Österreich

Beiträge zum Thema Österreich

G7-Gipfel Ende Juni: Bereits jetzt gibt es Staus und Blockabfertigung wegen der Grenzkontrollen.
9.242×

Stadt leidet unter Staus
Wegen G7-Gipfel: Durchfahrt von Bregenz verboten

Schon seit über einer Woche gibt es verstärkte Grenzkontrollen, auch am Grenzübergang Bregenz, wegen des anstehenden G7-Gipfels in Elmau vom 26. bis 28. Juni. Die Folge: Teilweise kilometerlange Rückstaus und Blockabfertigung. Um den Stau durch Ausweichverkehr zumindest in Bregenz einzudämmen, hat das Land Vorarlberg jetzt ein Durchfahrtverbot für Bregenz verhängt. Es gilt für alle, die in Wolfurt bzw. Bregenz von der A14 abfahren. Der LKW-Verkehr wird nach dem Pfändertunnel aufgefächert....

  • Bregenz
  • 22.06.22
Bereits am vergangenen Freitag hat der SCR Altach einen echten Star-Neuzugang verkündet. Mit Miroslav Klose nimmt zur kommenden Saison ein ehemaliger Weltstar auf der Trainerbank platz.
4.391×

Prominenter Neuzugang
Ex-Nationalspieler Miroslav Klose wird Trainer in der Allgäuer Nachbarschaft

Bereits am vergangenen Freitag hat der SCR Altach einen echten Star-Neuzugang verkündet. Der österreichische Bundesligist im benachbarten Vorarlberg hat sich aber nicht etwa einen besonders begehrten Spieler gesichert. Vielmehr nimmt bei Altach mit Miroslav Klose zur kommenden Saison ein ehemaliger Weltstar auf der Trainerbank platz.  "Freue mich auf die Aufgabe" Klose, der in seiner aktiven Zeit zu den gefährlichsten Stürmern Europas zählte, freut sich auf die Aufgabe in der österreichischen...

  • 21.06.22
In Tirol werden im Sommer die Ausweichrouten bei Stau für den Reiseverkehr gesperrt. Die Autofahrer sollen so auf den Autobahnen gehalten werden. (Symbolbild)
6.814×

Urlaub- und Ausflugsverkehr
Autofahrer sollen im Stau bleiben - Tirol sperrt am Wochenende die Ausweichrouten

Nach zwei Jahren Corona-Pause, hat das österreichische Bundesland Tirol erneut beschlossen, die Ausweichrouten bei Staus auf den vielbefahrenen Autobahnen an den Wochenenden zu sperren. So soll der Reiseverkehr auch bei einem Stau auf den Autobahnen und Hauptstrecken gehalten werden. Betroffen sind davon hauptsächlich Autofahrer, die ihren Urlaub in Italien oder Kroatien verbringen möchten. Reisende, die vor Ort in Tirol Ferien machen, dürfen die gesperrten Strecken trotzdem befahren. Diese...

  • 21.06.22
Notaufnahme (Symbolbild).
6.769×

Nahe dem Hochhäderich
Deutscher Motorradfahrer bei Unfall in Österreich verletzt

Kurz nach Samstagmittag ist es in Hittisau (Vorarlberg) zu einem Unfall zwischen zwei Deutschen gekommen. Ein 43-jähriger Motorradfahrer zog sich dabei Verletzungen im Brust- und Schulterbereich zu.  Über Motorhaube gestürzt  Wie die Polizei mitteilt, fuhr zunächst ein 85-jähriger Mann aus Deutschland mit seinem Auto vom Hochhäderich talwärts in Richtung Hittisau. Gleichzeitig fuhr der 43-jährige Motorradfahrer von Hittisau kommend in Richtung Riefensberg. Als der 85-Jährige abbiegen wollte,...

