Unter Alkoholeinfluss
Autofahrer (28) gerät bei Glätte in Stötten ins Schleudern und kracht in Gegenverkehr

Ein Autofahrer krachte am Samstag in Stötten am Auerberg auf glatter Straße in ein entgegenkommendes Auto. (Symbolbild)
  • Ein Autofahrer krachte am Samstag in Stötten am Auerberg auf glatter Straße in ein entgegenkommendes Auto. (Symbolbild)
  • Foto: Eileen Schwaninger
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Am Samstag gegen 17:15 Uhr geriet ein 28-jähriger Autofahrer auf glatter Straße in einer scharfen Rechtskurve zwischen Unterbuchen und Stötten am Auerberg ins Schleudern und krachte in ein entgegenkommendes Auto. Die Beamten stellten laut Polizei bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei dem 28-Jährigen fest. Ein Alkoholtest bestätigte die Vermutung.

Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher. Bei dem Unfall wurde der Verursacher leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 16.000 Euro. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Den Unfallverursacher erwartet nun eine lange Zeit ohne Führerschein und eine empfindliche Geldstrafe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen