Sulzberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

201× 1

Lippenpiercing - Schmuckarten, Heilungsprozess und Nachsorge

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.Das Lippenpiercing gehört zu den beliebtesten Piercingarten überhaupt. Kein Wunder, denn es besitzt definitiv eine gewisse erotische Anziehung. Aber wer sich für ein Lippenpiercing entscheidet, steht schnell vor der Entscheidung, was es denn nun genau werden soll, denn es gibt unzählig viele Formen des Lippenpiercings. Welche Arten von Lippenpiercing gibt es?Alle Lippenpiercings wurden...

  • Sulzberg
  • 02.11.20
946× 5

Riskieren wir die Gesundheit der Kinder?
Vorsicht - WLAN an Schulen!

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Momentan meinen alle Politiker, die Einführung digitaler Technik (Smartphones, Tablets & WLAN) in Schulen und Kitas sei die Lösung aller Bildungsprobleme  - hier sitzen Sie aber nur den Einflüsterungen der Industrie auf, die lediglich noch mehr Geräte und noch mehr Mobilfunkverträge verkaufen will. Auch viele Journalisten meinen, auf diesen Zug aufspringen zu müssen und...

  • Sulzberg
  • 03.10.20
412× 8 1

Was der Mobilfunk in der Natur anrichtet
Von sterbenden Insekten und kranken Bäumen

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.Bäume leiden nicht nur an der schlechten Luft…Es wird immer wieder beobachtet, das auch die Natur unter den technischen Frequenzen der gepulsten Mikrowellenstrahlung der digitalen Datenübertragung leidet. So kann man immer wieder beobachten, dass Bäume auf der Seite, die einem Sendemast zugewandt ist, braune Blätter und Nadeln bekommen und sich auch hier rasch kahle Stellen ausbilden....

  • Sulzberg
  • 30.09.20
Umleitungsplan
2.596×

Bauarbeiten
Verlängerung der Vollsperrung in Sulzberg: Kreisstraße OA6

Die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Sulzberg sind deutlich aufwendiger als vorgesehen. Die OA6 ist seit Juni 2020 voll gesperrt. Grund dafür sind Kanalbau- und Wasserleitungsbauarbeiten im Fahrbahnbereich, sowie eine neue Stützmauer am Sulzberger Bach.  Laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes Oberallgäu wird die Vollsperrung bis voraussichtlich 27. November verlängert. Durch die aufwendigeren Arbeiten habe sich der Ablauf entsprechend zeitlich verändert. Es wurde eine innerörtliche...

  • Sulzberg
  • 21.08.20
879×

Heimatreporter-Beitrag: Wachsender Schaden an der Volkswirtschaft wegen Ausfällen durch elektromagnetische Belastungen
Fachkräftemangel wegen Elektrosmog

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.Immer mehr Mitarbeiter erkranken an den Folgen der Strahlungsbelastung Es ist immer wieder das gleiche Spiel: Eine Firma meint, sie muss mit der Zeit gehen, also man macht Büros und Werkstätten "smart". Alles wird mit WLAN versehen, es gibt nur noch mobile Telefone - Kabel sind ja "out". Und ziemlich bald darauf steigen Unkonzentriertheit, Unpässlichkeiten, Stressreaktionen &...

  • Sulzberg
  • 19.08.20
2.399×

Heimatreporter-Beitrag: Weltweit zunehmender Widerstand gegen die Ausbaupläne von Industrie und Regierungen
Immer mehr Gemeinden und Regionen stimmen gegen 5G

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Aufgrund der unsicheren und kritischen Forschungslage, was die Gesundheitsrisiken von der Belastung durch Mobilfunk, insbesondere den geplanten Rollout des neuen Standards 5G angeht, beschließen immer mehr Gemeinden und Regionen, das Ihnen die Gesundheit Ihre Bürger und der Schutz der Natur wichtiger sind, als ungeprüft 5G einzuführen. Zu den Risiken von Mobilfunk /...

