Übung

Beiträge zum Thema Übung

23×

Übung
Funkamateure in Kaufbeuren proben für den Ernstfall

Falls das Telefonnetz zusammenbricht, ist weiter Verständigung möglich Einem fiktive Szenario stellten sich jüngst Funkamateure aus dem Raum Kaufbeuren/Ostallgäu. Annahme war die folgende: In ganz Südbayern fällt der Strom aus wegen schwerer Stürme und Unwetter. Die üblichen Kommunikationsnetze brechen zusammen. Funkamateure hatten nun auf Basis dieses Szenarios eine umfangreiche Notfallübung organisiert, um im Ernstfall den Behörden Hilfe bei der Nachrichtenübermittlung anbieten zu können....

  • Kempten
  • 05.04.13
30×

Eisrettung
Feuerwehr Kempten übt Rettung von eingebrochenen Personen am Rottachsee

'Ohne Hilfe hat man keine Chance' In einem blauschwarzen Neoprenanzug steht Michael Fuhrmann gegen 20 Uhr abends im Schweinwerferlicht am Moosbacher Ufer des Rottachsees. Seine Aufgabe: Den Ertrinkenden bei einer Eisrettungsübung der Feuerwehr Kempten spielen nach einem Einbruch ins Eis. Fuhrmann gleitet in ein Loch auf der Eisfläche und probiert, selbstständig wieder aufs feste Eis zu kommen. Es gelingt ihm zunächst. Feuerwehrler Florian Fastner: 'Er stützt sich am festen, schneebedeckten...

  • Kempten
  • 30.01.13
58×

Hi Feuerwehrübung
100 Rettungskräfte bei Waldbrand-Simulation in Vorderhindelang

Mit Hubschraubern Ernstfall geprobt Ein lautes Knattern. Der Hubschrauber landet. Kaum hat er aufgesetzt, springen vier Feuerwehrmänner aus der Kanzel. Der Letzte setzt mit zitternden Knien auf. 'Das war das erste Mal, dass ich mit einem Hubschrauber geflogen bin', sagt Sebastian Wachter. Der 27-Jährige hat noch nie bei einer solch groß angelegten Waldbrandübung, wie in Vorderhindelang, mitgemacht. Bis Wachter und seine gut 100 Kameraden der Feuerwehren aus Oberstdorf, Bad Hindelang,...

  • Kempten
  • 17.10.12
10×

Feuerwehrjugend
Feuerwehrjugend: Nachwuchs aus dem Oberallgäu überzeugt schwabenweit

Top-Platzierungen erreichten die Oberallgäuer Jugendfeuerwehren beim Schwäbischen Jugendleistungswettbewerb in Augsburg: So konnten sich gleich zwei Mannschaften der Jugendfeuerwehr Sulzberg unter den Top Ten platzieren. Mit nur einem Punkt Rückstand auf den Sieger Münster am Lech verpasste Sulzberg 3 nur knapp den Titel. Deshalb gelten die Jungfeuerwehrler aus Sulzberg auch als Favorit, wenn am Samstag, 6. Oktober, der Leistungswettbewerb der Oberallgäuer Jugendfeuerwehren in Weitnau über die...

  • Kempten
  • 27.09.12
35×

Wasserwacht-Jugend
Hoch motivierte Jugendliche bei Einsatzübung am Rottachsee

Nachwuchs-Retter Ein Sommertag am Rottachsee geht zur Neige. In der Moosbacher Badebucht stehen fünf Jugendliche bis zum Hals im Wasser. 'Eins, zwei und drei' ist zu hören. Und schon taucht das Quintett Richtung Seegrund, schwimmt dort ein paar Züge nach vorne. Etwas zeitversetzt 'schießen' die Köpfe wieder nach oben. Atem holen – die Prozedur beginnt von Neuem. Bis jemand schreit: 'Ich hab’ sie!' Eine Puppe wird geborgen. Am Ufer beginnt die 'Reanimierung'. Natürlich könne ein...

