Überschlag

Beiträge zum Thema Überschlag

Rettungshubschrauber (Symbolbild)
3.713×

Regennasse Fahrbahn
Auto überschlägt sich mehrfach bei Unterthingau: Frau (34) schwer verletzt

Eine 34-jährige Frau ist am Montagvormittag bei einem Unfall bei Unterthingau schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte die Fahrerin ins Klinikum. Nach Angaben der Polizei fuhr die 34-Jährige von Unterthingau in Richtung Geisenried. Beim Überholen eines Traktors geriet sie auf regennasser Fahrbahn ins Bankett und übersteuerte dann. Der Wagen überschlug sich in einer angrenzenden Wiese mehrmals und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die 34-Jährige kam schwer verletzt ins...

  • Unterthingau
  • 18.08.20
Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.
4.852×

Unfall
Auto überschlägt sich mehrfach bei Untrasried: Mitfahrerin (18) schwer verletzt

In der Nacht von Freitag auf Samstag befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw die Staatsstraße von Untrasried in Richtung Hopferbach. Im Fahrzeug befanden sich noch drei weitere Personen. In einer Rechtskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals in einer angrenzenden Wiese. Eine 18-jährige Mitfahrerin erlitt schwere, alle anderen leichte Verletzungen. Alle wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Zur...

  • Untrasried
  • 14.03.20
Symbolbild.
11.089×

Schwer verletzt
Mann (17) ohne Führerschein unterwegs: Fahrzeug überschlägt sich bei Halblech im Ostallgäu

Am frühen Sonntagmorgen hat sich bei Halblech im Ostallgäu ein Auto mit zwei Insassen überschlagen. Eine Person erlitt schwere Verletzungen.  Ein 17-jähriger Lechbrucker fuhr ohne Führerschein mit dem Auto seiner Mutter von Halblech Richtung Achmühle. Er fuhr zu schnell in eine Linkskurve und kam von der Straße ab. Das Fahrzeug mit den zwei Insassen überschlug sich mehrfach. Dadurch erlitt der Mann schwere Kopfverletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn für die Erstbehandlung in ein...

  • Halblech
  • 09.02.20
Symbolbild.
3.500×

Überschlag
Totalschaden: Motorradfahrer (32) bei Ingenried sieben Meter in die Wiese geschleudert

Am Mittwochnachmittag kam es auf der B16, zwischen Ingenried und Großried, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam ein 32-jähriger Motorradfahrer alleinbeteiligt in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend fuhr er noch etwa 65 Meter über die Wiese und fuhr dann in einen Graben, wo er zu Sturz kam. Das Motorrad überschlug sich hierbei und der Fahrer wurde noch sieben Meter weiter in die Wiese...

  • Baisweil
  • 29.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