  • Sulzberg
  • 02.08.20
Blaualgen im Rottachsee: Farbe und Geruch sind ähnlich wie Gülle
17.000× 8 Bilder

Kein Badeverbot
Stinkende Schlieren im Rottachsee: Keine Gülle, "nur" Blaualgen

+++Update am 24. Juli+++ Kein Badeverbot am Rottachsee, stattdessen WarnschilderWie das Oberallgäuer Landratsamt jetzt auf Nachfrage mitgeteilt hat, hat das Gesundheitsamt am Rottachsee im betroffenen südwestlichen Bereich bei Moosbach Warnschilder aufgestellt, die auf die Gefahr der Blaualgen hinweisen. Auch im Bereich der Gemeinde Oy-Mittelberg sollen solche Schilder aufgestellt werden. Auf den Schildern ist erklärt, dass die Badegäste auf eigene Gefahr ins Wasser dürfen, allerdings solle...

  • Sulzberg
  • 24.07.20
676× 2 2 Bilder

Heimatreporter-Beitrag: Wollt Ihr die totale Digitalisierung?
Wo uns die „smarte“ Technik hinführt....

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Digitalsierung, wenn dann mit Augenmaß! Wenn es um die "Segnungen" der Digitalisierung geht, wird uns gerne als Beispiel Süd-Korea, China oder das Silicon Valley vor Augen geführt. Dort sei man schon viel weiter, und wenn wir uns nicht ranhalten, verlieren wir den technologischen Anschluss! - Daher müssen wir unbedingt sofort den Digitalisierungs-Pakt umsetzen und flächendeckend 5G...

  • Sulzberg
  • 14.07.20
Melkmaschine (Symbolbild)
4.168×

Milchfrühstück im Oberallgäu
"Bauern sind bereit für Veränderungen": BDM fordert andere Argrarmarktpolitik

"Wir Bauern sind bereit für Veränderungen", so Hans Foldenauer, Sprecher des Bundesverbandes deutscher Milchviehhalter (BDM). Bei einem Milchfrühstück im Oberallgäuer Sulzberg haben die Bauern des BDM am Dienstag auf ihre Situation aufmerksam gemacht und dazu klargestellt, was sich aus ihrer Sicht ändern muss. Veränderungen müssen für den Milchbauern wirtschaftlich sein"Wir sehen die Notwendigkeit für mehr Umwelt- und Klimaschutz und auch für das Tierwohl", meint Foldenauer gegenüber...

  • Sulzberg
  • 14.07.20
Das Strandbad am Sulzberger See bleibt vorerst geschlossen (Symbolbild).
6.234× 1

Baden
Strandbad am Sulzberger See (Öschlesee) wieder geöffnet

Update 22. Juni 2020:  Das Strandbad am Öschlesee bei Sulzberg hat ab Montag, den 22. Juni wieder geöffnet. Das teilen die Betreiber auf ihrer Homepage mit.  Hintergrund vom 8. Juni 2020:  Obwohl es heute offiziell öffnen dürfte, ist das Strandbad am Öschlesee bei Sulzberg zu. Grund dafür sind die Maßnahmen gegen das Coronavirus. Die Kontaktbeschränkung und Abstandsregeln seien nicht zu kontrollieren, sagt Hubert Speiser, Betreiber des Strandbads Sulzberger See und der Pension Seebad, auf...

  • Sulzberg
  • 22.06.20
974× 5 1

Heimatreporter-Beitrag: Zunehmende Skepsis gegenüber Mobilfunk
48% der Bevölkerung gegen Mobilfunkausbau

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Aus einer Studie vom 20.04.2020, die der Verband der deutschen Digitalunternehmen, bitkom, in Auftrag gegeben hat, geht hervor, dass die Bevölkerung in Deutschland gespalten ist, was den Ausbau des Mobilfunks angeht. Die ein Hälfte (48%) befürwortet den Ausbau, die andere Hälfte (48%) ist aus gesundheitlichen Gründen dagegen. Und es sind nur 18%, die generell keine Bedenken gegen...

  • Sulzberg
  • 21.06.20
1.012× 2

Heimatreporter-Beitrag: Mobilfunkzwang per Gesetz für viele Privathaushalte?
Droht eine Zwangsbestrahlung durch Smartmeter?

