Übernahme

Beiträge zum Thema Übernahme

Lokales
Käufer Christos Nastis führt Betrieb der zahlungsunfähigen Firma Taxi Allgäu in Marktoberdorf fort. Lage in Füssen ist noch unklar. (Symbolbild)

Insolvenz
Käufer für "Taxi Allgäu" in Marktoberdorf gefunden

Das Unternehmen Taxi Allgäu mit Standorten in Marktoberdorf und Füssen ist seit Ende Juni in der Insolvenz. Nun berichtet Insolvenzverwalter Florian Zistler, dass er einen Käufer für den Firmen-Standort in Marktoberdorf gefunden hat: Demnach übernimmt Christos Nastis, der seit 2012 in der Branche tätig ist, den Geschäftsbetrieb des Taxi- und Personenbeförderungsunternehmens in der Kreisstadt. Sämtliche 25 Arbeitsplätze dort blieben damit erhalten. Ebenso sei die Versorgung der Region im...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.19
  • 2.497× gelesen
Lokales
Archivfoto von den Panorama-Kliniken in Scheidegg.

Gesundheitswesen
Berliner Gruppe übernimmt Panorama-Kliniken in Scheidegg

Die Panorama-Kliniken in Scheidegg haben neue Eigentümer. Die Oberberggruppe mit Sitz in Berlin übernimmt beide Einrichtungen mit zusammen mehr als 155 Betten und 140 Mitarbeitern. Das haben die Unternehmen am Donnerstag bekannt gegeben. Die Scheidegger Kliniken „passen sowohl fachlich als auch kulturell gut zu uns“, lässt der Vorstand und medizinische Geschäftsführer der Oberberg-Gruppe, Prof. Dr. Dr. Matthias J. Müller, in einer Presseerklärung mitteilen. Die Panorama-Kliniken gehören zu...

  • Scheidegg
  • 06.09.19
  • 1.329× gelesen
Lokales
Früher Arla, jetzt Vache Bleue - das Milchwerk in Bad Wörishofen wurde verkauft.

Unternehmenskauf vollzogen: Milchwerk Bad Wörishofen jetzt Teil der Vache Bleue Gruppe

Das Milchwerk in Bad Wörishofen ist seit dem 1. April Teil der belgischen Vache Bleue Gruppe. Alle 73 Mitarbeiter am Standort im Unterallgäu wurden von Vache Bleue übernommen und konnten so ihre Jobs behalten. „Wir freuen uns über 73 qualifizierte und motivierte neue Mitarbeiter“, so Vache Bleue Geschäftsführerin Free Vroome in einer Mitteilung. „Mit der Gründung der neuen Vache Bleue Gruppe haben wir die Voraussetzungen geschaffen, unsere Geschäfte auszubauen und darüber hinaus weiter...

  • Mindelheim
  • 03.04.19
  • 1.987× gelesen
Lokales
Symbolbild. Der Mineralöl- und Erdgaskonzern Shell übernimmt die sonnen Gruppe aus Wildpoldsried.

Wirtschaft
Mineralölkonzern Shell übernimmt das Energieunternehmen Sonnen aus Wildpoldsried

Der Mineralöl- und Erdgaskonzern Shell übernimmt das Energieunternehmen Sonnen mit Sitz in Wildpoldsried. Nachdem der Konzern im Mai 2018 bereits als Investor in das Allgäuer Solarbatterie-Unternehmen eingestiegen ist, steht nun die komplette Übernahme an. Damit wird Sonnen zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Shell. „Gemeinsam können wir nun – ganz im Sinne der Shell Strategie, unseren Kunden mehr und sauberere Energielösungen anzubieten – den Aufbau eines Energiesystems...

  • Wildpoldsried
  • 15.02.19
  • 1.630× gelesen
Lokales

Milchwirtschaft
Heimenkirchner Käsehersteller Hochland erzielt Rekordumsatz von 1,4 Milliarden Euro

Das Wachstum kommt aus dem Westen. Dank einer Übernahme in den USA hat Hochland im vergangenen Jahr seinen Umsatz auf 1,45 Milliarden Euro gesteigert – ein Plus von 21 Prozent. Das gab der Allgäuer Käsehersteller am Dienstag bei einer Pressekonferenz bekannt. 1927 als kleiner Betrieb im Westallgäu gegründet, gehört Hochland heute zu den größten Käseherstellern in Europa. In sieben Ländern beschäftigt das Familienunternehmen 4.500 Mitarbeiter. Vertreten ist Hochland in „allen bedeutenden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.04.18
  • 1.791× gelesen
Lokales

Nachfolge
In rund 1400 Betrieben im Allgäu steht in den nächsten Jahren eine Übergabe an

Es ist eine Herausforderung, die früher oder später auf alle Familienbetriebe und damit 90 Prozent der Firmen im Allgäu zukommt: die Unternehmensnachfolge. Das Thema wird aus Sicht der Hypovereinsbank in den nächsten zwei bis drei Jahren auch im Allgäu zusätzlich an Bedeutung gewinnen. Davon ist Walter Goldschmid, Leiter des Privatkundengeschäfts in Kempten, überzeugt. Denn die Zahl der Unternehmer mit 55 und mehr Jahren nimmt stetig zu, ohne dass die Zahl potenzieller Nachfolger mithalten...

