Ölspur

Beiträge zum Thema Ölspur

34×

Zeugenaufruf
Auf einer Ölspur ins Rutschen gekommen: Radfahrer in Unterthingau schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen zog sich am Montag Früh ein 39-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in der Marktoberdorfer Straße zu. Auf Höhe der Abzweigung zum Höllweg geriet der Mann in einer Kurve auf einer Ölspur mit dem Fahrrad ins Rutschen, stürzte und prallte mit dem Kopf auf die Straße. Der Mann zog sich Schürfwunden und Kopfverletzungen zu. Zur Beseitigung der Ölspur wurde der Kreisbauhof verständigt. Hinweise zum Verursacher der Ölspur nimmt die Polizeiinspektion Marktoberdorf...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.14
28×

Ermittlung
Ölspur bei Füssen verursacht Unfall mit Verletzten

Kaum wird die Ortsverbindungsstraße zwischen der B16 und Hopfen am See als Ableitungsstrecke für die momentan durch Bauarbeiten gesperrte B16 genutzt, schon hat es gekracht. Zwischen Hopfen und Erkenbollingen wurde es gestern Nachmittag auf Grund einer Ölspur schmierig glatt. Ein 28-jähriger VW-Golf-Fahrer geriet deshalb in der letzten Kurve von der B 16 kommend vor Hopfen bei einem Bremsversuch ins Schlingern und konnte seine Fahrbahnseite nicht mehr einhalten. Er stieß mit dem...

  • Füssen
  • 14.05.14
26×

Polizeieinsatz
Ölspur: Auto verliert zwischen Wenglingen und Kaufbeuren rund 80 Liter Diesel

Am späten Freitagnachmittag wurde der PI Kaufbeuren eine Ölspur im Bereich der Hohen Buchleuthe gemeldet. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Dieselspur handelte, die bereits von Wenglingen über Apfeltrang bis nach Kaufbeuren führte. Die Fahrbahn musste durch die jeweils zuständige Feuerwehr und Straßenmeisterei mehrmals gereinigt werden. Gegen 20:00 Uhr rief schließlich ein Pkw-Fahrer bei der Polizei Kaufbeuren an und meldet, dass er auf der Strecke unterwegs war und er jetzt nach...

  • Kempten
  • 18.01.14
22×

Unfall
Motorradfahrer auf Ölspur in Oy-Mittelberg gestürzt

Weitreichende Folgen hatte ein 'Abschleppvorgang' am Kreisverkehr in Oy-Mittelberg am gestrigen Donnerstag. Um seinen defekten Pkw nach Hause zu bringen, hatte der Fahrer eines Pkw Daimler diesen kurzerhand widerrechtlich abgeschleppt. Im Kreisverkehr dann verlor der defekte Pkw schließlich eine große Menge Öl, so dass ein nachfolgender Motorradfahrer dort zu Sturz kam. Der Motorradfahrer wurde hierbei leicht verletzt, an der Harley entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro. Bei der...

  • Oy-Mittelberg
  • 06.09.13
22×

Bregenz
Diesel läuft in Bodensee

Beim Betanken eines Fahrgastschiffes im Schiffshafen Bregenz ist Diesel ausgelaufen, der das Hafenbecken verschmutzte. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Vorarlberg wurde als Ursache ein technischer Defekt festgestellt. Damit der Ölfilm nicht ins offene Gewässer des Bodensees gelangen konnte, wurde von Feuerwehren der Hafen mittels Ölsperren abgeschottet und die Verschmutzung durch den Einsatz eines Bindemittels bekämpft. Die ausgelaufene Dieselmenge ist nicht bekannt. Eine...

  • Kempten
  • 02.02.13
14×

Geiselharz
10.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall auf B 32 bei Geiselharz

Zwei verletzte Personen und rund 10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der B 32 bei Geiselharz. Nach Polizeiangaben wollte 18-jährige Autofahrerin auf der B 32 in Richtung Ravensburg bei einer Tankstelle bei Geiselharz nach links abbiegen. Dabei übersah sie eine entgegenkommende 49-jährige PKW-Fahrerin. Dabei kam es zum Zusammenstoß der Autos, wobei noch ein weiteres Auto touchiert wurde. Weil Öl ausgelaufen war, mußte für die Aufräumarbeiten kurzzeitig die B 32 in...