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Am Donnerstag, den 18. Juni 2020 2. und 3. Lesung zum Gebäudeenergie-Gesetz (GEG) im deutschen Bundestag Es sind verpflichtend einzubauende, funkbasierte Mess-Einrichtungen für Wasser, Gas und Heizwärmeverteiler in Mehrfamilienhäusern und Mietswohnungen zu erwarten . Am Donnerstag, den 18. Juni 2020 finden gegen 11:15 die 2. und 3. Lesung zum Gebäudeenergie-Gesetz (GEG) statt. Da...

  • Sulzberg
  • 14.06.20
1.078× 4 2

Heimatreporter-Beitrag: Offener Brief - Wann gibt es in Deutschland wieder einen Strahlenschutz?
Verbraucherschutzorganisation fordert das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) auf, endlich seine Arbeit zu machen

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.diagnose:funk in einem offenen Brief vom 15.05.20 an die Präsidentin des BfS, Dr. Inge Paulini: Wann gibt es in Deutschland wieder einen Strahlenschutz? Die Vorstände von diagnose:funk, Jörn Gutbier & Peter Hensinger fordern in einem offenen Brief, veröffentlicht in der Zeitschrift "umwelt • medizin • gesellschaft" (33 |2/2020) das Bundesamt für Strahlenschutz, speziell deren...

  • Sulzberg
  • 30.05.20
715× 4

Heimatreporter-Beitrag: Digitalsierungs- & Mobilfunk-Pakt der Bundesregierung
Bundesregierung setzt Kommunen unter Druck: Internes Papier fordert Bereitstellung von Mobilfunkstandorten

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.Verkehrsminister Scheuer und Umweltministerin Schulze fordern Mobilfunkstandorte auf kommunalen Immobilien In einem internen Papier werden die Verantwortlichen in Kommunen und Landkreisen von den Minnistern aufgefordert, Standorte für den flächendeckenden Mobilfunkausbau bereit zu stellen. Es ginge besonders um den Ausbau von 4G und 5G in der Fläche. Schreiben BMVI und BMU zu Mobilfunk...

  • Sulzberg
  • 30.05.20
930×

Heimatreporter-Beitrag: Statt Diffamierung - kritische Bürger ernst nehmen!
Die Arroganz der Macht als Nährboden für Verschwörungstheorien

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.Berichterstattung Allgäuer Anzeigeblatt zu den Corona-Protesten 16.05.2020 ff. Immer wieder liest man Meldungen und Analysen, das der Widerstand gegen die Bürgerrechtsbeschränkungen wegen der Corona-Krise von Rechtsextremen und Verschwörungstheoretikern genutzt, wenn nicht sogar gesteuert wird. Ich kann und muss hier aus eigener Erfahrung sagen, dass dies eine platt vereinfachte...

  • Sulzberg
  • 26.05.20
514×

Heimatreporter-Beitrag: Nach Dieselgate nun Phonegate!
Smartphone-Hersteller tricksen bei Strahlungswerten

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. So wie die Autohersteller bei den Abgaswerten Ihrer Dieselmotoren mit Softwaretricks (Testmodous contra Alltagsbetrieb) betrogen haben = Dieselgate, haben die Hersteller von Smartphones, Tablets & Co durch Tricks bei den Messungen die SAR-Werte (Abstrahlung) ihrer Geräte schön gerechnet. In der Praxis treten so beim Nutzer 3-4 fach höhere Werte auf, als vom Hersteller angeben =...

  • Sulzberg
  • 04.05.20
663× 1

Heimatreporter-Beitrag: Persönliche Strahlenbelastung minimieren
Gesundes Home-Office & Home-Schooling

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Es ist schon paradox: Da sollen Schulkinder, Studenten & Arbeitnehmer zuhause bleiben und von dort aus lernen und arbeiten, um das Gesundheitsrisiko einer Ansteckung mit Corona zu minimieren. Aber auf der anderen Seite besteht die vorhandene Büro & IT- Ausstattung in den meisten Haushalten aus funkbasierten Geräten mit WLAN, DECT, bluetooth usw., weil in „normalen“...

