Öffentlicher Nahverkehr

Beiträge zum Thema Öffentlicher Nahverkehr

v. l. n. r. Dominic Kuhn, Stefan Bosse, Dr. Josef Zeiselmeir, Maria Rita Zinnecker und Michael Bechteler
1.105× 6 2 Bilder

200 Kilometer Reichweite
"Energie- und Mobilitätswende muss erlebbar sein" - Neuer Elektrobus für Kaufbeuren

Im Rahmen der Ostallgäuer Klimaaktionswoche wurde der Verkehrsgemeinschaft Kirchweihtal ein Elektrobus zur Verfügung gestellt. Landrätin Maria Rita Zinnecker und Oberbürgermeister Stefan Bosse durften gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern von RBA Dr. Josef Zeiselmeir und Dominic Kuhn sowie dem Geschäftsführer der VG Kirchweihtal Michael Bechteler am 11. Oktober eine Probefahrt absolvieren. Viele Vorteile Der e-CITARO ist äußerlich von einem normalen Linienbus kaum zu unterscheiden....

  • Kaufbeuren
  • 20.10.21
Mit dem (E-)Auto oder doch lieber dem Fahrrad durch die Straßen? In manchen Städten fällt sowohl das eine als auch das andere leichter.
22×

Fahrrad, Öffis oder doch das Auto
Der große Mobility Check: Wie bewegen wir uns fort?

Wo und wie lässt es sich in Deutschland am besten durch den Verkehr manövrieren? Der große Mobility Check gibt Auskunft. Zuverlässig und sicher, gleichzeitig aber auch flexibel und schnell von A nach B kommen? Nicht erst seit der Corona-Pandemie treibt diese nicht immer einfach zu beantwortende Frage die Menschen um. Einer Statistik des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) nach wurden etwa 2019, ein Jahr vor der Pandemie, deutschlandweit 10,4 Milliarden Fahrgäste per Öffentlichem...

  • 26.05.21
Ab dem 15. März sollen mehr Busse in Kempten und im Oberallgäu fahren. (Symbolbild)
2.437×

Wegen Corona
Kempten und Oberallgäu setzen bald wieder Verstärkerbusse ein

Der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten setzen ab der verstärkten Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs an den weiterführenden Schulen, am 15.03.2021, wieder Verstärkerbusse im gleichen Umfang ein, wie bereits ab Beginn dieses Schuljahres bis zu den Schulschließungen vor Weihnachten. Corona-Verstärkerbusse zu den wichtigsten VerkehrszeitenDie Corona-Verstärkerbusse verkehren zusätzlich zu den Linien- und Schulbussen zu den wichtigsten Verkehrszeiten. Es kann sich dabei auch um...

  • Kempten
  • 11.03.21
Im südlichen Landkreis Oberallgäu fahren die Busse bis vorerst 14. Februar noch nach dem Ferienfahrplan. (Symbolbild)
360×

Distanzunterricht
Busse im südlichen Landkreis Oberallgäu fahren bis 14. Februar nach Ferienfahrplan

Aufgrund des verlängerten Distanzunterrichts an den bayerischen Schulen werden die Busse im südlichen Landkreis Oberallgäu vorerst noch bis zum 14. Februar nach Ferienfahrplan fahren. Für die Abschlussklassen im Wechselunterricht wird eine angemessene Schülerbeförderung organisiert, die sich am konkreten Bedarf und den Vorgaben des Infektionsschutzes orientiert. Abschlussschüler der Gymnasien werden über die Verbindungsmöglichkeiten informiert und können sich im Zweifelsfall auch an ihren...

  • Sonthofen
  • 29.01.21
Ein E-Auto-Flottentest ist Teil des Projekts AllgaEumobil. (Symbolbild)
1.250×

Carsharing und Bürgerbusse
AllgaEumobil: Im Oberallgäu soll es bald Alternativen zum eigenen Auto geben

Wie in vielen größeren Städten soll es auch im Oberallgäu bald Alternativen zum eigenen Auto geben. Unter dem Titel AllgaEumobil soll in den kommenden zweieinhalb Jahren in mehreren Kommunen an Mobilitätsalternativen gearbeitet werden. Dabei geht es um Carsharing, Bürgerbusse und auch Mobilität von Jugendlichen. 15 Oberallgäuer Kommunen nehmen an Projekt AllgaEumobil teil15 Oberallgäuer Kommunen nehmen an dem Projekt teil: Altusried, Bad Hindelang, Blaichach, Buchenberg, Dietmannsried, Durach,...

  • Kempten
  • 11.01.21
Bald gilt der Ferienfahrplan im Busverkehr.
738×

Ferienfahrplan
Einschränkungen im Busverkehr Bodensee-Oberschwaben während Weihnachtsferien

Während der Weihnachtsferien gibt es Einschränkungen im Busverkehr des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsbundes. Ab dem ersten Ferientag gilt der Ferienfahrplan. Alle Kurse, die im Fahrplan mit einem "S" gekennzeichnet sind, fallen aus. In den Landkreisen Bodenseekreis und Ravensburg beginnen die Schulferien am Mittwoch, den 23. Dezember 2020 und enden am Sonntag, dem 9. Januar 2021. Im bayerischen Landkreis Lindau ist der erste Ferientag bereits am Montag, dem 21. Dezember 2020, Ferienende in...

  • Lindau
  • 10.12.20
Bus (Symbolbild)
395×

Bis Ende April
Tarifabschluss erreicht: Vermutlich keine weiteren Streiks im öffentlichen Nachverkehr

Immer wieder gab es in den vergangenen Monaten in Bayern Streiks im öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV). Auch in Kaufbeuren haben Busfahrer ihre Arbeit niedergelegt. Doch jetzt haben sich die Tarifparteien geeinigt. Nach schwierigen Verhandlungen konnten sich Verdi und die Arbeitgeber nach Angaben der Gewerkschaft am späten Montagabend einigen. "Die Einigung wurde durch eine gemeinsame Anstrengung der Verhandlungsparteien erreicht. Der Abschluss ist allerdings auch nur eine Etappe zu den von uns...