  • 12.06.22
99 Schüler und 8 Lehrkräfte mussten am Dienstag mit mehreren Helikoptern aus einer Notlage befreit werden.
26.288× 2 Bilder

Tour unterschätzt
99 Schüler und 8 Lehrkräfte in Vorarlberg mit Helikopter gerettet

In Vorarlberg ist am Dienstag eine Gruppe von 99 Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit 8 Lehrkräften zu einer vermeintlichen "Feierabend-Wanderung" aufgebrochen. Dabei haben die Lehrkräfte offenbar eine viel zu schwierige Route herausgesucht. Alle Personen mussten mit einem Hubschrauber gerettet werden.  Gegen 15:00 Uhr unternahmen die 99 Schüler im Alter von 12 – 14 Jahren aus Ludwigshafen gemeinsam mit acht Lehrpersonen eine Tour vom Schöntal in Hirschegg/Kleinwalsertal über den Heuberggrat...

  • 08.06.22
Am langen Christi-Himmelfahrt-Wochenende kann es zu einigen Staus kommen. (Symbolbild)
308×

Vor Allem am Mittwoch und Sonntag
Deutlich mehr Staus an und um Christi Himmelfahrt erwartet als in den Vorjahren

Wenn am Donnerstag der Feiertag Christi Himmelfahrt ansteht, könnte es auf Deutschlands Straßen ziemlich voll werden. Weil viele den Tag und das verlängerte Wochenende für Ausflüge nutzen, müssen Autofahrerinnen und Autofahrer dem ADAC zufolge am langen Christi-Himmelfahrts-Wochenende mit vielen Staus rechnen. Hinzu kommt, dass die Straßen vermutlich deutlich voller sein werden, als an den Christi-Himmelfahrts-Wochenenden der beiden Jahre zuvor. Denn in diesem Jahr schränkt die Corona-Krise den...

  • 24.05.22
Auf der A96 bei Ungerhausen hat am Samstagabend ein österreichischer Autofahrer offenbar sämtliche Manieren im Straßenverkehr vergessen.(Symbolbild)
3.051× 2

Mittelfinger und Lichthupe
Österreichischer Drängler auf A96 bei Ungerhausen unterwegs

Auf der A96 bei Ungerhausen hat am Samstagabend ein österreichischer Autofahrer offenbar sämtliche Manieren im Straßenverkehr vergessen. Weil ein 52-jähriger Mann das Kennzeichen notierte, dürfte der Unbekannte bald ermittelt sein.  Mittelfinger gezeigt Der 52-jährige Autofahrer war gerade auf der linken Spur unterwegs um mehrere Fahrzeuge zu überholen. Plötzlich fuhr ihm ein Mercedes so dich auf, dass die Scheinwerfer des Dränglers nicht mehr zu sehen waren. Weiter gab der Österreicher dem...

  • Ungerhausen
  • 23.05.22
Der Wolfgangsee liegt in der österreichischen Region Salzkammergut.
88×

Erholung und Natur pur
Berge und jede Menge Wasser: Ein Wochenendtrip zum Wolfgangsee

Es wird langsam Sommer in Mitteleuropa, viele zieht es jetzt in die Natur. Nicht weit vom Süden Deutschlands entfernt, befindet sich eine einzigartige Naturlandschaft - denn der Wolfgangsee hat mehr als nur Wasser zu bieten. Rund zwei Autostunden von München entfernt, liegt eine Perle Österreichs. In der Region Salzkammergut befinden sich einige Seen, die nicht nur im Hochsommer Urlauber anlocken. Einer von ihnen ist der Wolfgangsee. Dank seines glasklaren Wassers, den umliegenden Bergen und...

  • 11.05.22
Rettungskräfte sind an der Unfallstelle im Einsatz. In Österreich hat sich am frühen Montagabend ein Zugunglück ereignet.
8.382× 2 Bilder

Ursache noch unklar
Katastrophaler Zug-Unfall in Österreich - Ein Toter und viele Verletzte

In Österreich in der Nähe von Wien hat sich am frühen Montagabend ein Zugunglück ereignet. Nach ersten Erkenntnissen der Behörden ist der Wagon eines Zuges der Raaberbahn im Bezirk Mödling entgleist und umgestürzt. Dabei ist eine Person ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden teils schwer verletzt. Über 100 Passagiere an BordEine Person starb bei dem Zugunglück. Nach Angaben des Roten Kreuzes verletzten sich drei weitere Menschen schwer und neun weitere leicht. Manche Medien berichten sogar...

