Ärzte

Beiträge zum Thema Ärzte

v.l.n.r.: Landrat Elmar Stegmann und Dr. Krischan Rauschenbach vor dem neu eingerichteten Corona-Zelt in Lindau.
 4.782×

Entlastung
Ärzte richten Corona-Zelt in Lindau ein

In Zusammenarbeit mit der Asklepios Klinik Lindau und dem Landratsamt haben Lindauer Ärzte ein Corona-Zelt für Betroffene eingerichtet. Laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes steht das Zelt auf einem Parkplatz an der Friedrichshafener Straße gegenüber der Asklepios Klinik Lindau. Demnach hätten die Ärzte mit dem Zelt ab sofort eine Alternative für "leichtere" Corona-Fälle, sodass sich die Krankenhäuser "mit voller Kraft" auf die schwer Erkrankten konzentrieren können.  Getestet wird...

  • Lindau
  • 27.03.20
Dr. Philipp Zimmermann ist der Obmann der Notärzte im mittleren Ostallgäu und damit für Marktoberdorf zuständig.
 3.156×  1

Medizinische Versorgung
Kein Notarzt-Mangel mehr in Marktoberdorf

Seit der Schließung des Marktoberdorfer Krankenhauses 2013 hat sich die Notarzt-Versorgung in der Region deutlich verbessert. Die Situation sei „so gut wie nie“, sagt Dr. Philipp Zimmermann, Obmann der Notärzte im mittleren Ostallgäu. Das liegt an einem engagierten Team, einer besseren Bezahlung sowie einem Kurs für angehende Notärzte, der seit einiger Zeit an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren angeboten wird. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.19
„Hier ist Handlungsbedarf“: Professor Albrecht Pfeiffer tritt dafür ein, dass mehr Studienplätze für angehende Mediziner geschaffen werden.
 439×

Medizin
Ärztemangel: Ärztlicher Direktor aus Memmingen fordert mehr Studienplätze

Es gibt eine ganze Palette an Ursachen, weswegen die Kliniken mehr Ärzte benötigen als in früheren Zeiten. Ein anderes Arbeitszeitgesetz, höhere Qualitätsstandards, mehr Bürokratie oder Ärzte, die Elternzeit in Anspruch nehmen. Die Zahl der Mediziner am Memminger Klinikum sei seit 1998 um 66 Prozent gestiegen, sagt Ärztlicher Direktor Professor Albrecht Pfeiffer. Im selben Zeitraum habe sich die Zahl der stationär behandelten Patienten dagegen nur um 32 Prozent erhöht. Wenn sich Pfeiffer an...

  • Memmingen
  • 03.08.18
 41×

Gesundheit
Buchloe hat zertifiziertes Darmzentrum

Freudestrahlend halten die Ärzte des Darmzentrums Buchloe das Zertifikat in Händen. Ein hartes Stück Arbeit sei nun geschafft. Der chirurgische Chefarzt Dr. Stefan Härtel meint deshalb: 'Obwohl die zur Zertifizierung nötigen Strukturen im Krankenhaus St. Josef bereits seit Langem vorhanden sind, gab es dennoch hinsichtlich der ganzen Dokumentation eine Menge Arbeit, die wir gemeinsam in sehr kurzer Zeit geleistet haben.' 'Bei all unserem Tun und unseren Vorbereitungen hatten wir unser...

  • Buchloe
  • 28.09.15
 23×

Gesundheit
Am Lindenberger Krankenhaus müssen Ärzte in Container ausweichen

An der Lindenberger Rotkreuz-Klinik beginnt ein Umbau. Anfang März sollen direkt vor dem Haus Container mit Zimmern für Ärzte errichtet werden. Denn deren Büros in der Klinik werden für Patientenzimmer benötigt. Das Bauvorhaben hängt mit den Veränderungen in der Schlossbergklinik Oberstaufen zusammen. Sie verlegt ihren Akutbereich nach Lindenberg. Insgesamt 17 Arbeitsplätze werden so quasi in den Hof verlegt. Sechs Büros mit Doppel-, fünf Büros mit Einzelarbeitsplätzen und ein Aufenthaltsraum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.02.15
 51×

Gesundheit
Lungenkranke haben die Auswahl - Pneumologie in Kempten und Immenstadt

Gesundheit ist teuer. So teuer, dass seit Jahren versucht wird, in Krankenhaus-Allianzen medizinische Fachrichtungen nur an einer der beteiligten Kliniken zu konzentrieren. Das bringt für viele Patienten längere Anfahrtswege mit sich. Bemerkenswert ist, dass das Klinikum Kempten-Oberallgäu die kürzlich neu geschaffene Hauptabteilung Lungenheilkunde (Pneumologie) an zwei Standorten aufbaut: in Kempten und in Immenstadt. Kranke wird das freuen, bei Ärzten sorgt die Organisation der neuen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.09.14
 647×

Gesundheit
Bereitschaftspraxis im Krankenhaus St. Josef in Buchloe öffnet an Wochenenden und Feiertagen

Es ist Wochenende, doch die Schmerzen in den Ohren wollen einfach nicht aufhören. Bisher hatten Patienten aus Buchloe in einem solchen Fall zwei Möglichkeiten unter der Telefonnummer 116.117 herausfinden, welcher Hausarzt Notdienst hat, oder in die Notaufnahme des St. Josef Krankenhauses gehen und warten, bis ein Arzt Zeit hat. Seit dem 1. Januar 2014 gibt es mit der Bereitschaftspraxis des seit 2003 gegründeten Ärztenetzes 'Geniall' im Erdgeschoss des Buchloer Krankenhauses eine weitere...

  • Buchloe
  • 14.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020