Ärzte

Beiträge zum Thema Ärzte

Zwei neue Facharztpraxen an der Klinik Ottobeuren.
 1.736×

Versorgung
Klinik Ottobeuren bekommt zwei neue Facharztpraxen

An der Klinik Ottobeuren eröffnen Anfang Juli zwei neue Facharztpraxen. Damit wird die medizinische Versorgung der Bevölkerung im Großraum Ottobeuren gestärkt, teilte der Klinikverbund Allgäu mit. Zum 1. Juli bezieht die orthopädische Praxis von Herrn Dr. Kornél Ferenci die Räume in der Klinik Ottobeuren. Herr Dr. Ferenci ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und bietet Behandlung und Beratung mit dem Schwerpunkt im Bereich der konservativen Orthopädie an, heißt es in der...

  • Ottobeuren
  • 01.07.20
Musiker und Tänzer sind hohen körperlichen Belastungen ausgesetzt. Die Rotkreuzklinik in Lindenberg plant ab April 2020 eine interdisziplinäre Beratung und Behandlung.
 650×

Gesundheit
Rotkreuzklinik in Lindenberg bekommt Zentrum für Musikermedizin

Die Rotkreuzklinik in Lindenberg im Westallgäu baut ein Medizin-Zentrum speziell für Musiker auf. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Spezielle Sprechstunden, Therapien und Operationen sollen dort ab April 2020 stattfinden. Der Plan sieht vor, dass verschiedene Fachrichtungen im neuen Zentrum für Musikermedizin interdisziplinär zusammenarbeiten. Das Angebot sei in der Region einmalig, so die AZ. Aktuell gebe es deutschlandweit 15 solcher Musikzentren. Die nächsten Institute sind in Freiburg und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.11.19
Symbolbild.
 1.356×

Streik
Ärzte beteiligen sich am Warnstreik: Notfallversorgung am Klinikverbund Kempten-Oberallgäu sichergestellt

Statt im OP-Saal stehen viele Ärzte an diesem Mittwoch auf dem Münchner Odeonsplatz und protestieren. Von 13 bis 15 Uhr findet in der Münchner Innenstadt die Streik-Aktion statt.  Auch an den kommunalen Krankenhäusern in Schwaben beteiligen sich zahlreiche Ärztinnen und Ärzte an den bayernweiten Warnstreiks. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, wurde am Klinikverbund Kempten-Oberallgäu ein Notfallplan in Kraft gesetzt. Ein Sprecher sagte dem BR, dass die Notfallversorgung des Klinikums...

  • Kempten
  • 15.05.19
Die hausärztliche Versorgung in der Region auf Dauer sicher stellen - das ist eine der Kernaufgaben für das Unterallgäu, so Dr. Max Kaplan, Vizepräsident der Bundesärztekammer in seinem Vortrag vor dem Kreistag.
 148×

Mehr Ärzte gewinnen
Vizepräsident der Bundesärztekammer legt die Situation der ärztlichen Versorgung im Unterallgäu dar

Unterallgäu (ex.) Noch sind der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen gut aufgestellt in der medizinischen Versorgung. Damit das so bleibt, muss etwas getan werden. So lautete das Fazit von Dr. Max Kaplan, Vizepräsident der Bundesärztekammer. In einer Sitzung des Unterallgäuer Kreistags legte er die Situation der ärztlichen Versorgung in der Region dar. Im Unterallgäu und Memmingen gibt es insgesamt 121 Hausärzte. Das heißt: 1 547 Einwohner kommen auf einen Hausarzt. „Das ist...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 15.01.19
 116×

Krank
Patientenvorträge der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren in der Klinik Füssen starten am 23. Januar

Informationsplattform Gesundheit Kranksein gehört zu unserem Menschsein dazu. Wer im Fall der Fälle gut informiert ist, trifft bessere Entscheidungen. Damit Patienten jederzeit die besten Entscheidungen zur Gesundheit treffen können, haben die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren die medizinische Vortragsreihe 'PIA – Patienteninformationsveranstaltung' ins Leben gerufen. In insgesamt 15 Veranstaltungen werden die Chef- und Oberärzte über häufige medizinische Probleme und deren moderne...