  • 10.05.22
Ein Video-Reporter bei der Arbeit (Symbolbild)
171× 2 Bilder

Gewalt gegen Journalisten bei Corona-Demos
Rangliste der Pressefreiheit: Deutschland fällt zurück!

Die Freiheit der Presse: Ein besonderes Gut, das in Deutschland als wichtige Säule der Demokratie gilt. Zum Tag der Pressefreiheit am 03. Mai lohnt sich der Blick auf die weltweite Rangliste. Und hier zeigt sich: Deutschland ist in Sachen Pressefreiheit zurückgefallen - laut der internationalen Organisation "Reporter ohne Grenzen" (RSF) um satte drei Plätze. Demnach bewegt sich Deutschland auf Rang 16 von 180 Ländern. Reporter ohne Grenzen sieht dafür drei zentrale Gründe: eine Gesetzgebung,...

  • 03.05.22
Die Einsatzkräfte konnten einen 19-jährigen jungen Mann, der mit seinem Auto in die Iselschlucht stürzte, nur noch tot bergen. (Symbolbild)
5.651×

Aus dem Auto geschleudert
Tödlicher Unfall in Österreich: Autofahrer (19) stürzt über 200 Meter in Schlucht ab

Ein 19-jähriger Österreicher ist am Sonntagmorgen gegen 5:30 Uhr mit seinem Auto in die Iselschlucht (Tirol) gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Der junge Mann war der Polizei zufolge auf der Virgental Landesstraße unterwegs, als er mit seinem Wagen über den linken Fahrbahnrand hinaus kam.  Insgesamt etwa 220 Meter abgestürztDas Auto fiel zunächst ca. 70 Meter tief und schlug in einer angrenzenden, abschüssigen Wiese das erste Mal auf. Das Fahrzeug überschlug sich dann mehrmals weitere 50...

  • 02.05.22
Für Elektrogeräte gibt es in Österreich jetzt einen Reparaturbonus. (Symbolbild)
1.491×

Reparieren statt wegwerfen
Bis zu 200 Euro: Österreich führt flächendeckenden Reparaturbonus ein

Als erstes EU-Land führt Österreich den flächendeckenden Reparaturbonus ein. Bürger und Bürgerinnen bekommen für Reparaturen von Elektrogeräten einen Zuschuss von bis zu 200 Euro. Insgesamt werden die Hälfte der Reparaturkosten (bis 200 Euro) übernommen. Laut der Klimaschutzministerin Leonore Gewessler will die Regierung mit dem Reparaturbonus dafür sorgen, dass es attraktiver wird, ein kaputtes Gerät reparieren zu lassen, anstatt ein neues anzuschaffen. Der Startschuss für das Projekt fiel...

  • 29.04.22
Wer nach Österreich einreisen möchte, benötigt einen 3G-Nachweis. (Symbolbild)
6.441×

Kontrollen verlängert
Einreise und Corona-Regeln: Das müssen Sie bei Ausflügen nach Österreich wissen

Noch immer ist es schwer, sich im Dschungel der Corona-Regeln zurechtzufinden. Wenn man dann noch in ein anderes Land fährt, macht es das nicht einfacher. Was Sie für einen Ausflug nach Österreich wissen sollten, haben wir hier zusammengefasst. Das gibt es bei der Einreise nach Österreich zu beachtenWer nach Österreich einreisen will, muss geimpft, genesen oder getestet sein. Ein Einreiseformular müssen laut dem österreichischen Sozialministerium nur noch Personen ausfüllen, die keinen...

  • 28.04.22
Ein-jähriger Mann wurde in Bregenz festgenommen, weil er mit einem Buschmesser auf seinen Nachbarn eingehoben hat. (Symbolbild)
1.198×

Fall von schwerer Körperverletzung in Bregenz
Aggressive Attacke: Betrunkener Mann sticht mit Buschmesser auf Nachbarn ein

Wegen einer Lappalie hat am Dienstagabend ein 38-jähriger Mann mit einem Buschmesser auf seinen Nachbarn (45) eingeschlagen. Die Tat trug sich laut Polizeibericht gegen 22:20 Uhr in einem Mehrparteienhaus in Bregenz zu. Der 45-Jährige fühlte sich vom lauten Musiklärm seines Nachbarn gestört und klingelte deshalb an dessen Wohnungstür. Der 38-jährige Nachbar öffnete die Tür und schlug seinem Nachbarn unvermittelt mit einem Buschmesser (circa 45 cm Klingenlänge) auf den Kopf. Das Opfer erlitt...

