Special Blaulicht SPECIAL

Brand
Feuer in Sulzberger Garage greift auf Wohnhaus über: 100.000 Euro Sachschaden

5Bilder

Am Montagfrüh hat in Sulzberg eine Garage gebrannt. Das Feuer hat auch auf den Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses übergegriffen. 

Durch einen ausgelösten Rauchmelder wurden am Montag kurz vor 06:00 Uhr Bewohner in einem Mehrfamilienhaus auf eine Rauchentwicklung im Treppenhaus aufmerksam.

Nachdem ein Bewohner das Gebäude verlassen hatte, stellte er fest, dass bereits Flammen aus dem Fenster der Garage schlugen. Das Feuer griff schließlich auch auf den Dachstuhl des Wohnhauses über. Durch die alarmierte Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt.

Der Schaden an der Garage und am Wohnhaus, sowie an dem in der Garage abgestellten Auto wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Als Brandursache wird derzeit von einem technischen Defekt eines in der Garage befindlichen Elektro-Gerätes ausgegangen. Die Kriminalpolizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen