Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Der Fahrer einer Bäckerei wurde am Montagmorgen in Bregenz überfallen. (Symbolbild)
2.618×

Zeugen gesucht
Unbekannte überfallen Bäckerei-Lieferant in Bregenz

Zwei Unbekannte überfielen den Fahrer einer Bäckerei am frühen Montagmorgen. Wie die Polizei berichtet, war der 49-jährige Zusteller mit der Auslieferung von Backwaren in der Nideggegasse beschäftigt, als er von hinten angegriffen wurde. Einer der Täter schlug dem 49-Jährigen wohl mit einer Hiebwaffe auf den Hinterkopf. Als der Fahrer am Boden lag, schlugen die Täter auf den Mann ein und forderten die Autoschlüssel. Die beiden Täter klauten einen größeren Geldbetrag aus der Fahrerkabine des...

  • 23.11.20
Polizei (Symbolbild)
4.323×

Untersuchungshaft
Nach Raubüberfall auf Mann (70) in Vöhringen: Polizei fasst zwei Tatverdächtige

Etwa eine Woche nach dem Raubüberfall auf einen 70-jährigen Mann in Vöhringen (Landkreis Neu-Ulm), hat die Polizei jetzt zwei Tatverdächtige festgenommen. Die zwei 37 und 46 Jahre alte Männer sitzen in Untersuchungshaft.  Eine sofort nach dem Überfall eingeleitete Fahndung war zunächst erfolglos geblieben. Im Zuge "umfangreicher Ermittlungen" der Polizei und der Staatsanwaltschaft konnten die beiden Männer als Tatverdächtige festgemacht werden. Laut Polizei haben die Tatverdächtigen keinen...

  • Memmingen
  • 07.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.837× 1

Kripo Memmingen im Einsatz
Schlag gegen den Kopf: Unbekannter überfällt Mann (70) in Vöhringen

Am Donnerstagmittag ist es im Imbergweg in Vöhringen (Landkreis Neu-Ulm) zu einem Überfall auf einen 70-Jährigen gekommen. Der 70-Jährige erlitt dabei Verletzungen am Kopf. Der Rettungsdienst brachte den Mann in eine Klinik. Laut Polizei kam der 70-Jährige gegen Mittag um kurz vor 12:00 Uhr nach Hause. Vor seiner Garage im Imbergweg attackierte ein Unbekannter den Mann. Der Täter schlug dem 70-Jährigen mit einem unbekannten Gegenstand auf den Kopf und raubte das Bargeld des Opfers. Danach...

  • Memmingen
  • 02.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.283×

Fahndung
Raubüberfall auf drei Bewohner in Dornbirn

Am 19.06.2020 gegen 18.00 Uhr kam es in der Innenstadt von Dornbirn zu einem Raubüberfall auf drei Personen in einer Wohnung, wobei zwei der Opfer von den Tätern am Tatort gefesselt wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften drei dunkel gekleidete männliche Täter noch vor dem Eintreffen der Polizei vom Tatort geflüchtet sein. Bei den Opfern handelt es sich um einen 90-jährigen Mann, seine Pflegerin, sowie eine weitere Verwandte des Mannes. Die Ermittlungen wurden durch das...

  • Lindau
  • 20.06.20
Ein Unbekannter hat am Samstag eine Krankenschwester überfallen und sie im Gesicht verletzt (Symbolbild).
18.188×

Verschreibungspflichtige Medikamente
Unbekannter überfällt Krankenschwester im Klinikum Kempten

Am Samstag hat ein bislang unbekannter Mann eine Krankenschwester im Klinikum Kempten überfallen. Er forderte verschreibungspflichtige Medikamente und verletzte die Krankenschwester im Gesicht, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach gab die Krankenschwester dem Täter schließlich starke Beruhigungsmittel aus dem Medikamentenschrank. Damit floh der unbekannte Täter aus dem Krankenhaus.  Die Polizei sucht nach folgender Person: Männlich, schlank, etwa 1,70 Meter groß. Besonders...

  • Kempten
  • 13.06.20
Symbolbild.
8.152×

Brüder (40, 44) schlagen Mann zusammen
Auf der Suche nach Drogen: Brutaler Raubüberfall in Kaufbeuren

Der Polizeibericht liest sich beinahe wie ein Filmdrehbuch. Zwei Brüder (40 und 44) haben am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Kaufbeuren einen Bekannten (39) in seiner Wohnung überfallen. Sie drückten die Tür ein, schlugen den Mann zusammen und zertrümmerten einen Glasbehälter auf seinem Kopf. Der Grund des Besuchs: Die Täter sind offenbar davon ausgegangen, dass sie in der Wohnung Drogen bekommen könnten. Ohne die erhofften Drogen flüchteten sie aus der Wohnung. Ein Zeugenhinweis hat die...