  • Bregenz
  • 20.04.22
Am Bodensee gibt es viele sehenswerte Orte, wie etwa Friedrichshafen.
635× Video 11 Bilder

Sonne, Natur und Genuss
Urlaub am Bodensee: Die beliebtesten Ausflugsziele

Der Bodensee gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Denn ein mildes Klima, malerische Dörfer und eine einzigartige Weinkultur machen aus der Region ein absolutes Traumziel. Ein See, drei Länder und jede Menge Natur: Willkommen am Bodensee! Zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz gelegen, lockt der See jedes Jahr zahlreiche Urlauber an. Denn die Region ist nicht nur für sein mildes Klima bekannt, sondern auch für blumenreiche Inseln, guten Wein und malerische Dörfer....

  • Kempten
  • 20.04.22
Vor allem am Gründonnerstag rechnet der ADAC mit vollen Straßen. (Symbolbild)
1.052× 1

Stauprognose an Ostern
Verkehr im Allgäu: Volle Straßen am Gründonnerstag und Ostermontag

Für die Osterfeiertage rechnet der ADAC auch im Allgäu mit vollen Straßen und vielen Staus auf deutschen Straßen. Welche Autobahnen besonders betroffen sind und an welchen Tagen mit besonders viel Reiseverkehr gerechnet werden muss: der Überblick.  Mehr Reiseverkehr als vor CoronaDer ADAC rechnet in diesem Jahr mit deutlich mehr Reiseverkehr als in den beiden vergangenen Corona-Pandemie-Jahren. Vor allem weil überregionale Reisen wieder möglich sind, brechen viele Reiselustige zu Ausflügen,...

  • Kempten
  • 12.04.22
Die Schifffahrtssaison am Bodensee beginnt in diesem Jahr pünktlich.
586× 2 3 Bilder

Die Weiße Flotte ist bereit
Bodenseeschifffahrt startet pünktlich in die neue Saison

Ab Sonntag, 10. April 2022, sind die Schiffe der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU) wieder auf dem gesamten Bodensee unterwegs. Nachdem sich der Saisonstart in den letzten zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie verzögert hatte, ist in diesem Jahr einer Pressemitteilung der VSU zufolge erstmals wieder ein pünktlicher Start möglich. "Wir freuen uns, nach einem langen Winter endlich wieder Leben auf den See zu bringen und gerade in diesen für alle schwierigen...

  • 11.04.22
Am Mittwochabend hatte eine 17-jährige Österreicherin im Gemeindegebiet Stans (Tirol) einen großen Schutzengel.  (Symbolbild)
4.014×

Riesiges Glück
Junge Autofahrerin (17) stürzt in Tirol 90 Meter in die Tiefe

Am Mittwochabend hatte eine 17-jährige Österreicherin im Gemeindegebiet Stans (Tirol) einen großen Schutzengel. Die junge Frau war mit dem Auto von der Straße abgekommen und anschließend rund 90 Meter in die Tiefe gestürzt. 90 Meter abgestürzt Die 17-Jährige war auf einer abschüssigen Straße unterwegs, als sie laut Polizeibericht aus Unachtsamkeit in einer scharfen Linkskurve über den Straßenrand hinausfuhr und etwa 90 Meter über steiles Gelände abstürzte. Erst an einem Baum blieb das Auto auf...

  • 31.03.22
Österreich hat die Maskenpflicht wieder verschärft. (Symbolbild)
6.571×

Corona-Pandemie
Lockerungen und Verschärfungen: Das sind die aktuellen Corona-Regeln in Österreich

Seit Donnerstag herrscht in Österreich wieder in nahezu allen Innenräumen Maskenpflicht . Nur in der Nachtgastronomie und bei größeren Veranstaltungen ab 100 Personen dürfen die Betreiber beziehungsweise Organisatoren zwischen Maskenpflicht und 3G-Regel wählen. Wie vol.at berichtet, sind Masken bei Indoor-Zusammenkünften bis 100 Personen und bei Proben oder künstlerischen Darbietungen in fixer Zusammensetzung nicht verpflichtend. Auch im privaten Wohnbereich und in der Gastronomie am Tisch...