  • Kempten
  • 28.10.17
  • 171× gelesen
Lokales

Übernahme
US-Amerikaner kauft Aktienbrauerei Kaufbeuren

Die Aktienbrauerei Kaufbeuren hat einen neuen Hauptaktionär: Ende vergangener Woche sind 91,5 Prozent der Anteilsscheine an 'JP’s Nevada Trust' aus den USA verkauft worden. Dahinter steckt der Unternehmer John Paul DeJoria, der bereits im Braugeschäft der Kaufbeurer engagiert ist. Verkauft wurden die Aktien von der Familie Stritzl aus Augsburg, die seit 2006 Anteile an der Aktienbrauerei gehalten hat. Das Geschäft wurde am Freitagabend in einer Mitteilung über die Börse München bekannt...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.17
  • 1.361× gelesen
Lokales

Übernahme
Bayerische Regiobahn löst Deutsche Bahn ab 2018 am Füssener Bahnhof ab

Der Zeitpunkt der Umstellung für Bahnkunden im Füssener Land rückt immer näher. Gewöhnungsbedürftig wird in erster Line die neue Farbe der Züge sein: Im Dezember 2018 verabschiedet sich die rote Deutschen Bahn (DB) und übernimmt die blaue Bayerischen Regiobahn (BRB) die Strecken zwischen Füssen und München beziehungsweise Augsburg. Für die Fahrgäste wird sich bis auf den Anstrich der Züge nicht viel ändern. Für den Betrieb der Strecke sind nach Angaben der BRB neue Fahrzeuge vorgesehen, die...

  • Füssen
  • 25.08.17
  • 438× gelesen
Lokales

Verkauf
Neuer Eigentümer: Dachauer Unternehmen kauft Klosterbeurer Ziegelwerk

Das Ziegelwerk Klosterbeuren Ludwig Leinsing GmbH & Co. KG hat neue Eigentümer: Im Rahmen einer Nachfolgeregelung haben die beiden bisherigen Gesellschafter, die Brüder Hubert (61) und Thomas Thater (57), ihre Anteile an die Hörl & Hartmann Ziegeltechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Dachau bei München übertragen. Über die Höhe des Kaufpreises haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Weil alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ziegelwerks Klosterbeuren mit Weiterbeschäftigungsgarantie...

  • Mindelheim
  • 20.04.17
  • 154× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Hochland aus Heimenkirch schluckt amerikanischen Frischkäse-Hersteller

Der Käsehersteller Hochland mit Hauptsitz in Heimenkirch (Westallgäu) hat den US-amerikanischen Frischkäse-Produzenten Franklin Foods übernommen. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Franklin Foods ist wie Hochland ein Käsehersteller mit langer Tradition: Das Unternehmen wurde 1899 in Vermont gegründet, damals unter dem Namen Hahn’s Cheese Company. Heute hat es seinen Hauptsitz in Florida. Mit einem Umsatz von rund 140 Millionen US-Dollar im Jahr 2016 ist Franklin...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.17
  • 451× gelesen
Lokales

Fehler
Marketingleiter der Landbäckerei Sinz zur öffentlichen Entschuldigung seines Unternehmens nach Übernahme der Ostallgäuer Bäckerei Eder

Mit einer ungewöhnlichen Aktion hat sich vor wenigen Tagen die Landbäckerei Sinz öffentlich an die Kunden der früheren Bäckerei Eder gewandt. Die in Durach bei Kempten beheimatete Bäckerei und Konditorei hatte im Oktober alle fünf Eder-Filialen in Füssen, Pfronten und Roßhaupten übernommen. Der Name Eder prangte daraufhin weiter an Gebäuden und auf Bäckertüten, verkauft wurden aber Sinz-Produkte. 'Das war ein Fehler, dafür bitten wir unsere Kunden um Entschuldigung', sagt Jens Bork,...