  • Kempten
  • 25.08.12
14×

Kempten
Konfliktbewältigungsseminar in Kempten

Bei einem Schnupperseminar zu Kommunikation und Konfliktmanagement im Alltag und am Arbeitsplatz in Kempten, können heute und morgen Interessierte erste Konfliktsbewältigungsstrategien lernen. Das Seminar wird mit vielen Übungen, Darstellung von Gesprächssituationen und Fragestellungen praxisorientiert abgehalten. Ein Seminar umfasst acht Unterrichtseinheiten. Veranstaltungsort ist das PFEOS Kompetenz-Zentrum im Cometa Allgäu.

  • Kempten
  • 27.07.12
17×

Kempten
Fahrtraining für junge Autofahrer in Kempten

Vollbremsungen, schnelles Ausweichen auf nasser Fahrbahn und richtiges Gegenlenken – das können junge Autofahrer in den Sommerferien auf der ADAC Fahrtrainingsanlage in Kempten üben. Auch der Einfluss von lauter Musik und Mobiltelefonen auf das Fahrverhalten wird beim dem Training aufgezeigt. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.sicherheitstraining.net

  • Kempten
  • 23.07.12
371× 2 Bilder

Wochenende
Fit in die Motorrad-Saison – Beim ADAC-Training in Kempten

Nach den langen Wintermonaten treibt sie das gute Wetter wieder auf die Straße: die Motorradfahrer. Aber nach längerer Zeit einfach so wieder auf den Bock steigen kommt für Viele nicht in Frage. Sie machen erst ein Sicherheitstraining und all-in.de war dabei. Gespannt sitzen sieben Teilnehmer im Schulungsraum des Kemptener ADAC-Fahrsicherheitszentrums. Die Helme und ein Namensschild auf dem Tisch, die Kombi offen und halb heruntergelassen. Es ist heiß. Draußen warten ihre Motorräder und ein...

  • Kempten
  • 25.06.12
97×

Schulung
Azubis in Kempten üben Ladungssicherung

Gut verzurrt Schon seit Jahren hält beispielsweise das Ingenieurbüro Schorer und Wolf in Kempten Schulungen in der Ladungssicherung ab. So übte dieser Tage Dozent Thorsten Weiß von der Firma Lebert in Sachen Ladungssicherung mit den Auszubildenden. Dabei absolvierten die Azubis drei verschiedene Übungen und beluden und verzurrten Material an einem Modell. Sie machten Reibwertversuche und erkannten die Bedeutung des Reibwertes und die Verwendung einer Antirutschmatte. Als letzte Übung lernen die...

  • Kempten
  • 13.06.12

Füssen
Grenzüberschreitende Katastrophenschutzübung im Raum Füssen

In Füssen und Umgebung kommen heute rund 180 Einsatzkräfte für eine grenzüberschreitende Katastrophenübung zusammen. Das Szenario: Hangrutsche, Erdbeben, Starkregen und ein Extrem-Hochwasser. Dabei werden rund 20 Soldaten aus dem Füssener Gebirgsbataillon in die Rolle von Hochwasseropfern schlüpfen. Laut Susanne Kettemer, Pressesprecherin vom Landratsamt Ostallgäu, steht das grenzüberschreitende Training im Mittelpunkt der Übung. An der Katastrophenübung sind auch Soldaten aus Österreich und...

  • Kempten
  • 24.05.12
10×

Alarm
Hunderte Einsatzkräfte proben morgen Katastrophenfall in Memmingen

Stadt Memmingen und Landkreis Unterallgäu üben gemeinsam Damit bei einem Unglück möglichst schnell geholfen und die Situation unter Kontrolle gebracht werden kann, üben am morgigen Samstag, 5. Mai, mehrere Hundert Einsatzkräfte den Katastrophenfall. Das Landratsamt Unterallgäu probt an diesem Tag zusammen mit der Stadt Memmingen, der Feuerwehr, der Polizei, dem Technischen Hilfswerk, dem Rettungsdienst und anderen Hilfsorganisationen. Das Szenario ist noch nicht bekannt, der Fall wird aber im...

  • Kempten
  • 04.05.12

Lindau
Bundeswehr übt im nördlichen Landkreis Lindau

Von heute bis Freitag finden im nördlichen Teil des Landkreises Lindau Übungen der Bundeswehr statt. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Außerdem weißt das Landratsamt auf die Gefahren durch liegen gebliebene Sprengmittel und Fundmunition hin. Eventuelle Schäden sollten die Bürger möglichst schnell ihren jeweiligen Gemeinden melden.

