Österreich

Beiträge zum Thema Österreich

Am Bodensee gibt es viele sehenswerte Orte, wie etwa Friedrichshafen.
568× Video 11 Bilder

Sonne, Natur und Genuss
Urlaub am Bodensee: Die beliebtesten Ausflugsziele

Der Bodensee gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Denn ein mildes Klima, malerische Dörfer und eine einzigartige Weinkultur machen aus der Region ein absolutes Traumziel. Ein See, drei Länder und jede Menge Natur: Willkommen am Bodensee! Zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz gelegen, lockt der See jedes Jahr zahlreiche Urlauber an. Denn die Region ist nicht nur für sein mildes Klima bekannt, sondern auch für blumenreiche Inseln, guten Wein und malerische Dörfer....

  • Kempten
  • 20.04.22
Vor allem am Gründonnerstag rechnet der ADAC mit vollen Straßen. (Symbolbild)
1.038× 1

Stauprognose an Ostern
Verkehr im Allgäu: Volle Straßen am Gründonnerstag und Ostermontag

Für die Osterfeiertage rechnet der ADAC auch im Allgäu mit vollen Straßen und vielen Staus auf deutschen Straßen. Welche Autobahnen besonders betroffen sind und an welchen Tagen mit besonders viel Reiseverkehr gerechnet werden muss: der Überblick.  Mehr Reiseverkehr als vor CoronaDer ADAC rechnet in diesem Jahr mit deutlich mehr Reiseverkehr als in den beiden vergangenen Corona-Pandemie-Jahren. Vor allem weil überregionale Reisen wieder möglich sind, brechen viele Reiselustige zu Ausflügen,...

  • Kempten
  • 12.04.22
623× 2 Bilder

Jungbauernkalender - Models gesucht

Der Steierische Jungbauernverband und die Bayerische Jungbauernschaft suchen noch nach Models für den Jungbauernkalender 2023. Bis zum 2. Mai können sich junge Frauen und junge Männer noch bewerben. Was gibt es für Voraussetzungen?Wer mitmachen will, sollte einen besonderen Bezug zur Landwirtschaft haben und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen. Nackte Haut zeigen sollte auch kein Problem sein, der Kalender ist nämlich ziemlich freizügig. Bewerben können Sie sich unter...

  • Kempten
  • 08.03.22
Viel Verkehr auf der B12: ein großer Teil sind Pendler. (Symbolbild)
2.835×

IHK-Pendleratlas 2022
Grenzüberschreitende Pendelströme: Im Allgäu pendeln mehr raus als rein

In 82 Prozent der bayerisch-schwäbischen Gemeinden und nahezu allen Landkreisen pendeln mehr Menschen aus dem Wohnort zu ihrem Arbeitsplatz aus als parallel einpendeln. Wie die IHK Schwaben mitteilt, gilt das auch für das Allgäu. Wie stark das Ausmaß der Pendlerverbindungen nach Österreich und Oberbayern sind, zeigt der Pendleratlas 2022 der IHK Schwaben. Pendler ins Allgäu: Woher sie kommenKnapp 500 Beschäftigte pendeln demnach aus Österreich in den Landkreis Ostallgäu, 370 nach Lindau am...

  • Kempten
  • 17.02.22
Nachrichten
302×

Stille auf der Piste
Die Gehörlosen-Skisportler aus dem Allgäu

Skistars wie Felix Neureuther oder auch der Österreicher Marcel Hirscher sind weltweit bekannt. Aber kennen Sie auch den Skifahrer Alexander Müller? Wahrscheinlich eher nicht. Der Ostallgäuer fährt auch nicht bei großen Weltcup-Rennen, sondern ist Teil der Gehörlosen Ski Alpin Nationalmannschaft. Gemeinsam mit seinem Trainer Peter Haupt aus Isny war zu Gast im Allgäu Sporttalk. Hier ein kleiner Ausschnitt.

