überhöhte Geschwindigkeit

Beiträge zum Thema überhöhte Geschwindigkeit

Ein 26-Jähriger hat auf der A96 bei Westerheim einen Verkehrsunfall verursacht. Er zog sich leichte Verletzungen zu.
 3.893×

Sehr schnell unterwegs
Autofahrer (26) auf A96 bei Westerheim mehrfach gegen Mittel - und äußere Schutzplanke geprallt

Ein 26-Jähriger hat auf der A96 bei Westerheim einen Verkehrsunfall verursacht, teilt die Polizei in einer Meldung mit. Er zog sich leichte Verletzungen zu.  Ein 26-jähriger Mann fuhr demnach mit sehr hoher Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen einer langgezogenen Linkskurve der A96 bei Westerheim. Aus Unachtsamkeit erkannte er ein vorausfahrendes Auto zu spät. Beim Versuch, dem Fahrzeug auszuweichen, verlor er die Kontrolle über sein Auto. Im weiteren Verlauf schleuderte das...

  • Westerheim
  • 05.07.20
Ein Autofahrer war mit über zwei Promille und teilweise über 170 km/h auf der A96 unterwegs (Symbolbild).
 1.606×

Trunkenheitsfahrt
Fahrer (43) mit mehr als zwei Promille und 170 Km/h auf A96 bei Buchloe unterwegs

Am Samstagabend meldete eine Zeugin einen Schlangenlinienfahrer auf der A96 Richtung München. Der Fahrer sei teils mit mehr als 170 km/h unterwegs gewesen und hatte einige „Beinaheunfälle“ verursacht. Mit Kräften der PI Buchloe und der VPI Fürstenfeldbruck konnte das Fahrzeug schließlich einer Anhaltung im Bereich des nördlichen Ammersees unterzogen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Den 43-jährigen Fahrer erwartet nun eine Anzeige....

  • Buchloe
  • 05.07.20
Die Polizei kontrollierte 820 Fahrzeuge auf der A96 bei Kißlegg (Symbolbild).
 9.351×  2

A96 bei Kißlegg
Bußgeld, Fahrverbot und Punkte in Flensburg: 130 Autofahrer trotz Regen zu schnell

Obwohl auf dem Streckenabschnitt der A 96 in Höhe Kißlegg bei Regen eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h gilt, haben Beamte des Verkehrsdienstes dort am Sonntagvormittag zwischen 09.30 Uhr und 11.15 Uhr nahezu 60 Kraftfahrzeuglenker gemessen, die trotz Regen teilweise deutlich zu schnell fuhren. Insgesamt überschritten von 820 gemessenen Fahrzeugen 130 Verkehrsteilnehmer die Höchstgeschwindigkeit, drei Pkw-Lenker wurden sogar mit 151 km/h, 142 km/h und 134 km/h gemessen. Während 72...

  • Kißlegg
  • 08.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