Gewalt
Mann (31) schlägt auf Sulzberger Parkplatz in Auto und droht Familie mit Auslöschung

Am Mittwochmittag kam es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Sulzberg zu einem heftigen Streit. Ein 31-Jähriger riss die Türe eines geparkten Autos auf und beleidigte und bedrohte die Insassen. Der 31-Jährige drohte damit, die gesamte Familie auszulöschen. Das Ehepaar verkaufte dem 31-Jährigen vor Montaten eine Firma.

Wegen der Bezahlung des Kaufpreises führen die Parteien derzeit zivilrechtliche Auseinandersetzungen. Der 31-Jährige schlug so heftig in die Fahrertüre, dass an der Frontscheibe des Autos erheblicher Sachschaden entstand. Gegen den amtsbekannten Mann wird nun strafrechtlich ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019