  • 24.03.22
Wo bin ich? Folge 82
2.578× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 83

Wir waren mit unseren Drohne im Grenzgebiet zu Österreich unterwegs. Der Ort, den wir suchen, ist von Deutschland aus nur über eine Straße erreichbar und grenzt direkt an Österreich. Viele Einheimische und Touristen nutzen den Weg durch den Ort, um in Österreich günstiger zu tanken. Das kleine Kirchdorf liegt auf 674 Metern Höhe und ist umgeben von Bergen. Der kleine Ort an der Grenze zu Vorarlberg gehört zur Gemeinde Oberstaufen. 

  • Oberstaufen
  • 24.03.22
An der Grenze zu Österreich brennt der Wald. (Symbolbild)
13.226×

Feuer breitet sich noch aus
Größerer Waldbrand zwischen Pinswang in Österreich und Füssen

Im grenznahen Österreich, südlich von Füssen hat am Samstag ein Wald angefangen zu brennen. Gegen Mittag meldete ein deutscher Autofahrer eine Rauchsäule bzw. ein Feuer im Bereich des Glockenschlag bei der Gemeinde Pinswang in Österreich. Dadurch wurde die Löschkette in Gang gesetzt. Auch ein Polizeihubschrauber wurde angefordert. Laut einer Streife, die zuerst eintraf, ist eine größere Fläche betroffen. Der Brand breitet sich derzeit noch aus. Die Löscharbeiten laufen.  Rauchsäule sehr gut...

  • Füssen
  • 14.03.22
637× 2 Bilder

Jungbauernkalender - Models gesucht

Der Steierische Jungbauernverband und die Bayerische Jungbauernschaft suchen noch nach Models für den Jungbauernkalender 2023. Bis zum 2. Mai können sich junge Frauen und junge Männer noch bewerben. Was gibt es für Voraussetzungen?Wer mitmachen will, sollte einen besonderen Bezug zur Landwirtschaft haben und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen. Nackte Haut zeigen sollte auch kein Problem sein, der Kalender ist nämlich ziemlich freizügig. Bewerben können Sie sich unter...

  • Kempten
  • 08.03.22
Auf der L41 bei Lustenau (Vorarlberg) hat am frühen Sonntagabend ein 28-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Auto verloren. Bei dem wurde er schwer verletzt und verlor sein Bewusstsein. (Symbolbild)
760×

Schwer Verletzt ins Krankenhaus
Autofahrer (28) kracht bei Unfall in Lustenau in Baumgruppe

Auf der L41 bei Lustenau (Vorarlberg) hat am frühen Sonntagabend ein 28-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Auto verloren. Bei dem wurde er schwer verletzt und verlor sein Bewusstsein. Bewusstsein verloren  Der junge Mann war laut Polizeibericht nach rechts von der Straße abgekommen und anschließend gegen eine Böschung beziehungsweise ein Baumgruppe geprallt. Der 28-Jährige verlor dabei das Bewusstsein und musste zunächst ins Krankenhaus nach Dornbirn gebracht werden. Wegen der Schwere...

  • 28.02.22
Sowohl Großbritannien als auch Österreich haben angekündigt, wichtige Corona-Regeln abzuschaffen.  (Symbolbild)
3.159× 1

Bei Quarantäne und Einreise
Großbritannien und Österreich schaffen teilweise Corona-Regeln ab

Sowohl Großbritannien als auch Österreich haben weitreichende Lockerungen beschlossen. In England wurde die Quarantänepflicht für Erkrankte aufgehoben. In Österreich dürfen nun auch wieder Ungeimpfte einreisen.  "Leben mit Covid"-PlanDer Britische Premierminister Boris Johnson hatte im Rahmen seines "Leben mit Covid"-Plans am Montag verkündet, dass Corona-Erkrankte ab Donnerstag nicht mehr in Quarantäne müssen. Damit schafft er nun die letzten Corona-Regeln ab. Außerdem werden auch die Kontakte...

  • 22.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