  • Kempten
  • 25.01.22
Bei Vöcklabruck (Oberösterreich) ist am Dienstagabend ein 31-jähriger Schweizer seinem Lamborghini versehentlich in einen See gefahren. Er hatte wohl die Pedale vertauscht.
6.374× 1 6 Bilder

Pedale verwechselt?
Schweizer (31) versenkt 600-PS-Lamborghini in österreichischem See

Bei Vöcklabruck (Oberösterreich) hat am Dienstagabend ein 31-jähriger Schweizer seinem Lamborghini versehentlich in einen See gefahren. Er hatte wohl die Pedale vertauscht. Pedale verwechselt? Der 31-Jährige war mit seinem 40-jährigen Bekannten von Mondsee in Richtung Unterach am Attersee unterwegs und hielt in der Ortschaft Au auf einem Parkplatz an. Der Beifahrer stieg anschließend aus, während der Fahrer versuchte den Sportwagen zu wenden. Laut Polizeiangaben dürfte der Schweizer das Brems-...

  • Kempten
  • 22.10.21
Ein 25-jähriger Deutscher ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Vorarlberg schwer verletzt worden. (Symbolbild).
3.091×

Knapp 7 Meter tief
Nach Barbesuch in Österreich: Deutscher stürzt von Terrasse und verletzt sich schwer

Ein 25-jähriger Deutscher ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Vorarlberg über das Geländer einer Terrasse gestürzt. Der 25-Jährige fiel 6,7 Meter tief auf einen Holzlattenrost. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen. Das teilt die Polizei mit.  25-Jähriger auf Intensivstation Demnach hörte ein Nachbar die Hilfeschreie des Mannes. Er leistete Erste Hilfe und rief den Rettungsdienst. Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus Feldkirch eingeliefert. Der 25-Jährige befindet sich auf...

  • Kempten
  • 17.06.21
Nachrichten
3.467×

Öffnung Gastronomie
Restaurants ohne Touristen: wie die Gastronomie im Kleinwalsertal trotzdem Fahrt aufnimmt

Seit dem 15. März hat im österreichischen Bundesland Vorarlberg die Gastronomie wieder geöffnet. Damit dürfen auch Restaurants und Cafés im Kleinwalsertal wieder Gäste empfangen. Eine verzwickte Sache - schließlich ist das Kleinwalsertal nur über Oberstdorf zu erreichen, wo die Gastronomie bis auf weiteres noch geschlossen ist. Zudem lebt das Kleinwalstertal, die Hoteliers und Gastronomen, vom Tourismus – doch von Touristen ist keine Spur.

  • Kempten
  • 24.03.21
Nachrichten
610×

Nachrichten aus dem Allgäu
Tirol und Tschechien jetzt Coronamutationsgebiete - Deutschland verschärft Einreisebeschränkungen

Seit dem Wochenende sind Tirol und Tschechien als Coronamutationsgebiete eingestuft, seit heute wird an den Grenzen kontrolliert. Für Personen, die von dort aus nach Deutschland einreisen wollen gelten jetzt andere Regeln als noch in den letzten Wochen. Und die Polizei kontrolliert das. Was es bei der Einreise zu beachten gilt und wer aktuell überhaupt in die Bundesrepublik einreisen darf, haben wir uns an der Kontrollstation am Füssener Grenztunnel angesehen.

  • Kempten
  • 16.02.21
Nachrichten
89×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Montag, 15. Februar 2021

Die Themen: • Tirol und Tschechien jetzt Coronamutationsgebiete - Deutschland verschärft Einreisebeschränkungen • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Klein rund und einfach lecker - Bäckermeisterin Ann-Kathrin Erbe zeigt unserer Reporterin Julia wie man Krapfen selber macht • keine Proklamation in Sonthofen – gibt es ein neues Zunftmeisterpaar?

  • Kempten
  • 16.02.21
Nachrichten
883×

Corona-Lockerungen bei den Nachbarn
Österreich öffnet Einzelhandel und Friseure

Nach sechs Wochen hartem Lockdown hat die Bundesrepublik Österreich die Corona-Regelungen gelockert. Seit Montag haben dort die Schulen wieder Präsenzunterricht, der Einzelhandel hat geöffnet und auch ein Friseurbesuch ist wieder möglich. Auch für das Kleinwalsertal gelten seit zwei Tagen diese Lockerungen – Bürgermeister Andi Haid spricht zwar von einer Erleichterung, hofft aber auch, dass die Zahlen durch die Lockerungen nicht wieder steigen.