  • Füssen
  • 30.12.16
  • 594× gelesen
Lokales

Geschichte
Vor über 50 Jahren kam das Eis nach Buchloe

Schon 1964 brachte die Familie Dall‘Asta die süße Köstlichkeit über die Alpen an die Gennach Vanille, Schokolade, Pistazie, Zitrone, Nuss – alles, was das Herz begehrt. Was andere von Herzen begehren, dafür schlägt bei den Dall’Astas dasselbe. Emanuel Dall’Asta hat kürzlich das Venezia in Buchloe übernommen. Der 29-Jährige macht nun Eis, so wie sein Vater und auch schon sein Großvater es taten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 09.08.16
  • 197× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Junger Landwirt aus Weinhausen ist trotz aller Krisen positiv gestimmt

Josef Wagner aus Weinhausen setzt auf die Zukunft der Landwirtschaft und schickt sich mit 21 Jahren an, den elterlichen Betrieb in Weinhausen zu übernehmen. Seit 1870 bewirtschaftet die Familie Wagner ihren Bauernhof in Weinhausen. Und der Fortbestand ist auch im Jahr 2016 gesichert: Denn Josef Wagner schickt sich an, den Hof von seinem Vater zu übernehmen. Der 21-Jährige hat den Beruf Landwirt erlernt, absolvierte anschließend die Landwirtschaftsschule in Kaufbeuren und arbeitet derzeit an...

  • Buchloe
  • 15.01.16
  • 96× gelesen
Lokales

Finanzen
Gemeinde Ottoebeuren plant Übernahme des Kunerth-Museums

Personal- und Geldprobleme begleiten das 'Museum für zeitgenössische Kunst Diether Kunerth' in Ottobeuren schon, seit es im Mai 2014 eröffnet wurde. Drei Museumsleiter wurden bereits verschlissen, im Förderverein haben mehrere Vorsitzende das Handtuch geworfen, vor einem Jahr stand das Haus kurz vor der Pleite. Das bereitet nicht nur dem Künstler, der Marktgemeinde und dem Verein einiges Kopfzerbrechen, nun hat sich auch die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen eingeschaltet: Sie sehe...

  • Memmingen
  • 29.07.15
  • 141× gelesen
Lokales

Kultur
Marktgemeinde übernimmt den Betrieb des Ottobeurer Kunerth-Museums

Die Weichen im Ottobeurer Kunerth-Museum werden neu gestellt: Künftig übernimmt die Marktgemeinde Ottobeuren den Betrieb des Museums, das von Anfang an mit finanziellen und personellen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte. Bisher war dafür der 'Förderverein Kunst und Werk Diether Kunerth' verantwortlich, an den die Gemeinde das Gebäude nach der Eröffnung des Museums im Mai 2014 vermietet hatte. Einstimmig wurde jetzt auf der Mitgliederversammlung des Vereins beschlossen, den Pachtvertrag zum 31....

  • Memmingen
  • 27.07.15
  • 27× gelesen
Lokales

Insolvenz
Neue Besitzer für Hofmann-Autohäuser in der Region

Fast alle Filialen des Autohauses Hofmann mit Hauptsitz in Memmingen sollen in neue Hände kommen: Ein Sprecher des Insolvenzverwalters spricht von 'aussichtsreichen Verhandlungen' mit Investoren, die auch die Mitarbeiter übernehmen. Das Ravensburger Haus hat bereits einen anderen Besitzer. Laut Insolvenzverwalter steht auch fest, dass die Seitz-Gruppe zum 1. April die Kemptener Filiale übernimmt. Der bisherige Firmenchef Markus Hofmann werde möglicherweise ein Haus weiterbetreiben. Mehr über...

  • Kempten
  • 26.03.15
  • 19× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Österreicher übernehmen Kaufbeurer Unternehmen Venturetec

Die Berndorf AG aus Niederösterreich hat die Mehrheit am Kaufbeurer Unternehmen Venturetec Mechatronics mit derzeit 130 Mitarbeitern übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Geschäftsführer bleibt Kurt Dollhofer, der selbst Anteile an dem Unternehmen hält, dritter Gesellschafter ist die Tiroler Beteiligungsgesellschaft Tyrol Equity, die 2012 bei Venturetec eingestiegen war. Dollhofer sieht das Unternehmen, das er vor fünf Jahren zusammen mit Martina Regendantz nach der...

  • Kempten
  • 30.08.14
  • 101× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahlen: Quote in Kaufbeuren und Buchloe steigt nur leicht

Sommerflaute herrscht derzeit auf dem Arbeitsmarkt, der sich im Juli ohne große Veränderungen präsentiert. Einige Firmen stellen erst nach den Ferien neues Personal ein, andere machen Betriebsurlaub. Zudem meldet sich manch ein Schulabgänger arbeitslos. Die Arbeitslosenquote im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe stieg leicht auf 3,8 Prozent (Stadt Kaufbeuren 5,5 Prozent). Damit sind 1750 Menschen als arbeitssuchend gemeldet, 17 mehr als im Vormonat. Einige ehemalige Auszubildende...