  • Sulzberg
  • 29.04.20
458× 1 2 Bilder

Heimatreporter-Beitrag: Stromfresser Mobilfunk
Energieverschwendung in Zeiten des Klimawandels

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Wenn man sich die Grafik ansieht, stellt man fest, dass die Erderwärmung ab den 1990er Jahren immer stärker zunimmt, also ab dem Zeitpunkt, an dem der Mobilfunk eingeführt wurde… Die Bundesregierung will nun ab 2020 / 21 ein flächendeckendes 5G-Mikrowellenfunknetz installieren (lassen). Neben den bereits jetzt installierten 60.000 Sendeanlagen kommen noch ca. 800.000 weitere...

  • Sulzberg
  • 29.04.20
22.802×

Heimatreporter-Beitrag: Was da über unseren Köpfen installiert wird
Himmelsspektakel mit Nebenwirkungen

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Im Bericht auf der Titelseite des Allgäuer Anzeigeblattes  am 23.4.20 wird von dem Himmelsspektakel der Lichterkette der Starlink-Satelliten geschwärmt Leider wird mit keinem Wort der Geschäftszweck des Unternehmens SpaceX erwähnt. Diese Satelliten sollen die 5G „Versorgung“ aus dem Weltall ermöglichen Das heißt, dass wir dann auch noch Mikrowellensender über unsere Köpfe bekommen....

  • Sulzberg
  • 27.04.20
436× 2 1

Heimatreporter-Beitrag: Zukunft braucht Technologie - aber welche?
5G – Hightech der Zukunft oder technischer Rohrkrepierer?

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.Industrie weckt falsche Hoffnungen Es wird uns immer versprochen, was 5G und KI alles Tolles leisten können, ohne diese Technik bliebe die Digitalisierung stecken, die Wirtschaft könne sich nicht weiter entwickeln, wir fallen sonst in die Steinzeit zurück und dergleichen mehr... Ein Artikel auf dem IT-Portal golem.de entmystifiziert den Hype um 5G anhand der physikalischen Fakten. Auch...

  • Sulzberg
  • 21.04.20
1.834× 3 1

Heimatreporter-Beitrag: gezielte Desinformationskampagne?
Das Märchen vom Funkloch

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Immer wieder geistern Funklöcher durch die Medienlandschaft, in der Realität sind sie aber leider so gut wie nie zu finden. Praktisch gibt es in Deutschland keine Funklöcher mehr, man kann überall mit dem Mobiltelefon telefonieren. Wenn, dann gibt es nur noch wenige punktuelle Ausnahmen in Tiefgaragen und engen Tobeln. Was wirklich nicht überall gut funktioniert ist mobiles Internet. ...

  • Sulzberg
  • 18.04.20
Wegen Coronavirus: Podiumsdiskussion in Sulzberg abgesagt.
5.277×

Wegen Coronavirus
Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung in Sulzberg am Dienstag, 10. März, kurzfristig abgesagt

Die Podiumsdiskussion der Allgäuer Zeitung in Sulzberg am Dienstagabend, 10. März, im Gasthof Hirsch ist kurzfristig abgesagt. Der Grund sind Hinweise auf mögliche weitere Corona-Verdachtsfälle in der Region, die heute bekannt wurden. Wir möchten keine Hysterie verbreiten, sind aber achtsam und vermeiden mögliche Risiken. Wir werden die beiden Bürgermeisterkandidaten gemeinsam interviewen und dabei auch alle eingesandten Leserfragen stellen. Ein Video dieses Gesprächs werden Sie auf...

  • Sulzberg
  • 10.03.20
Symbolbild
10.836×

Urteil
Breitachklamm-Genossenschaft muss nach Unfall für entstandenen Schaden in voller Höhe aufkommen

Vor knapp sechs Jahren wurde der damals 36-jährige Kameramann Fridolin Baur beim Filmen einer Baumfällung in der Breitachklamm schwerst verletzt. Die dritte Zivilkammer des Landgerichts Kempten hat die Breitachklamm-Genossenschaft jetzt dazu verpflichtet, für den durch das Unglück entstandenen Schaden in voller Höhe aufzukommen. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Demnach sollte Baur am Unglückstag das Fällen eines morschen Baumes filmen. Allerdings fiel die Fichte nicht wie geplant in die...

  • Sulzberg
  • 09.03.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