Ölfleck

Beiträge zum Thema Ölfleck

153×

Unglück
Ölfleck-Anschlag bei Traunstein erinnert an tödlichen Motorrad-Unfall bei Markt Rettenbach

Vor viereinhalb Jahren ist ein 37-jähriger Motorradfahrer bei einem Ölfleck-Anschlag bei Markt Rettenbach tödlich verunglückt. Nun hat bei Traunstein offenbar ein unbekannter Täter ebenfalls vorsätzlich eine Ölspur gelegt. Passiert ist dabei zum Glück nichts. Auch wenn es nach jetzigem Stand keinen Zusammenhang zwischen dem jüngsten Ölfleck-Anschlag bei Traunstein und der Anschlagsserie in der Region gibt: Vielen Motorradfahrern im Allgäu dürfte der Schrecken in die Glieder gefahren sein, als...

  • Mindelheim
  • 28.09.15
44×

Ermittlungen
Ölfleck-Anschlag, Kokain-Affäre, Parterre-Mord und Schießerei im Zug: Die Großbaustellen der Allgäuer Polizei

Mit vier 'Großbaustellen' hat es die Polizei im Allgäu derzeit zu tun: mit der Kokain-Affäre in den eigenen Reihen, dem ungelösten 'Parterre-Mord' in Kempten und mit der Schießerei im Zug von München ins Allgäu. Vierter und am weitesten zurückliegender Fall ist der tödliche Ölfleck-Anschlag im Unterallgäu, dem ein damals 37 Jahre alter Motorradfahrer zum Opfer fiel. Vor allem bei der Kokain-Affäre und beim 'Parterre-Mord' hüllen sich offizielle Stellen in Schweigen und werden nicht müde, immer...

  • Kempten
  • 24.04.14
22×

Ermittlungen
Ölfleck-Anschlag jährt sich zum dritten Mal

Der Ölfleck-Anschlag auf einen Motorradfahrer im Unterallgäu ist heute genau drei Jahre her. Die Polizei hat den Täter noch immer nicht gefunden. Der Unbekannte hatte Öl auf der Straße verteilt, wodurch ein Familienvater mit dem Motorrad tödlich verunglückte. Die Ermittlungsgruppe verfolgt zurzeit über 500 Hinweise, darunter auch am Tatort sichergestellte DNA-Spuren. Aus den vergangenen sieben Jahren sind der Polizei in Kempten insgesamt sieben Fälle bekannt, bei denen vorsätzlich...

  • Kempten
  • 17.04.14
41×

Kriminalität
Molotow-Cocktail bei Betzigau: Zusammenhang mit tödlichem Ölfleck-Anschlag?

Fieberhafte Suche nach 'absoluten Spinnern' Es sind Straftaten, die weit über die Grenzen der Region für Schlagzeilen gesorgt haben: Unbekannte hatten in den vergangenen Jahren immer wieder mit Öl gefüllte Flaschen auf verschiedene Straßen geschleudert. Vor knapp drei Jahren, am 17. April 2011, verunglückte auf einer so entstandenen Ölspur zwischen dem Unterallgäuer Markt Rettenbach und Ottobeuren ein 37-jähriger Motorradfahrer tödlich. Vergangenes Wochenende warf ein Unbekannter einen...

  • Mindelheim
  • 05.02.14
31×

Ermittlungen
Ölfleck-Anschlag in Markt Rettenbach: Zeuge will Täter gesehen haben

Eine Fernsehreportage hat am Sonntagabend von einem neuen Zeugen im Fall der Ölfleck-Anschläge im Allgäu berichtet. Er hat möglicherweise den Täter gesehen. Der Mann sei zwischen 1,75 und 1,85m groß und etwa 35 bis 55 Jahre alt war. Er sei Fahrer eines schwarzen Mitsubishis. Trotz getönter Scheiben meint der Zeuge Flaschen auf der Rückbank des Autos gesehen zu haben. Ob es sich bei dem beschriebenen Mann tatsächlich um den Täter handelt, ist unklar. Seit 2007 werden dem unbekannten Täter...