  • 10.11.20
Der neue Bus ist auch barrierefrei zu betreten.
457× 2 Bilder

Weniger Schadstoffemissionen
Im Memminger Stadtverkehr ist ein neuer Hybrid-Bus unterwegs

Ein moderner Hybrid-Bus wird zukünftig im Stadtverkehr in Memmingen unterwegs sein. Jürgen Haffelder, Geschäftsführer von Angele-Reisen, stellte Oberbürgermeister Manfred Schilder das neue Fahrzeug, das zukünftig im Stadtverkehr eingesetzt wird, im Fuhrpark des Busunternehmens vor. Beim Bremsen geht keine Energie verloren"Die beim Bremsen entstehende Energie geht nicht verloren, sondern kann gespeichert werden", erläuterte Haffelder. Dadurch werde rund 15 Prozent weniger Kraftstoff verbraucht,...

  • Memmingen
  • 05.11.20
Maskenpflicht (Symbolbild)
3.377× 8

Corona
Über 300 Verstöße: Polizei kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht

Am vergangenen Freitag kontrollierte die bayerische Polizei zwischen sieben und 22 Uhr die Einhaltung der Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr und an öffentlichen Plätzen. Auch das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West beteiligte sich an den Kontrollen. Unsicherheit über Maskenpflicht an öffentlichen PlätzenNach Angaben der Polizei verliefen die Kontrollen größtenteils positiv. Im öffentlichen Personennahverkehr wurde die Maskenpflicht "in sehr weiten Teilen eingehalten". Bei Verstößen...

  • 26.10.20
Bahnhof (Symbolbild).
2.166×

Schnellere Verbindung
"Flirt³-Züge" fahren bald auf der Strecke zwischen Lindau und München

Ab Ende des kommenden Jahres werden neben Zügen von DB Regio, Alex und der Bayerischen Regionalbahn auch 22 "Flirt³-Züge" des Unternehmens Go-Ahead auf der Strecke zwischen Lindau und München unterwegs sein. Die Elektrifizierung der Stecke wurde nach Angaben der Deutsche Bahn AG abgeschlossen. "Ab Dezember 2021 werden wir im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft und des Landes Baden-Württemberg auf dieser Strecke Regionalverkehr mit modernen elektrischen Triebzügen anbieten. Darauf...

  • Lindau
  • 07.10.20
Polizei (Symbolbild)
3.442×

Vollbremsung
Vorfahrt genommen: Frau und Kind in Kempten werden verletzt

Am Montag wurden gegen 12:45 Uhr in der Lindauer Straße, Einmündung Dornierstraße, zwei Buspassagierinnen leicht verletzt. Der Linienbus befuhr die Lindauer Straße stadteinwärts. An der Einmündung Dornierstraße nahm ihm der Fahrer eines schwarzen Pkw die Vorfahrt. Der Busfahrer musste eine Vollbremsung machen. Es kam zu keinem Zusammenstoß. Zwei Passagierinnen, ein Kind und eine Frau, wurden durch die Vollbremsung jedoch nach vorne geschleudert und dabei verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. Der...

  • Kempten
  • 06.10.20
ÖPNV (Symbolbild).
1.348×

Wegen Corona
Mehr Abstand: Stadt Memmingen setzt zusätzliche Schulbusse ein

Die Stadt Memmingen setzt ab Dienstag, 6. Oktober 2020, zusätzliche Busse ein, um in den Hauptverkehrszeiten genügend Abstand für die Fahrgäste zu ermöglichen. Vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie nimmt die Stadt Memmingen am Förderprogramm "vorübergehende Erhöhung der Beförderungskapazitäten im Schülerverkehr" der bayerischen Staatsregierung teil, welches bis zum 30. Oktober 2020 zur Verfügung steht. Fahrgastzahlen in den letzten Wochen beobachtet "Wir haben in den letzten Wochen die...

  • Memmingen
  • 01.10.20
Symbolbild Flexibus.
1.424×

Verkehr
Überschaubare Nachfrage nach Flexibus im Unterallgäu

Seit einem Jahr gibt es rund um Mindelheim, Pfaffenhausen und Kirchheim einen Flexibus. Am Anfang waren alle von der Idee begeistert, ganz vorne Wege Landrat Hans-Joachim Weirather. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, sprach er von einer "neuen Ära im öffentlichen Personen-Nahverkehr". Nun zeigt sich aber, dass der Bus nicht genug genutzt wird.  Der Erfinder des Flexibus-Systems, Josef Brandner, spricht von ernüchternden Zahlen. Durchschnittlich nehmen im Monat 400 bis 450 Menschen das Angebot...

  • Memmingen
  • 30.12.19
Linienbus in Marktoberdorf.
964×

Öffentlicher Nahverkehr
Marktoberdorfer Stadträte wollen einen Stadtbus

Nach Jahren des „man sollte“, „man müsste“, „man könnte“ kommt nun Bewegung in die Angelegenheit. Der Marktoberdorfer Stadtrat will einen funktionierenden Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) für die Stadt und seine Ortsteile, kurz Stadtbus, voranbringen. Auslöser der Diskussion, an deren Ende ein einstimmiger Beschluss stand, war ein Antrag der SPD-Fraktion. Sie wolle – unter Berufung auf eine acht Jahre alte Verkehrsuntersuchung – zunächst einmal ein Linienbusnetz für das Stadtgebiet, das...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