  • Buchloe
  • 01.08.14
  • 23× gelesen
Lokales

Übernahme
ZF Friedrichshafen will US-Unternehmen übernehmen

Die größte Übernahme in seiner Firmengeschichte steht wohl dem Autozulieferer ZF Friedrichshafen bevor. Das Unternehmen vom Bodensee verhandelt mit dem US-Konkurrenten TRW Automotive über einen möglichen Kauf. Das teilte ein ZF-Sprecher gestern Abend mit. ZF Friedrichshafen ist der drittgrößte Autozulieferer in Deutschland. Mit einer Übernahme des amerikanischen Unternehmens würden sich die Kräfteverhältnisse verschieben, auch international.

  • Kempten
  • 11.07.14
  • 24× gelesen
Lokales

Gesundheit
Jürgen Groll ist neuer Leiter der Fachklinik Hirtenstein in Bolsterlang

Zum 1. Januar 2014 konnte die Stelle des Klinikleiters der Fachklinik Hirtenstein neu besetzt werden. Mit Dr. Jürgen Groll übernimmt ein erfahrener Fachmann die Leitung der Fachklinik des Katholischen Männerfürsorgevereins München e.V. (KMFV). Die Einführung von Dr. Groll findet am 24. Januar 2014 um 11 Uhr statt. Zum Jahresbeginn hat der KMFV die Leitungsposition der Fachklinik Hirtenstein neu vergeben. Mit Dr. Jürgen Groll konnte die Stelle, nach einer temporären Vakanz, adäquat besetzt...

  • Oberstdorf
  • 17.01.14
  • 512× gelesen
Lokales

Insolvenz
So geht es bei KUNERT in Immenstadt weiter

Große Freude bei den Mitarbeitern des Traditionsunternehmens KUNERT. Das österreichische Unternehmen Dr. Erhard F. Grossnig übernimmt den angeschlagenen Strumpfherstelle. Die Mitarbeiter wechseln in die neu gegründete KUNERT Fashion GmbH. Die Produktionsstätten der Firma Kunert in Immenstadt und Marokko bleiben somit erhalten. Insgesamt wird sich für die Mitarbeiter aber nicht viel verändern, so Pressesprecher Patrick Hacker.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.09.13
  • 23× gelesen
Lokales

Wirtschaft
AGCOFendt in Marktoberdorf übernimmt 152 Mitarbeiter

Die feste Belegschaft von Kollegen, die seit längerem beim Landtechnikhersteller, mit bisher befristeten Verträgen oder als Leiharbeiter arbeiteten, sind nun übernommen worden. 'Unser Ziel ist es, dieses Jahr 18.000 Traktoren zu bauen, so viel wie noch nie zuvor bei Fendt', sagt Peter-Josef Paffen, Vorsitzender der AGCO/Fendt Geschäftsführung. 'Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir hoch motivierte und qualifizierte Mitarbeiter. So ist die Fendt Stammbelegschaft in Marktoberdorf und im...

  • Marktoberdorf
  • 13.06.13
  • 20× gelesen
Lokales

Klinik
Stadt Isny will Klinik selbst übernehmen - 160.000 Euro Defizit pro Monat

Pläne der Stadt sehen fünf Abteilungen vor Die Stadt Isny plant offenbar, ihr Krankenhaus, das von der Oberschwabenklinik (OSK) aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen werden soll, selbst zu übernehmen. Nach Informationen der Schwäbischen Zeitung soll es einen geheimen Vertragsentwurf geben, den der Kreistag in der jüngsten Sitzung in nicht-öffentlicher Sitzung zur Kenntnis bekam. Die Verhandlungen zwischen Stadt und Kreis laufen parallel zum Zivilgerichtsprozess vor dem Landgericht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.05.13
  • 10× gelesen
Lokales

Hochland
Hochland aus Heimenkirch kann Gervais in Deutschland übernehmen

Der Käsehersteller Hochland mit Sitz in Heimenkirch (Westallgäu) wird die Gervais-Markenrechte für Deutschland wie geplant zum 1. Januar 2013 übernehmen. Das teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Einen entsprechenden Vertrag, der im November zwischen Hochland und Danone geschlossen worden war, habe das Bundeskartellamt jetzt genehmigt. Die Übernahme des Vertriebs der Produkte Gervais Hüttenkäse und Gervais Kräuterquark werde wie vorgesehen spätestens zum 31. März...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.12.12
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019