  • Kempten
  • 10.01.13
32×

Sigfeuer
Feuerwehr beseitigt Ölspur im Rohrach

Zur Beseitigung einer langen Ölspur ist die Feuerwehr Niederstaufen gestern zur B 308 gerufen worden. Im Bereich des kurvenreichen Rohrachs auf der B 308 war aus einem Fahrzeug über eine längere Strecke hinweg Öl auf die Fahrbahn geflossen. Dadurch wurde die Straße sehr schmierig. Nachdem einige Autos ins Schleudern geraten waren, wurde die Polizei verständigt. Die alarmierte Feuerwehr säuberte mit Bindemitteln und unter kräftigem Kehren in zwei Stunden Einsatzzeit die Straße.

  • Lindau
  • 08.01.13
22×

Buxheim
Lkw verliert Fahrzeugteile bei Buxheim - sieben Geschädigte

Für etliche andere Verkehrsteilnehmer hatte ein verlorener Reifen am Mittwochvormittag erhebliche Auswirkungen. Der 43-jährige Fahrer eines Lkw hatte am 14.11.2012 kurz nach 05 Uhr auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm einen Reifen sowie einen Kotflügel verloren. Insgesamt sieben nachfolgende Fahrzeugführer konnten mit ihren Fahrzeugen den Gegenständen auf der Fahrbahn nicht mehr ausweichen und erfassten diese. Durch die Beschädigungen lief bei einem Beteiligten Öl aus, wodurch er eine 400 Meter...

  • Memmingen
  • 14.11.12
34×

Ölfilm
Ölfilm auf der Gennach bei Buchloe

Anwohner haben am Mittwoch einen Ölfilm auf der Gennach bei Buchloe entdeckt. Seitdem versuchen Mitarbeiter von Feuerwehr, Ordnungsamt, Wasserwirtschaftsamt und Polizei die Ursache dafür herauszufinden. Wie die Polizei berichtete, verfolgten sie eine Spur bis in einen Kanal. Über den Grund oder einen Verursacher aber herrscht immer noch Unklarheit. Bekannt ist allerdings, dass der Ölfilm nur bei starkem Regen auftritt. Die Ermittlungen werden fortgeführt. Die Feuerwehr leitete Maßnahmen ein, um...

  • Buchloe
  • 15.09.12
24×

P-brand
Häcksler in Illerbachen fängt nachts Feuer

In Flammen aufgegangen ist ein großer fahrbarer Häcksler in der Nacht auf Mittwoch bei einem Unternehmen in Illerbachen. Dabei entstand laut Polizei rund 45 000 Euro Sachschaden. Vorbeifahrende Autofahrer hatten den Brand gegen 0.45 Uhr auf dem Hof des Unternehmens entdeckt. Die Feuerwehren aus Berkheim und Erolzheim löschten das Feuer. Weil ausgelaufenes Dieselöl mit dem Löschwasser über die Hofentwässerung in den Dorfbach geriet, musste von der Feuerwehr eine Ölsperre eingerichtet werden. Zum...

  • Memmingen
  • 30.08.12
28×

Umwelt
Ölfilm auf Iller nicht gefährdend

Leck in Leitung wieder abgedichtet Im Dezember hatte Stadtrat Michael Hofer (ÖDP) Fotos und ein Video von einer 'beunruhigenden Öllache auf der Iller' an den Oberbürgermeister geschickt. Hofer fragte zudem beim Umweltamt nach und bat 'um genauere Aufklärung' der Geschehnisse. 'An der Rechenanlage des Illerkraftwerks in der Rosenau war eine Zuleitung von Hydrauliköl zu einem Zylinder undicht', erklärte Winfried Pollmann vom Amt für Umwelt- und Naturschutz in der jüngsten Sitzung des...

  • Kempten
  • 19.01.12
30×

B 12
B12 nach Unfall drei Stunden lang gesperrt

Nach einem Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren musste die Bundesstraße in der Nacht zum Samstag komplett gesperrt werden. Laut Polizei war ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke gestoßen. Diese wurde auf einer Länge von 70 Metern beschädigt. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt, die Bergung des Fahrzeugs gestaltete sich jedoch schwierig. Auf der Fahrbahn musste ein Ölfilm beseitigt werden.

  • Kempten
  • 04.10.11
29×

Markt Rettenbach
Belohnung im Markt Rettenbacher Ölspur-Fall wird auf 50.000 Euro aufgestockt

In die Suche nach dem Täter des Ölanschlags von Markt Rettenbach kommt erneut Bewegung. Ein Geschäftsmann aus Nordrhein-Westfalen stockt die Belohnung nun auf 50.000 Euro auf. Der Mann war durch die Fernsehsendung Aktenzeichen XY ungelöst auf den Fall aufmerksam geworden. Er sei selbst ein begeisterter Motorradfahrer und wolle die Suche durch die großzügige Spende erneut ankurbeln, so Winfried Weber von Kripo Memmingen. Bis jetzt waren bereits 8000 Euro seitens des LKA und eines Allgäuer...