  • Kaufbeuren
  • 04.06.20
Symbolbild
4.861× 2

Update
Mann (31) in Memmingen täuscht Raub vor

+++Update am 08. Mai 2020+++ Wie sich herausgestellt hat, war der Raub nur vorgetäuscht. Raub in Memmingen nur vorgetäuscht Hier die originale Bezugsmeldung: Drei bislang unbekannte Täter haben am Montagmorgen einen 31-jährigen Fußgänger in Memmingen überfallen. Nach Angabe der Polizei ereignete sich die Tat gegen 7:15 Uhr im Bereich des Schaltwerks zwischen Benningen und Memmingen.  Das 31-jährige Opfer war zu Fuß unterwegs, als sich ihm die drei Männer plötzlich in den Weg stellten,...

  • Memmingen
  • 04.05.20
Polizei (Symbolbild)
1.658×

Zeugenaufruf
Überfall auf Spielothek in Mindelheim: Täter flüchtig

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde eine Spielothek in Mindelheim überfallen. Hierbei wurde eine Angestellte, die sich zum Tatzeitpunkt nach Mitternacht alleine in den Räumlichkeiten der Spielothek befand, von einer unbekannten Person in den Räumlichkeiten angegangen und zur Herausgabe von Bargeld genötigt, insgesamt wurde ein vierstelliger Betrag entwendet. Es kamen keine Waffen zum Einsatz und die Angestellte wurde nicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch mehrere...

  • Mindelheim
  • 16.02.20
Festnahme (Symbolbild)
2.402×

U-Haft
Raub auf Tankstelle in Bad Wörishofen: Tatverdächtiger (19) festgenommen

Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in Bad Wörishofen hat die Polizei jetzt einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 19-Jährige soll bei seinem Raubüberfall am Abend des 13. Dezembers 2019 den Kassierer der Tankstelle mit einem Messer bedroht und leicht verletzt haben. Mit einer Beute von 1.000 Euro ist der Täter geflüchtet. Laut Polizeibericht haben Bilder der Überwachungskamera und Zeugenaussagen die Polizei auf die Spur des Mannes gebracht. Vergangenen Freitag (24.01.)...

  • Bad Wörishofen
  • 27.01.20
Symbolbild.
3.231×

Hinweise erbeten
Jugendlicher (15) in Nonnenhorn auf den Friedhof gelockt und mit Messer überfallen: Polizei sucht Zeugen

Ein 15-jähriger Jugendlicher ist am Sonntagabend in Nonnenhorn auf dem Friedhof überfallen worden. Ein unbekannter Täter hatte ihn mit einem Messer bedroht und den Jungen gezwungen, Wertgegenstände, die er bei sich hatte, herauszurücken.  Der 15-Jährige war am Sonntag gegen 21 Uhr mit seinem 14-jährigen Begleiter in der Nähe des Friedhofs unterwegs. Die beiden wurden zunächst durch Rufe einer unbekannten Person auf den Friedhof gelockt. Dort bedrohte der Unbekannte den 15-Jährigen mit einem...

  • Nonnenhorn
  • 07.01.20
Raubüberfall in Memmingen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit vorausgegangenen Taten und bittet um Hinweise. (Symbolbild)
1.291×

Verbrechen
Memmingen: Mann (33) bei Raubüberfall mit Messer verletzt

Ein 33-jähriger Mann ist am Dienstagabend auf dem "Alten Friedhof" in Memmingen überfallen und verletzt worden. Laut Polizei war der Mann gegen 20 Uhr mit seinem Hund spazieren und wurde dabei von einem unbekannten Mann zur Herausgabe seines Bargelds aufgefordert. Da sich der 33-Jährige weigerte kam es zu einem Handgemenge. Dabei erlitt er diverse oberflächliche Schnittverletzungen durch ein Taschenmesser. Eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus war glücklicherweise nicht nötig. Bargeld...

  • Memmingen
  • 27.11.19
Symbolbild.
3.504×

Schusswaffe
Drei Unbekannte attackieren und überfallen Mann (21) bei Pforzen

Am Donnerstag gegen 8:15 Uhr haben sollen drei Insassen eines Autos auf der Straße zwischen Bad Wörishofen und Pforzen einen 21-jährigen Autofahrer überfallen und beraubt haben. Das geht aus einer Meldung der Polizei hervor.  Ein dunkles Auto mit italienischer Zulassung war ebenfalls auf der Strecke zwischen Bad Wörishofen und Pforzen unterwegs. Der Fahrer des Autos habe den 21-Jährigen kurz nach Bad Wörishofen durch massives Betätigen der Lichthupe zum Anhalten gebracht. Die drei Männer aus...

