Überstunden

Beiträge zum Thema Überstunden

Lokales

Versorgung
Pflegepersonal an Kliniken in Kempten und Oberstdorf will nach Dienstplan arbeiten

Sie wollen nicht mehr aus ihrer freien Zeit zurückgeholt werden und kurzfristig auf ihren Stationen einspringen. Deshalb arbeiten sie ab Montag bis Freitag streng nach Dienstplan und sagen Nein, wenn sie ihre Freizeit unterbrechen sollen. Dabei handelt es sich um Beschäftigte auf 13 Stationen (elf in Kempten und zwei in Oberstdorf) im Klinikverbund Kempten-Oberallgäu. Die Mitarbeiter (etwa 15 bis 20 auf jeder Station) wollen ein Zeichen setzen, dass sie ein Recht auf ihre Freizeit haben, und...

  • Kempten
  • 09.12.17
  • 208× gelesen
Lokales

Rauswurf
Überstunden in der Altenpflege: Mitarbeiterin der Allgäu-Pflege in Immenstadt nach Unterschriftenaktion entlassen

Überstunden sind in einigen Altenheimen ein Problem. Eine Mitarbeiterin im Spital Immenstadt hatte sich für eine Stempeluhr eingesetzt. Danach wurde ihr gekündigt. Die Geschäftsleitung weist die Vorwürfe zurück. Mit einem Rauswurf und einem Hausverbot endete eine Unterschriftenaktion im Spital Immenstadt. Dort hatte sich Manuela Karasan für die Einführung einer Stempeluhr starkgemacht, um die Überstunden zu dokumentieren. "Dabei wollte ich nur auf einen Missstand hinweisen und für eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.08.16
  • 366× gelesen
Lokales

Überstunden
Polizisten fühlen sich verheizt: Gewerkschaftsvertreter üben in Mindelheim Kritik

Die Polizei am Limit: Allein der G7-Gipfel voriges Jahr im oberbayerischen Schloss Elmau bescherte den bayerischen Ordnungshütern einen gewaltigen Berg an Überstunden. Von zwei Millionen Stunden spricht der stellvertretende Bezirksvorsitzende und Kreisvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Gerwin Bernhard. 29 Beamte fehlten allein im Unterallgäu und der Stadt Memmingen. Das wären zehn Prozent der Stellen. Bei der Jahresversammlung der Kreisgruppe Unterallgäu-Memmingen der GdP in...

  • Mindelheim
  • 07.06.16
  • 19× gelesen
Lokales

Arbeit
Unterallgäuer Kreisklinken: Pfleger schieben viele Überstunden vor sich her

Seit Jahren dasselbe Bild in der Pflege: vergleichsweise schlechte Bezahlung bei immer stärkerer Arbeitsbelastung. Vor wenigen Tagen sind 700 Pflegekräfte in Nürnberg auf die Straße gegangen, um auf ihre schwierige Lage aufmerksam zu machen. Hauptkritikpunkt: Viele Pflegekräfte, vor allem in Krankenhäusern, schieben einen Berg an Überstunden vor sich her. In Mindelheim und Ottobeuren sieht es kaum anders aus. Dort haben die Pfleger insgesamt 52.000 Überstunden angehäuft. Wie die...

  • Memmingen
  • 19.05.16
  • 20× gelesen
Lokales

Arbeit
Klinikum Kempten-Oberallgäu schafft 40 neue Stellen - 20 Prozent der Überstunden abgebaut

96.600 Überstunden hatten die Mitarbeiter des Klinikums Kempten-Oberallgäu Ende vergangenen Jahres angehäuft. Daraufhin intervenierte das Arbeitsgericht. Geschäftsleitung und Betriebsrat einigten sich deswegen auf eine neue Vereinbarung. Die zeigt offenbar Wirkung: Innerhalb von acht Monaten sank die Zahl der Überstunden auf 77.200. Der weitere Abbau ist in den nächsten Jahren geplant. 40 neue Stellen hat der Krankenhausverbund im vergangenen Jahr geschaffen. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Kempten
  • 09.10.15
  • 468× gelesen
Lokales

Arbeitsgericht
Klinik-Überstunden in Kempten: Wie nun gegengesteuert wird

Ein Berg von 96.000 Überstunden, verteilt auf 2.400 Mitarbeiter, steigende Patientenzahlen und offenbar eine Krankheitswelle beim Personal: Beim Klinikum brannte es in den vergangenen Wochen lichterloh. Am Ende hieß es gar, . So landete der Fall vor dem Arbeitsgericht. Nun haben sich beide Seiten – Geschäftsführung und Betriebsrat – erneut zusammengesetzt und nach einer Lösung gesucht. Erstens: Der Großteil der Überstunden wird innerhalb von fünf Jahren schrittweise abgebaut....

