Ölfleck

Beiträge zum Thema Ölfleck

153×

Unglück
Ölfleck-Anschlag bei Traunstein erinnert an tödlichen Motorrad-Unfall bei Markt Rettenbach

Vor viereinhalb Jahren ist ein 37-jähriger Motorradfahrer bei einem Ölfleck-Anschlag bei Markt Rettenbach tödlich verunglückt. Nun hat bei Traunstein offenbar ein unbekannter Täter ebenfalls vorsätzlich eine Ölspur gelegt. Passiert ist dabei zum Glück nichts. Auch wenn es nach jetzigem Stand keinen Zusammenhang zwischen dem jüngsten Ölfleck-Anschlag bei Traunstein und der Anschlagsserie in der Region gibt: Vielen Motorradfahrern im Allgäu dürfte der Schrecken in die Glieder gefahren sein, als...

  • Mindelheim
  • 28.09.15
44×

Ermittlungen
Ölfleck-Anschlag, Kokain-Affäre, Parterre-Mord und Schießerei im Zug: Die Großbaustellen der Allgäuer Polizei

Mit vier 'Großbaustellen' hat es die Polizei im Allgäu derzeit zu tun: mit der Kokain-Affäre in den eigenen Reihen, dem ungelösten 'Parterre-Mord' in Kempten und mit der Schießerei im Zug von München ins Allgäu. Vierter und am weitesten zurückliegender Fall ist der tödliche Ölfleck-Anschlag im Unterallgäu, dem ein damals 37 Jahre alter Motorradfahrer zum Opfer fiel. Vor allem bei der Kokain-Affäre und beim 'Parterre-Mord' hüllen sich offizielle Stellen in Schweigen und werden nicht müde, immer...

  • Kempten
  • 24.04.14
41×

Kriminalität
Molotow-Cocktail bei Betzigau: Zusammenhang mit tödlichem Ölfleck-Anschlag?

Fieberhafte Suche nach 'absoluten Spinnern' Es sind Straftaten, die weit über die Grenzen der Region für Schlagzeilen gesorgt haben: Unbekannte hatten in den vergangenen Jahren immer wieder mit Öl gefüllte Flaschen auf verschiedene Straßen geschleudert. Vor knapp drei Jahren, am 17. April 2011, verunglückte auf einer so entstandenen Ölspur zwischen dem Unterallgäuer Markt Rettenbach und Ottobeuren ein 37-jähriger Motorradfahrer tödlich. Vergangenes Wochenende warf ein Unbekannter einen...

  • Mindelheim
  • 05.02.14
65×

Ölfleck-Anschlag
Jahrestag vom tödlichen Ölfleck-Anschlag in Markt Rettenbach

Trauriger Jahrestag im Unterallgäu Am morgigen Mittwoch jährt sich zum zweiten Mal der tödliche Ölfleck-Anschlag im Unterallgäu, bei dem im April 2011 ein Motorradfahrer ums Leben gekommen ist. Zwar arbeitet die Polizei mit Hochdruck an dem Fall und lässt keinesfalls locker: Doch eine richtig heiße Spur vom Täter gibt es bis heute nicht. Rückblick: Am 17. April 2011 gerät ein 37-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße zwischen Markt Rettenbach und Ottobeuren im Unterallgäu mit seiner...

  • Mindelheim
  • 16.04.13
62×

Motorradkorso
Ölfleck-Anschlag: Motorradkorso in Markt Rettenbach für toten Kameraden

Am Anfang waren es die 43 Mitglieder des 'MC Unterallgäu', dann kamen jede Minute weitere Motorradfahrer hinzu. Bis sich am Marktplatz von Markt Rettenbach rund 200 versammelten. Sie machten am vergangenen Samstag eine Gedenkfahrt für ihren Freund Josef D., der am 17. April 2011 bei Betzisried einem 'Ölanschlag' zum Opfer gefallen war. Club-Präsident Joachim Hög wollte ein erneutes Zeichen setzen. Zum einen für die Trauer, sowie gegen die 'feige und hinterlistige Tat'. Der Korso führte zur...

  • Mindelheim
  • 23.04.12
38×

Ölunfall
Weitere 50 000 Euro Belohnung für Hinweise auf Motorradunfall bei Markt Rettenbach

Ein Privatmann stellt die Summe zur Aufklärung des tödlichen Motorradunglücks zusätzlich zur Verfügung 8000 Euro Belohnung sind bereits ausgesetzt. Jetzt hat ein Privatmann weitere 50 000 Euro für die Ergreifung des Täters in Aussicht gestellt, der vor viereinhalb Monaten bei Markt Rettenbach (Unterallgäu) Öl auf die Straße geschüttet und somit den Tod eines Motorradfahrers verursacht hatte. Kein tragischer Unfall, es war ein Anschlag. Das war für die Polizei schnell klar, als sie am 17. April...

  • Kempten
  • 26.09.11
31×

Motorradunglück
Tödlicher Ölanschlag Fall für Aktenzeichen XY

Die ZDF-Fernsehsendung «Aktenzeichen XY» zeigt am Mittwoch, 24.August, ab 20.15 Uhr einen Beitrag über den tödlichen Ölanschlag auf einen Motorradfahrer bei Markt Rettenbach (Unterallgäu). Wie berichtet war ein 37-jähriger Familienvater im April auf seiner Maschine wegen einer vorsätzlich gelegten Ölspur verunglückt und umgekommen.

  • Mindelheim
  • 23.08.11
38×

Ölfleck
Hausdurchsuchung nach tödlichem Öl-Anschlag

Knapp drei Monate nach dem tödlichen Öl-Anschlag auf einen Motorradfahrer im Unterallgäu sind jetzt zwei Wohnsitze durchsucht worden. Belastendes Material sei aber nicht gefunden worden, sagte der Leiter der Memminger Sonderermittlungsgruppe >, Winfried Weber. Jetzt richte sich das Augenmerk der zwölf an dem Fall arbeitenden Beamten auf die Fahrer zweier Autos, die zur Tatzeit in der Nähe gesehen wurden. Mitte April war ein 37 Jahre alter Familienvater mit seinem Motorrad auf eine vermutlich...

  • Mindelheim
  • 12.07.11
31×

Unglück
Ölfleck-Anschlag: Polizei sucht nach Fahrzeug

Im Zusammenhang mit dem tödlichen Ölfleck-Anschlag bei Markt Rettenbach sucht die Polizei aufgrund mehrerer Hinweise nach einem Fahrzeug einer bestimmten Marke und Baureihe. Die Beamten der Ermittlungsgruppe «Ölfleck» befragen derzeit hierzu Personen im Unter- und Ostallgäu. Zudem wurde bei einer Versammlung der Bayerischen Staatsforsten ein mit einem Zeugenaufruf versehenes Fahndungsplakat verteilt.Bei dem Anschlag war Mitte April ein 37-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Insgesamt...

  • Mindelheim
  • 24.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