  • Kempten
  • 11.02.21
Langsam sinken die Corona-Zahlen im Allgäu. (Symbolbild)
36.408×

Corona
Inzidenzwerte im Allgäu sinken fast überall: Oberallgäu nur noch knapp über 50

Die Inzidenzwerte sind im Vergleich zum Montag in den meisten Allgäuer Landkreisen gesunken. Zwei Landkreise und zwei kreisfreie Städte liegen unter dem 100er Wert. Den niedrigsten 7-Tage-Inzidenzwert hat mit 54,5 der Landkreis Oberallgäu. Mit 130,0 hat der Landkreis Unterallgäu derzeit den höchsten Inzidenzwert im Allgäu. Laut dem Robert-Koch-Institut liegen die vergleichsweise niedrigen Inzidenzwerte unter anderem auch daran, dass an und zwischen den Feiertagen weniger Personen zu einem Arzt...

  • Kempten
  • 05.01.21
Die klassische 10-Tages-Vignette 2020 für Österreich zum Kleben. Die digitale Jahresvignette für 2021 für Österreich kann man ab dem 5. November kaufen.
2.225×

Gebühren
Digitale Jahresvignette für 2021 für Österreich erhältlich

Ab dem 5. November 2020 ist die digitale Jahresvignette 2021 für Österreich erhältlich. Sie hat die selbe Gültigkeit und den selben Preis wie die herkömmliche Klebevignette, teilt autorevue auf seiner Homepage mit.  Die digitale Vignette kann man via App online kaufen oder vor Ort, beispielsweise an bestimmten Tankstellen. Kauft man sie vor Ort, ist sie sofort gültig. Erwirbt man sie allerdings online, ist die Vignette erst am 18. Tag nach dem Online-Kauf gültig. Grund dafür ist...

  • Kempten
  • 05.11.20
Seit dem 23. September gilt das gesamte Vorarlberg und damit auch das Kleinwalsertal als Corona-Risikogebiet - und das obwohl es in der Enklave aktuell keinen einzigen Corona-Fall gibt.
4.576×

Petition gestartet
Touristikerinnen fordern Sonderstatus für das Kleinwalsertal

Seit dem 23. September gilt das gesamte Vorarlberg und damit auch das Kleinwalsertal als Corona-Risikogebiet - und das, obwohl es in der Enklave aktuell keinen einzigen Corona-Fall gibt. Jetzt haben Touristikerinnen aus dem Kleinwalsertal eine Online-Petition gestartet, um einer Sonderregelung für die Risikoeinstufung des Kleinwalsertals zu erreichen: "Wir fordern einen Sonderstatus für das Kleinwalsertal im Umgang mit der Corona-Pandemie zu den Regularien des Bundeslandes Bayern!", heißt es in...

  • Kempten
  • 01.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
9.302×

Per Allgemeinverfügung
Landkreis Oberallgäu erlässt Sonderregelung für Berufspendler und Schüler aus Vorarlberg

Nach dem Landkreis Lindau hat nun auch der Landkreis Oberallgäu per Allgemeinverfügung eine Sonderregelung für Berufspendler und Schüler erlassen, die in Vorarlberg wohnen und im Landkreis Oberallgäu arbeiten oder zur Schule gehen. Damit reagiert der Landkreis auf die Einstufung des österreichischen Bundeslandes, zu dem auch das Kleinwalsertal gehört, als Corona-Risikogebiet. Durch die Sonderregelung können Berufspendler und Schüler aus Vorarlberg ohne Einschränkungen in den Landkreis...

  • Kempten
  • 25.09.20
Seit Donnerstag hat Österreich wieder seine Grenzen zu den Nachbarländern geöffnet - Ausnahme ist jedoch Italien.
15.644×

Corona
Österreich öffnet Grenzen: Urlaub in der Alpenrepublik wieder möglich

Früher als zunächst geplant hat Österreich seine Grenzen wieder geöffnet. Seit dem heutigen Donnerstag können damit auch Deutsche wieder in die Alpenrepublik reisen und dort ihren Urlaub verbringen -  Tagesausflüge ins Nachbarland sind ebenfalls wieder möglich. Eine Quarantäne ist nach Einreise nicht mehr nötig, so das österreichische Tourismusministerium auf seiner Homepage. Einreisende müssen ab sofort auch keinen Nachweis eines negativen Corona-Tests mehr vorlegen.  Die Öffnung der Grenzen...