  • Bad Wörishofen
  • 04.11.19
Symbolbild.
16.132×

Angriff
Lkw-Fahrer wird auf Parkplatz in Kaufbeuren überfallen

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Lkw-Fahrer auf einem Parkplatz in Kaufbeuren von einem bislang Unbekannten überfallen.  Der Fahrer hatte sein Fahrzeug auf dem Parkplatz abgestellt und lief um dieses herum. Plötzlich wurde er von einer unbekannten Person einen Abhang hinuntergestoßen. Der Täter entwendete in der Zwischenzeit das Handy und das Tablet des Opfers. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Angriff nur leicht verletzt. Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.19
Etwa 150 Meter von der Spielhalle entfernt, die in Scheidegg überfallen wurde, wurde dieses Messer gefunden.
1.549×

Zeugenaufruf
Nach Raubüberfall auf Spielhalle in Scheidegg: Polizei findet Messer im Gebüsch

Nach dem Raubüberall auf eine Spielhalle in Scheidegg in der vergangenen Woche, bei dem eine Frau mit einem Messer bedroht wurde, bittet die Polizei weiterhin auf um Hinweise. Zuletzt konnte ein Messer im Gebüsch eines Kindergartens entdeckt werden. Etwa 150 Meter vom Tatort entfernt wurde das Messer gefunden, bei dem es sich um die zum Überfall genutzte Waffe handeln könnte. Aus diesem Grund bitten die Lindauer Ermittler unter der Rufnummer 08382/9100 um Hinweise. Wer das Messer oder seinen...

  • Scheidegg
  • 21.06.19
Polizei (Symbolbild)
12.752×

Zeugenaufruf
Unbekannter überfällt Frau (54) in Kempten

Eine 54-jährige Frau war gerade mit ihrem Hund zwischen Iller und Webergasse Gassi, als ein Unbekannter versucht hat, sie zu berauben. Der Täter hatte sein Gesicht mit einem Kleidungsstück maskiert und bedrohte die Frau mit den Worten: „Dies ist ein Raubüberfall ich brauche nur Geld und will niemand verletzen.“ Er sprach mit osteuropäischem Akzent. Die Frau antwortete, sie habe kein Geld dabei. Als sich ein Radfahrer näherte, ist der Unbekannte zu Fuß in Richtung St. Mang-Brücke...

  • Kempten
  • 03.06.19
Symbolbild
1.079×

Kriminalität
Nach Banküberfällen im Westallgäu und in Vorarlberg: Es bleibt bei zwölf Jahren Haft für Postkartenräuber

Jetzt ist es endgültig entschieden: Der sogenannte Postkartenräuber muss zwölf Jahre ins Gefängnis. Das Oberlandesgericht (OLG) in Innsbruck hat die Berufung des Serien-Bankräubers gegen die Höhe der Strafe abgelehnt. Weitere Rechtsmittel sind nicht möglich. Das haben Vorarlberger Medien berichtet. Der 56-jährige Tiroler hatte zwischen 2008 und 2017 insgesamt 14 Banken und Postfilialen überfallen, drei davon in Opfenbach beziehungsweise Heimenkirch. Die in Vorarlberg und dem Westallgäu...

  • Heimenkirch
  • 04.05.19
Symbolbild
3.320×

Zeugenaufruf
Nach Spiel in Memmingen: Fans des ERC Sonthofen überfallen

Im Nachgang zu dem am vergangenen Sonntagabend vom ECDC Memmingen gewonnenen Eishockeyspiel gegen ERC Sonthofen kam es zu einem unschönen Folgeereignis. Am Sonntag, zwischen 22:30 Uhr und 23:00 Uhr, befanden sich sechs Angehörige einer Fangruppierung des ERC Sonthofen auf dem Weg zum Bahnhof in Memmingen. In der Bahnhofstraße, etwas südlich des Parkhauses ungefähr auf Höhe des dortigen Autohandels, wurden die jungen Leute plötzlich von acht bis zehn dunkel gekleideten, teilweise vermummten...

  • Memmingen
  • 05.03.19
Am Hildegardplatz in Kempten wurde ein Uhren-/Schmuckgeschäft überfallen.
41.088× 4 Bilder

Fahndung
Bewaffneter Raubüberfall auf Schmuckgeschäft in Kempten

Update (20.02.19): Es wurden drei Tatverdächtige festgenommen. In der Salzstraße in Kempten haben drei Unbekannte am Dienstag Nachmittag ein Uhren- und Schmuckgeschäft überfallen. Es soll sich um drei Männer handeln, die auf Fahrrädern geflüchtet sind. Einer der Männer klingelte kurz vor 16 Uhr an der Ladentüre des Fachgeschäftes in der Salzstraße. Als eine Verkäuferin ihm öffnete, sind zwei Männer in den Laden eingedrungen, ein weiterer blieb vor dem Laden. Einer der Täter bedrohte...

