Überleben

Beiträge zum Thema Überleben

Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
 2.918×

Zeugenaufruf
Bad Wörishofen: Junge Autofahrerin rettet Katzenbaby von der Straße

Eine junge Autofahrerin hat am Sonntagmorgen ein Katzenbaby von einer Straße zwischen Stockheim und Bad Wörishofen gerettet. Für zwei ihrer Geschwister kam nach Angaben der Polizei jede Hilfe zu spät. Sie waren bereits von Autos überfahren und dabei tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ist nicht bekannt, ob die Katzenbabys ausgesetzt wurden oder von einem Hof in der Nähe stammten. Gefunden wurden die Tiere am ersten Feldweg nördlich der Gartenstadt in Richtung Stockheim, so die...

  • Bad Wörishofen
  • 04.11.19
 147×

Unfall
Zugunglück nach Erdrutsch in der Schweiz: Wangener überlebt Unglück

Der Wangener Edgar Rohmert saß in jenem Zug, der vergangene Woche bei der Schweizer Ortschaft Tiefencastel in den Bündner Alpen verunglückte. Fünf Menschen wurden schwer verletzt, sechs leicht. Ein Erdrutsch hatte drei Waggons aus den Schienen gehoben. Der erste Wagen drohte sogar in die Schinsschlucht zu fallen. Im dritten saß Rohmert, der seine Radtour wegen des schlechten Wetters abgebrochen und diesen Zug genommen hatte. Die Schilderungen des Wangeners lesen Sie in Der Westallgäuer vom...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.08.14
 33×

Tiere
Dirlewang: Ein Jungstorch hat überlebt

Küken in Nest entdeckt Die kalten und nassen Wochen haben den Jungstörchen im Unterallgäu und in der Stadt Memmingen schwer zugesetzt. </b>, doch nun gibt es erfreuliche Nachrichten aus der Marktgemeinde Dirlewang. Reinhard Möhring aus Salgen hat seinen 'Quadrocopter', einen Minihubschrauber mit Kamera, über das Storchennest fliegen lassen und ein lebendes Jungtier entdeckt. Sogar den Starkregen hat der Jungvogel überstanden. Den ganzen Bericht über den Jungstorch aus Dirlewang...

  • Dirlewang
  • 17.06.13
 100×

Sonthofen
Vitus Längerer aus Sonthofen überlebt Tragödie im Mont-Blanc-Massiv

Der 44-jährige Vitus Längerer aus Sonthofen gehört zu den Überlebenden der Tragödie im Mont-Blanc-Massiv vergangene Woche. Der Mann war mit 27 weiteren Alpinisten dabei den Mont Maudit mit rund 4500 Meter Höhe zu besteigen. Dabei löste sich ein Schneebrett und riss die Gruppe mit sich. Neun der Alpinisten sind bei dem Lawinenabgang gestorben. Das Unglück am Mont-Blanc-Massiv gilt als eines der schlimmsten Lawinenunglücke seit Jahren. Die Ursache für die Tragödie ist noch unklar.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.07.12

Einzelhandel
«Für einen Dorfladen braucht man Idealismus»

Ohne Durchgangsverkehr könnten viele nicht überleben - Teils fehlt Rückhalt von den Menschen im Ort Sie bieten so ziemlich alles, was man so für den täglichen Bedarf braucht: Von Lebensmittel wie Brot, Wurst und Gemüse oder Nudeln über ein bisschen Kosmetik bis hin zu Haushaltswaren wie Putzmittel, Schreibwaren oder Zeitungen. Die Dorfläden in den Westallgäuer Gemeinden sind oft mehr als nur ein Geschäft. Sie bringen Leben in den Ort und sind ein Treffpunkt. Darüber, wie wichtig die kleinen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.02.11
 16×

Lawine
Tourengeher überleben Lawinenabgang

Einen Lawinenabgang im Gebiet des Galtjoches bei Reutte (Tirol) haben am Freitag zwei deutsche Tourengeher unverletzt überstanden. Das Duo konnte sich noch vor Eintreffen der Retter aus den Schneemassen befreien. Die beiden Männer im Alter von 25 und 26 Jahren dürften bei der Abfahrt vom Gipfel in 2050 Metern Höhe das Schneebrett selbst ausgelöst haben. Der 25- Jährige wurde etwa 100 Meter mit der Lawine mitgerissen, blieb jedoch mit dem Oberkörper außerhalb der Schneemassen. Mithilfe seines...

  • Kempten
  • 31.01.11
 205×

Tierquälerei
Schussverletzung: Junge Katze zwei Stunden operiert

Kätzchen Lissy überlebt Angriff mit Luftgewehr Katzen haben sieben Leben. Was nur eine Redensart ist, scheint sich bei einer getigerten Mieze aus Hopfen (Ostallgäu) zu bewahrheiten. Lissy - so heißt sie - hat im Alter von acht Monaten bereits einiges er- oder besser überlebt. Zunächst wurden sie und ihre zwei Brüder im Frühjahr als Babys in einer Mülltonne gefunden. Im Dezember folgte dann der nächste Knall - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Lissy wurde in Hopfen von einem Unbekannten mit...

  • Füssen
  • 22.01.11
 20×   3 Bilder

Hilfsprojekt
Haus Chancennest macht bis Sommer weiter

Einrichtung findet Schirmherrin, kämpft aber noch immer ums Überleben Eigentlich sollten im Haus Chancennest schon seit einem Jahr Kinder aus suchtkranken Familien betreut werden. Doch bis heute hat die Einrichtung von Ulrike von Le Suire ihren Betrieb nicht richtig aufgenommen. Weil die Kinder fehlen, kämpft das Haus am Haslacher Berg seit der Eröffnung im Januar ums Überleben. Doch von Le Suire, die privates Vermögen aus einer Erbschaft in Umbau, Personal und Miete gesteckt hat, will...

  • Kempten
  • 16.12.10
 214×

Afrika
«Mein Leben hing am seidenen Faden»

Der Sonthofer Jäger Christian Rittberger, der in Tansania und Namibia Safaris organisiert, hat über seine Erfahrungen ein Buch geschrieben - Schwere Malaria-Erkrankung überlebt Insgesamt 17 Jahre war Christian Rittberger Vorsitzender der Kreisgruppe Sonthofen im Landesjagdverband Bayern und Geschäftsführer der Hochwildhegegemeinschaft Sonthofen. Erstmals jagte Rittberger 1975 im damaligen Südwestafrika. Zwischenzeitlich pensioniert, organisiert er in Tansania und Namibia Safaris. Jetzt hat er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