  • Mindelheim
  • 30.09.13
69× 2 Bilder

Tödlicher Unfall löst Ermittlungen aus
Tödlicher Ölfleck-Anschlag bei Markt Rettenbach - Polizei erstellt neues Täterprofil

Ermittlungsarbeit sind Gegenstand einer Fernsehreportage Ein möglicher Neufall sowie weitere Altfälle führen zu einer Neubewertung einer Serie von gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr bei der bisher ein Mensch ums Leben gekommen ist und zwei Personen verletzt worden sind. Seit dem 17.04.2011 ermitteln Beamte des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West in dem bisher beispiellosen Fall. An jenem Sonntagnachmittag war auf der Staatsstraße 2013 zwischen Markt Rettenbach und Ottobeuren ein...

  • Mindelheim
  • 09.09.13
41×

Zeugenaufruf
Öl auf Fahrbahn bei Murnau - Möglicher Zusammenhang mit tödlichem Motorradunfall im Allgäu

Wie die Polizeiinspektion Murnau bekannt gab, wurde am Sonntag, 30.05.2013, frühmorgens durch einen Unbekannten Öl auf die B2 aufgebracht. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Garmisch-Partenkirchen übernommen, die nun Zeugen sucht. Im Marktbereich Murnau wurde vermutlich zwischen 05.00 und 06.00 Uhr von einem bislang Unbekannten auf Höhe einer Großraumdisko Öl auf die Fahrbahn der B2 gegossen. Die Spur führte quer über die Straße. Neben der Straße konnte ein Ölkanister aufgefunden...

  • Mindelheim
  • 01.07.13
217× 2 Bilder

Unglück
Tödlicher Motorradunfall in Mark Rettenbach: Neue Spur

EG-Ölfleck Ende Februar 2013 meldete sich ein Angehöriger der Straßenmeisterei bei der Kripo Kempten und teilte mit, dass im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall am 28.10.2007 im Bereich Wittislingen, durch die Straßenmeisterei Ölflecken abgebunden wurden, die durch mit Altöl gefüllte Glasflaschen verursacht worden waren. Bei diesem Verkehrsunfall war ein damals 31-jähriger Mann aus der Region kurz nach 19 Uhr auf der Staatsstraße 2033 mit seinem Pkw am Ausgang einer Kurve auf einem dieser...

  • Mindelheim
  • 06.03.13
15×

Markt Rettenbach
Ölfleck-Anschlag: Neuer Fall aus dem Jahr 2008 bekannt

Die erneute Presseveröffentlichung im Zusammenhang mit einem heimtückischen und tödlichen Anschlag auf einen Motorradfahrer hat weitere Hinweise ergeben. Die Polizei hat jetzt einen weiteren Fall aus dem Jahr 2008 ermittelt. Demnach haben sowohl ein Angehöriger der Feuerwehr als auch ein Polizeibeamter Kontakt mit der Ermittlungsgruppe aufgenommen. Von beiden Hinweisgebern wurde auf einen Vorfall im April 2008 hingewiesen. An diesem Tag waren im Landkreis Sigmaringen auf einem ca. 5 km langen,...

  • Mindelheim
  • 05.02.13
43×

Markt Rettenbach
Ölfleck-Anschlag: Zeugenaussage führt zu Neubewertung

Die Aussage eines Feuerwehrangehörigen führt zu einer Neubewertung der bisherigen Einschätzung des Tötungsdeliktes durch die Ermittlungsgruppe. Tödlicher Verkehrsunfall am 17.04.2011 Am frühen Abend des 17.04.2011 hatte sich auf der Staatsstraße 2013 zwischen Markt Rettenbach und Ottobeuren ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein damals 37-jähriger Motorradfahrer war auf eine Ölspur geraten und tödlich verunglückt. Die Ermittlungen ergaben, dass die Öllachen auf der Fahrbahn mittels grüner...

  • Mindelheim
  • 04.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