  • Füssen
  • 13.01.16
 23×

Gesundheit
Am Lindenberger Krankenhaus müssen Ärzte in Container ausweichen

An der Lindenberger Rotkreuz-Klinik beginnt ein Umbau. Anfang März sollen direkt vor dem Haus Container mit Zimmern für Ärzte errichtet werden. Denn deren Büros in der Klinik werden für Patientenzimmer benötigt. Das Bauvorhaben hängt mit den Veränderungen in der Schlossbergklinik Oberstaufen zusammen. Sie verlegt ihren Akutbereich nach Lindenberg. Insgesamt 17 Arbeitsplätze werden so quasi in den Hof verlegt. Sechs Büros mit Doppel-, fünf Büros mit Einzelarbeitsplätzen und ein Aufenthaltsraum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.02.15
 62×

Unfälle
Ärzte in Pfronten haben über Silvester viel zu tun

Der Wintereinbruch in den vergangenen Tagen hat wieder zahlreiche Sportler auf die Skipisten gelockt. Doch nicht immer bleibt es in dieser Zeit beim reinen Vergnügen - denn es steigt auch das Unfallrisiko. Das ist auch in der St. Vinzenz Klinik in Pfronten bekannt, wo man aus Erfahrung auf ein arbeitsreiches Jahresende vorbereitet war, wie Jürgen Krauß, seit 2008 Oberarzt in der chirurgischen Abteilung, sagt. 'Die Zahl der Operationen ist wieder gestiegen, weil wir in der Region derzeit auch...

  • Füssen
  • 02.01.15
 26×

Gesundheitswesen
Ärztemangel kann auch in den Kliniken Kempten und Immenstadt für Probleme sorgen

Die Geburtshilfe im Krankenhaus Immenstadt ist in Gefahr. Eine Rund-um-die-Uhr-Versorgung werdender Mütter dort kann nach Worten von Gebhard Kaiser, Aufsichtsratsvorsitzender des Klinikums Kempten-Oberallgäu, aufgrund der Geburtenzahlen nur in Zusammenarbeit mit frei praktizierenden Ärzten gewährleistet werden. Zwei der vier scheiden aus und eine Nachfolgelösung ist nicht in Sicht. Sollte es zu Veränderungen in Immenstadt kommen, müsse 'dieses für die Menschen auf dem Land so wichtige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.11.14
 1.088×

Medizin
Focus-Ärzteliste: Dr. Michael Geyer aus Pfronten weiter einer der Besten im Land

Dr. Michael Geyer, Leiter der Orthopädischen Chirurgie der St. Vinzenz Klinik Pfronten, gehört weiterhin zu den Top-Medizinern Deutschlands. Wie bereits im Vorjahr hat ihn das Nachrichtenmagazin 'Focus' in seine Ärzteliste aufgenommen. Als Schulterspezialist hat sich Geyer weit über die Grenzen des Allgäus einen guten Ruf erarbeitet. Dieses wurde erneut von Kollegen bestätigt, die vom Focus für die Bewertung befragt wurden. Dr. Michael Geyer bei einer Operation sehen Sie in unserer . Mehr...

  • Füssen
  • 03.07.14
 6×

Medizin
Konstanzer Herzklappen-Affäre: Krankenkassen sind sauer auf Politik

In der Affäre um falsche Herzklappen im Konstanzer Herzzentrum hat die Baden-Württembergische Sozialministerin Karin Altpeter die Krankenkassen aufgefordert, die Verträge mit der Klinik zu prüfen und aufzulösen. Die Krankenkassen haben aber jetzt den Ball an die Politik zurückgespielt. Es sei Aufgabe der Politik die Vorwürfe gegen die Klinik zu prüfen und nicht die der Krankenkassen. In einer Stellungnahme heißt es weiter, dass die Krankenkassen erst Konsequenzen ziehen, wenn die Ermittlungen...

  • Kempten
  • 08.11.13
 21×

Ärztezentrum
Weitere Fortschritte bei Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Trotz einem steinigen Weg blickt der ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut positiv in die Zukunft. In puncto Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren konnten bei der heutigen Kreistagssitzung weitere Fortschritte festgehalten werden. So konnte für das Ärztezentrum in Marktoberdorf ein Investor gewonnen werden, das Ziel in spätestens fünf Jahren schwarze Zahlen zu schreiben besteht weiterhin. Trotzdem müssen einige Einsparungsmaßnahmen getroffen werden, so Landrat Johann Fleschhut. Beim...

  • Kempten
  • 21.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020