  • Kempten
  • 21.07.15
  • 19× gelesen
Lokales

Flüchtlinge
Asylthema: Mitarbeiter im Landratsamt Oberallgäu leiden unter der Dauerbelastung und Überstunden

Wochen mit 50 Arbeitsstunden sind für Günter Zeller vom Sozialamt der Kreisbehörde derzeit keine Seltenheit. Die Frage, wo sich Quartiere für Flüchtlinge finden lassen, begleitet den 53-Jährigen fast rund um die Uhr. Sind es keine Probleme im Amt, so stoßen ihn Berichte in Zeitung oder Fernsehen immer wieder aufs Thema. "Ich kann dem nicht mehr ausweichen", sagt Zeller. Eigentlich sollte er sich ums Sozialamt kümmern, doch die Suche nach Quartieren für Asylbewerber macht 80 bis 90...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.07.15
  • 18× gelesen
Lokales

Medizinische Versorgung
Personal in Allgäuer Kliniken hat Zehntausende von Überstunden: Ausbaden muss es der Patient

Schwestern und Pfleger müssen bis zu 14 Tage am Stück arbeiten. Krankenhäuser sind 'chronisch unterfinanziert' Zehntausende von Überstunden haben die Mitarbeiter in den Allgäuer Kliniken aufgehäuft. Allein beim Klinikverbund Kempten/Oberallgäu sind es annähernd 100.000. Das Personal hat dort die Nase voll und 2015 bereits 115 Gefährdungs- und Überlastungsanzeigen gestellt. Es weist damit darauf hin, dass die Arbeit am Patienten in den Abteilungen aus seiner Sicht nicht mehr verantwortbar ist. ...

  • Kempten
  • 02.05.15
  • 23× gelesen
Lokales

Personal
Polizei in Füssen und Pfronten steht trotz vieler Überstunden personell gut da

Die Polizei in Füssen und Pfronten schiebt Überstunden – und das schon seit geraumer Zeit. Mehr Personal gibt es deswegen aber vorerst nicht. Denn im Vergleich zu manch anderer Inspektion des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West steht Füssen gut da. Das teilte Präsidiumssprecher Christian Owsinski mit und kommentierte damit die Zahlen, die der Landtagsabgeordnete Paul Wengert (SPD) auf eine Anfrage hin vom Innenministerium erhalten hat. Wengert wollte wissen, wie die personelle Soll- und...

  • Füssen
  • 08.12.14
  • 19× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Diskussion um privaten Winterdienst

Bauhofmitarbeiter haben viele Überstunden Der Winterdienst war jüngst Thema im Mauerstettener Gemeinderat. Einen ein Meter breiten Gehstreifen links und rechts der Straße müssen die Hausbesitzer bei Schnee und Eis auch dort räumen, wo kein regulärer Gehweg vorhanden ist. Das betonte Mauerstettens Bürgermeister Armin Holderried in der Bürgerfragestunde. Diese beendete den öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung, zu der Holderried viele Bürger begrüßen konnte. Holderried hatte zuvor...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.11
  • 16× gelesen
Lokales
2 Bilder

Verwaltung
Beschäftigte häufen ein Jahr an Überstunden an

Weil eine funktionierende Regelung fehlte, wurde im Oberstdorfer Rathaus früher so viel Mehrarbeit geleistet, dass sie jetzt ausbezahlt werden muss Leitende Angestellte der Gemeinde Oberstdorf haben in den Jahren von 2002 bis 2008 massiv Überstunden aufgebaut. Bis zu einem Jahr Mehrarbeit kam da im Einzelfall zustande, ohne dass diese durch Freizeit ausgeglichen worden wäre. Weil es nicht mehr möglich ist, diese massiven Überstunden-Konten auszugleichen, hat der Marktgemeinderat in...

  • Oberstdorf
  • 20.12.10
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020