Unfall
Motorradfahrer erschrickt vor Traktor bei Stötten und stürzt

Rettungsdienst (Symbolbild)
  • Rettungsdienst (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Am 29.09.2019 gegen 11:35 Uhr wollte sich ein 54-jähriger Landwirt mit seinem Traktor langsam von einer Wiese kommend an die Ortsverbindungsstraße zwischen Burk und Stötten herantasten. Zur gleichen Zeit befuhr ein 32-jähriger Motorradfahrer diese Straße, erkannte den Traktor wohl zu spät, erschrak, bremste stark ab und kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Traktor befand sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf der Straße.

Durch den Sturz verletzte sich der Motorradfahrer schwer und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Zu einem direkten Zusammenstoß zwischen Motorrad und Traktor kam es nicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen