Schneefall
Mehrere Verkehrsunfälle aufgrund von winterlichen Straßenverhältnissen im Ostallgäu

Im Ostallgäu kam es am Montag, 28. Januar 2019, zu mehreren Verkehrsunfällen aufgrund von Schneefall.
  • Im Ostallgäu kam es am Montag, 28. Januar 2019, zu mehreren Verkehrsunfällen aufgrund von Schneefall.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Schneefall führte am Montag, 28. Januar 2019, erneut zu Verkehrsunfällen. Einige hätten durch angepasste Fahrweise verhindert werden können.

Am Montagmorgen übersah ein Schneepflugfahrer beim Freiräumen der Einfahrt der B16 nach Stötten ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Beim Zusammenstoß wurde das Schneeschild verbogen und der Wagen vorne stark beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt rund 6.500 Euro.

Gegen Abend bremste eine 41-Jährige auf der Schwabenstraße in Ebenhofen Richtung Biessenhofen fahrend vor der Wertachbrücke auf einer Eisplatte ab und rutschte mit ihrem Auto in ein Verkehrszeichen, das dadurch umknickte. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.000 Euro.

Kurze Zeit später geriet ein 38-Jähriger mit seinem Auto auf der B16 in einer Kurve zwischen Stötten und Marktoberdorf ins Schleudern und landete schließlich rechts im Graben. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro.

Zu schnell für die winterlichen Straßenverhältnisse war ein 23-Jähriger mit seinem Wagen unterwegs. Er landete in einem vereisten Schneehaufen als er in Marktoberdorf die Ennenhofener Straße von Ruderatshofen kommend befuhr. An seinem Auto entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Ein Schneepflugfahrer beschädigte beim Räumen in Biessenhofen im Hirtenmahdweg ein geparktes Auto, an dem entstand ein Schaden von etwa 400 Euro entstand. An einem weiteren Wagen wurde dabei der linke Außenspiegel beschädigt, der in Marktoberdorf in der Hohenelbestraße geparkt war. Hier entstanden etwa 250 Euro Sachschaden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019