  • Kempten
  • 28.09.11
38×

Ölunfall
Weitere 50 000 Euro Belohnung für Hinweise auf Motorradunfall bei Markt Rettenbach

Ein Privatmann stellt die Summe zur Aufklärung des tödlichen Motorradunglücks zusätzlich zur Verfügung 8000 Euro Belohnung sind bereits ausgesetzt. Jetzt hat ein Privatmann weitere 50 000 Euro für die Ergreifung des Täters in Aussicht gestellt, der vor viereinhalb Monaten bei Markt Rettenbach (Unterallgäu) Öl auf die Straße geschüttet und somit den Tod eines Motorradfahrers verursacht hatte. Kein tragischer Unfall, es war ein Anschlag. Das war für die Polizei schnell klar, als sie am 17. April...

  • Kempten
  • 26.09.11
12×

Markt Rettenbach
Erste Wohnungsdurchsuchungen nach Ölanschlag auf Motorradfahrer

Nach dem tödlichen Ölanschlag auf einem Motorradfahrer bei Markt Rettenbach hat die Polizei jetzt zwei Wohungen untersucht. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, sei dabei aber nichts gefunden worden. Das Augenmerk der Sondererkommission richte sich jetzt auf zwei Autofahrer, die zur Tatzeit in der Nähe gesehen wurden. Mitte April war ein 37-jähriger mit seinem Motorrad auf einer Ölspur ausgerutscht und tödlich verunglückt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt mittelweile wegen Mordes.

  • Kempten
  • 12.07.11
10×

Markt Rettenbach
Zeuge zum tödlichen Motorradunfall vernommen

Nach dem tödlichen Motorradunfall in Markt Rettenbach konnte jetzt der gesuchte Motorradfahrer als Zeuge einvernommen werden. Er passierte als einer der ersten Verkehrsteilnehmer die Unfallstelle. Da er kein Mobiltelefon bei sich hatte, ließ er von einem nahegelegenen Anwesen aus die Polizei informieren. Weitergehende Ermittlungsansätze ergaben sich aus dieser Vernehmung nicht.Wie berichtet war ein 37-jähriger Motorradfahrer Mitte April zwischen Markt Rettenbach und Ottobeuren auf einer Öl-Spur...

  • Kempten
  • 22.06.11
19×

Markt Rettenbach
Tödliche Ölspur: Zeuge meldet sich bei Polizei

Im Fall um den getöteten 37-jährigen Motorradfahrer von Markt Rettenbach ist die Polizei jetzt einen Schritt vorangekommen. Nach Angaben der Allgäuer Zeitung hat sich der gesuchte Zeuge gemeldet. Der Mann passierte kurz nach dem Unfall den Tatort. Von seinen Schilderungen erwartet sich die Polizei nun weitere Hinweise auf den Täter. Wie berichtet, ermittelt die Staatsanwaltschaft Memmingen mittlerweile wegen Mordes. Denn nach derzeitigen Erkenntnissen sei mit der Tat billigend in Kauf genommen...

  • Kempten
  • 13.05.11
22×

Markt Rettenbach
Nach tödlichem Motorradunfall: Polizei sucht einen Mann

Nach dem tödlichen Motorradunfall von Markt Rettenbach sucht die Polizei nun dringend nach einem Zeugen. Der Mann passierte kurz nach dem Unfall den Tatort und ließ von einem in der Nähe befindlichen Anwesen aus die Polizei über den Verkehrsunfall verständigen. Der Mann ist etwa 50-60 Jahre alt und war mit einem roten Motorrad unterwegs. Er bzw. Personen, die Hinweise zu seiner Identität geben können, werden gebeten sich bei der Allgäuer Polizei zu melden. Wie berichtet war ein Motorradfahrer...

  • Kempten
  • 11.05.11
13×

Rettenbach
50 Hinweise nach Unfall bei Sonderkommission eingegangen

Nach dem tödlichen Motorradunfall bei Rettenbach sind bis jetzt mehr als 50 Hinweise bei der Sonderkommission eingegangen. Eine heiße Spur ist aber noch nicht dabei, so Polizeisprecher Alexander Resch. Wie berichtet war am Sonntagabend ein Motorradfahrer zwischen Rettenbach und Ottobeuren auf einer Ölspur ins Schleudern geraten und ums Leben gekommen. Die Polizei geht davon aus, dass die Ölspur mutwillig gelegt wurde. Am Unfallort waren nicht nur größere Mengen Öl, sondern auch Glasscherben von...

  • Kempten
  • 19.04.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