  • Kempten
  • 02.05.12
32×

Füssen
Bundeswehr-Übung in Füssen

Die Bundeswehr hält von heute bis übermorgen eine Übung im Raum Füssen statt. Von den Übungseinheiten kann auch die Stadt selbst betroffen sein. Daher bittet die Stadtverwaltung alle Bürger von den Truppen Abstand zu halten und weist auf die Gefahren von liegengelassenen Sprengmitteln hin. Eventuelle Schäden, die bei der Übung entstehen, müssen sofort der Stadt gemeldet werden.

  • Kempten
  • 24.04.12
14×

Eisrettung
Feuerwehr übt Eisrettung auf dem Stadtweiher

Auch wenn der Winter sich derzeit nicht von der besten Seite zeigt, so werden doch schon bald wieder viele Freizeitsportler die zugefrorenen Weiher für verschiedene Winteraktivitäten nutzen. Um für den Ernstfall gut vorbereitet zu sein, führt die Freiwillige Feuerwehr Kempten regelmäßig Übungen durch, bei denen die Rettung von im Eis eingebrochenen Personen trainiert wird. Aus diesem Grund traf sich die Tauchergruppe der Kemptener Feuerwehr, um am Stadtweiher unterschiedliche Rettungsszenarien...

  • Kempten
  • 21.01.12
11×

Unterallgäu
Zeiten für Probealarme ändern sich

Ab Dienstag, 8. November, übernimmt die Integrierte Leitstelle Donau-Iller die Alarmierung der Feuerwehren. Dadurch ändern sich, wie Kreisbrandrat Franz Gaum mitteilt, für die Feuerwehren des Landkreises Unterallgäu auch die Zeiten der Probealarmierung. Für die 'Stille Alarmierung' (über tragbare Meldeempfänger) findet die wöchentliche Probealarmierung ab diesem Zeitpunkt jeden Samstag um 13 Uhr statt. Die monatliche Sirenen-Probealarmierung an jedem zweiten Samstag bleibt laut Gaum zeitlich...

  • Kempten
  • 03.11.11
18×

Unterallgäu
US-Streitkräfte üben im Alpenvorland

Die US-Streitkräfte in Deutschland üben von Dienstag, 15. November, bis Freitag, 16. Dezember, mit Hubschraubern und Militärfahrzeugen im Alpenvorland, unter anderem auch in Teilen des Unterallgäus. Darauf weist das Landratsamt hin. Die genauen Übungsorte sind dem Landratsamt nicht bekannt. Da das Militär auch nachts und in Waldgegenden übt, sollten insbesondere Jäger vorsichtig sein. Zudem könnte der Jagdbetrieb in dieser Zeit vereinzelt nur eingeschränkt möglich sein. Im Rahmen des...

  • Kempten
  • 02.11.11
58×

Allgäu
Sirenen-Probealarm in Bayern

Ab 11 Uhr findet in weiten Teilen Bayerns eine Erprobung des Sirenenalarms statt. Ein Heulton wird dabei etwa eine Minute zu hören sein. Der Landkreis Ostallgäu ist von der Übung nicht betroffen, das Heulen kann aber in Grenzgebieten zu anderen Landkreisen zu hören sein. Das Signal soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren warnen und sie dazu veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

  • Kempten
  • 19.10.11
59×

Großübung
Rettungsdienste üben Szenario mit Amoklauf und Bombe

Rettungsdienste wappnen sich für den Ernstfall 'Heute war es echt lustig. Wir haben uns halb totgelacht, als bei dem Täter die Pistole klemmte', schmunzelte der 14-jährige Felix Schimmer aus Buxheim. Er hob aber sofort auf den ernsten Hintergrund dieser Aussage ab: 'In der Realität würde das ganz anders ablaufen.' Felix gehörte zusammen mit seinen Freunden Celina und Philipp zu den "Notfall-Darstellern", die am Samstag an einer Großübung des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), der Johanniter und...