  • Kempten
  • 19.02.19
2.098×

Polizei
Überfall auf Neugablonzer Tankstelle: Täter weiterhin flüchtig

Der Unbekannte, der am Samstagabend, 24. November 2018, die Jet-Tankstelle in Neugablonz überfallen hat, ist weiterhin auf der Flucht. Wie die Polizei mitteilte, läuft die Suche nach dem Täter. Auf Nachfrage konnte die Polizei keine Angaben dazu machen, ob ein Zusammenhang zu dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Unterthingau am Freitag, 19. November 2018, besteht. Hinweise werden an die Kriminalpolizeistation Kaufbeuren, Tel.: 08341/933-0 erbeten. (Einsatzzentrale des PP Schwaben...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.18
9.588×

Zeugenaufruf
Bewaffneter Täter auf der Flucht: Überfall auf Tankstelle in Neugablonz

Am Samstagabend, 24 November 2018, wurde gegen 20:50 Uhr die Jet Tankstelle in der Sudetenstraße in Neugablonz von einem männlichen Täter überfallen. Laut Polizeiangaben war der Unbekannte etwa 170 bis 175 cm groß, trug eine schwarze Jogginghose mit hellen Seitenstreifen, eine dunkle Jacke oder Weste mit grau abgesetztem Schulterbereich. Außerdem hatte er eine Umhängetasche bei sich. Der Täter war mit einer Sturmhaube maskiert und mit einer schwarzen Schusswaffe bewaffnet. Er sprach...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.18
Das ist die Tatwaffe und das Messer, dass der 21-Jährige in seinem Rucksack dabei hatte.
3.579×

Festnahme
Bewaffneter Raubüberfall auf Taxifahrer(46) in Lauben (Unterallgäu) - Täter (21) in Haft

Ein 49-jähriger Taxifahrer wurde am Sonntagabend von einem 21-Jährigen mit einer Schusswaffe bedroht. Der Täter ist gegen 18 Uhr am Bahnhof Memmingen in das Taxi eingestiegen und hat sich nach Lauben fahren lassen. Als der Taxifahrer das Geld für die Fahrt haben wollte, forderte der junge Mann ihn auf, ihm sein Geld zu geben. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, bedrohte er den Taxifahrer mit einer Schusswaffe. Dem Taxifahrer gelang es, sich körperlich gegen den Täter zur Wehr zu...

  • Lauben im Unterallgäu
  • 10.09.18
Polizei (Symbolbild)
2.455×

Zeugenaufruf
Lkw-Fahrer (25) schlägt nach versuchtem Raub bei Wangen zwei Täter in die Flucht

Zwei Angreifer überwältigt und in die Flucht geschlagen hat ein 25-jähriger Lkw-Fahrer am späten Dienstagabend gegen 23:00 Uhr. Zuvor war der Geschädigte gerade damit beschäftigt, an der Laderampe eines Discounters in der Spinnereistraße Ware anzuliefern, als das Duo versuchte, ihn zu überfallen. Einer der beiden unbekannten Täter drohte dabei mit einem Messer und sprach den 25-Jährigen in einer ihm unbekannten Sprache an. Die beiden unbekannten Täter sind im Alter von 30 bis 35 Jahren,...

  • Wangen
  • 05.09.18
Die Polizei sucht nach Hinweisen zu diesem Fahrrad. Es handelt es sich um ein Mountainbike der Marke „Specialiced“, Typ „RockHopper“, in türkisfarbener Lackierung.
988×

Ermittlungen
Tankstellenüberfall im Mai in Immenstadt: Wer kennt dieses Fahrrad?

Die Ermittler der Kripo Kempten suchen nach Hinweisen zu einem Fahrrad, das im Zusammenhang mit dem Überfall auf eine Tankstelle in Immenstadt im Mai stehen könnte. Die Tat Am Abend des 19. Mai überfiel ein bislang unbekannter Täter eine Tankstelle in der Kemptener Straße. Er bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und forderte das Geld aus der Kasse. Anschließend floh er mit dem Fahrrad, mit dem er auch zur Tankstelle gefahren ist. Kurz darauf beobachteten Zeugen, wir er am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.06.18
918×

Schulden
Mann (24) überfällt Laden wegen schlechten Gewissens

Weil er seinen Arbeitgeber um mehrere tausend Euro gebracht hatte, trieb das schlechte Gewissen einen Mann dazu, einen anderen Laden zu überfallen. Der Angestellte in einer Spielhalle nutzte am Montag (28. Mai 2018) die Möglichkeiten, die ihm durch seine Tätigkeit ermöglicht wurden. So spielte er auf Spielerkarten seines Arbeitgebers mehrere Stunden lang an diversen Spielgeräten. Ab und zu griff er nach derzeitigem Kenntnisstand auch in die Bargeldkasse der Spielhalle. Dadurch „verzockte“ er...

  • Memmingen
  • 30.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