  • Kempten
  • 04.06.20
Grenzkontrolle (Symbolbild)
4.894×

Sonderregelung
Erleichterung für Land- und Forstwirte an der Grenze zu Vorarlberg und Tirol vereinbart

Ab Mittwoch, 13. Mai, können Land- und Forstwirte zeitweise zusätzliche Grenzübergänge an der Grenze zu Vorarlberg und Tirol nutzen. Nach eigenen Angaben hat das die Bundespolizei mit den österreichischen Behörden vereinbart. Demnach sind dadurch Grenzübergänge nach Vorarlberg in Hohenweiler-Niederstaufen, in Langen bei Bregenz-Neuhaus/Scheffau, in Möggers-Scheidegg und in Sulzberg-Oberreute von 7 bis 20 Uhr möglich. Nach Tirol sind Übergänge an den Grenzstellen in Wildbichl-Landl/Bayrischzell...

  • Kempten
  • 13.05.20
Randale während Saufgelage in Kempten.
2.054×

Randale
Betrunkene Österreicher randalieren in Kempten und übernachten bei der Polizei

Zwei Männer (27 und 28) haben am Donnerstagabend auf einem Kemptener Parkplatz randaliert und musste daraufhin die Nacht bei der Polizei verbringen. Die beiden betrunkenen Männer hatten Bierflaschen aus Ihrem Fahrzeug geworfen und dabei ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Anschließend urinierten die Betrunkenen auch noch an das fremde Auto. Um weiteren Ärger zu vermeiden, wurden die beiden von der Polizei in Gewahrsam genommen. Dabei entdeckten die Beamten bei dem 28-Jährigen eine kleine Menge...

  • Kempten
  • 14.12.18
Links: Spritpreise diesseits der Grenze. Rechts: Im benachbarten Österreich.
6.621×

Tanktourismus
Hoher Spritpreis: Allgäuer sparen in Österreich

Viele Autofahrer nutzen eine Fahrt ins benachbarte Österreich, um dort 25 bis 35 Cent pro Liter zu sparen. Den Mineralölkonzernen werfen sie Preistreiberei vor. Alexander von Gersdorff, Sprecher des Mineralölwirtschaftsverbandes in Deutschland, weist das zurück. Der Spritpreis-Anstieg hänge ganz entscheidend mit dem Niedrigwasser auf dem Rhein zusammen, sagt er. Dadurch hätten sich die Transportkosten für den Sprit massiv verteuert. Der ADAC könne der Begründung der Konzerne für die...

  • Kempten
  • 13.11.18
238×

Vermisstensuche
Vier vermisste Kinder aus Bregenz unversehrt gefunden

Die Polizei in Bregenz suchte seit Mittwoch nach vier Kindern im Alter zwischen elf und 13 Jahren. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Vorarlberg waren die Kinder aus einer "Institution" verschwunden. Die Kinder konnten alle gemeinsam am Freitag gegen 20:15 Uhr unversehrt im Gemeindegebiet von Lauterach angetroffen werden. Sie wurden an die Obsorgeberechtigten übergeben.

  • Kempten
  • 26.01.18
44×

Die Qual der Wahl
Kleinwalsertaler Bürgermeister Andi Haid über die Wiederholung der Bundespräsidentenwahl in Österreich

Der Grund sei gering – 'aber was es auslöst für Österreich, ist bedenklich: finanziell und in der Außen- und Innenwirkung', sagt der Kleinwalsertaler Bürgermeister Andi Haid. Er spricht über die Wiederholung der Bundespräsidentenwahl in Österreich. Und über die Tatsache, dass diese wegen defekter Briefwahlumschläge verschoben wurde. Im Kleinwalsertal und in Jungholz klebte an den Umschlägen allerdings alles so, wie es sein soll. Mehr Reaktionen zur Verschiebung der Wahl lesen Sie in der...

  • Kempten
  • 15.09.16
92×

Unverhältnismäßig?
Mit Kind gebettelt: Frau aus Rumänien muss in Vorarlberg 38.000 Euro Strafe zahlen

Eine Frau aus Rumänien soll nach einem Bericht des Österreichischen Rundfunks (ORF) in Vorarlberg Verwaltungsstrafen in Höhe von 38.000 Euro bezahlen, weil sie immer wieder beim Betteln mit ihrem Kind erwischt wurde. Rechtsanwalt Anton Schäfer hält das für rechtswidrig: 'Es weiß auch jeder Beamte, und jeder Politiker, dass solche Strafen mit 450 Euro pro Anlassfall rechtswidrig sind.' Verwaltungsstrafen müssten dem Einkommen entsprechen und der Schuld angemessen sein. Menschen, die 200 Euro pro...

  • Kempten
  • 23.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