  • Kempten
  • 17.10.11

Militär
Hilfe für «Euphoria» - Kuriose Militärübung in den 1970er Jahren

Vor 40 Jahren war die Welt militärisch noch klar geordnet: NATO und Warschauer Pakt standen sich gegenüber und bei der Bundeswehr gab es keine Sparpläne - aber dafür folgendes Szenario: Kaufbeuren lag in «Euphoria», einer nationalistischen Monarchie, die im Norden, Westen und Süden an «Westland» grenzte. Östlich hingegen lag >. Und die Regierung dieses Landes drohte nun > mit einem Angriff, um dort angeblich eine Esperanta sprechende Minderheit zu schützen - tatsächlich habe sie es wohl auf die...

  • Kempten
  • 09.09.11

Dietmannsried
Radpanzer bleibt auf A7 liegen

Für Aufsehen hat heute morgen auf der A7 Füssen Richtung Ulm ein Panzer gesorgt. Der Panzer war zwischen der Ausfahrt Dietmannsried und der Ausfahrt Bad Grönenbach liegen geblieben. Der kleine Radpanzer war von der Bundeswehrkaserne Sonthofen aus unterwegs zu einer Übung. Wegen eines Getriebeschadens war er plötzlich stehen geblieben. Der Panzer wurde zwischenzeitlich wieder von der Autobahn entfernt.

  • Kempten
  • 15.07.11
18×

Lindau
130 UN-Militärbeobachter trainieren ab heute im Westallgäu

Der Landkreis Lindau wird ab heute Schauplatz einer internationalen Abschlussübung für angehende UN-Militärbeobachter. Bis Ende Juni werden dort 130 Einsatzkräfte ein Manöver abhalten. Die Soldaten werden vorwiegend mit 30 Jeeps und gepanzerten Militärfahrzeugen patroullieren. Außerdem sollen im freien Feld Gefechtssituationen simuliert werden. Daher ist mit Knall- und Rauchgeräuschen zu rechnen. In dieser Zeit wird die Bevölkerung gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe...

  • Kempten
  • 22.06.11
184×

Manöver
Militär übt im Westallgäu

130 Einsatzkräfte rücken am kommenden Mittwoch an - Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen Zum Schauplatz einer internationalen Abschlussübung für angehende UN-Militärbeobachter wird der Landkreis Lindau vom 22. bis 30. Juni. Insgesamt 130 Einsatzkräfte werden ein Manöver durchführen. Die Soldaten werden vorwiegend mit 30 Jeeps sowie gepanzerten Militärfahrzeugen auf Patrouille sein. Straßensperrungen wird es nach Angaben der Bundeswehr keine geben, allerdings müssten Autofahrern...

  • Kempten
  • 20.06.11
33×

Manöver
Militär übt im Westallgäu

130 Einsatzkräfte rücken am kommenden Mittwoch an – Teile davon sind in Heimenkirch und Maierhöfen untergebracht Zum Schauplatz einer internationalen Abschlussübung für angehende UN-Militärbeobachter wird der Landkreis Lindau vom 22. bis 30. Juni. Insgesamt 130 Einsatzkräfte werden hier ein Manöver durchführen. Die Soldaten werden vorwiegend mit 30 Jeeps sowie gepanzerten Militärfahrzeugen auf Patrouille sein. Möglicherweise wird auch ein Hubschrauber eingesetzt. Straßensperrungen wird es nach...

  • Kempten
  • 17.06.11

Wochenende
Bundeswehr übt für den Katastrophenfall im Allgäu

Szenario: Krankenhaus Immenstadt überschwemmt Über 150 Soldaten und Reservisten probten vergangene Woche in der Nähe von Kempten einen allgäunahen Ernstfall: Aufgrund von starken Regenfällen ist das Stromnetz und die Infrastruktur zusammengebrochen - das Klinikum Immenstadt wurde überflutet. "Zwei Schwerverletzte! Verbrennungen dritten Grades! Wir brauchen ein Beatmungsgerät!" ruft einer der Sanitäter, "Eine Trage hierher, sofort!" ein anderer. Sekundenschnell steht beides bereit und die...

  • Kempten
  • 24.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