezündet und ein Autobrand nachgestellt. Die neue Lüftungsanlage hat den entstanden Qualm innerhalb kürzester Zeit aus dem Tunnel gesaugt. Die eingebauten Ventilatoren können 150 Kubikmeter Luft pro Sekunde austauschen. Die zweite Röhre soll am 3. Juli für den Verkehr freigegeben werden.

  • Kempten
  • 14.06.13
310× 14 Bilder

Gesundheit
Wir haben Rücken! Was Sie im Büroalltag gegen den Schmerz tun können

Rückenschmerzen sind das größte Volksleiden dieser Zeit. Laut einer Forsa-Umfrage sind rund 40 Prozent der Deutschen betroffen. Ständiges Sitzen, zu wenig Bewegung und Fehlhaltungen gelten als Hauptursache. Dabei gibt es selbst für’s Büro einfache Übungen und kleine Tricks, um Rückenschmerzen zu lindern oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Anja Durst, Studioleitung bei „hello fit“ in Kempten, zeigt uns im Video, was wir Rückengeplagte tun können. Man kann schon auf dem Arbeitsweg für ein...

  • Kempten
  • 05.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