Stötten am Auerberg - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

90×

Zeugenaufruf
Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser in Halblech und Stötten am Auerberg

Gleich zwei Mal wurde in der vergangenen Woche in Einfamilienhäuser in Halblech und Stötten am Auerberg eingebrochen. Neben Bargeld hatten es die Täter auf Schmuck oder Elektronikgeräte abgesehen. In der Zeit von Dienstag, 03.10.2017, 18:00 Uhr - Donnerstag, 05.10.2017, 12:30 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus in Buching, Bayerniederhofen eingebrochen. An dem am Ortsrand befindlichen Haus wurde die Terrassentüre aufgehebelt und eingeschlagen. Neben Bargeld hatten es der oder die Täter auf...

  • Halblech
  • 09.10.17
98×

Rettung
Auto landet nach Unfall in Stötten in der Geltnach: Mann (60) rettet Seniorin (82)

Am Freitag gegen 16.10 Uhr befuhr eine 82-jährige Dorfbewohnerin die Oberdorfer Straße von Marktoberdorf kommend. Kurz vor der Geltnachbrücke kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, da sie kurz abgelenkt war. Die Fahrt, die steile Böschung hinab, endete nach ca. 50 Metern mit einem seitlichen Überschlag in die Geltnach. Da die Geltnach Hochwasser führte, wurde der Wagen schnell etwa 100 Meter abgetrieben. Eine Dame, die den Unfall beobachtet hatte, hielt in der Zwischenzeit einen 60-jährigen...

  • Stötten am Auerberg
  • 12.08.17
171×

Sofortmeldung
Motorradfahrer (51) verstirbt nach schwerem Unfall auf der B16 bei Stötten

Auf der B16 bei Stötten am Auerberg ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde ein 51-Jähriger tödlich verletzt. Der Mann aus dem Landkreis Erding war gegen 14:40 Uhr zwischen Heggen und Steinbach in einer Gruppe von Motorradfahrern unterwegs. Da er etwas Abstand zu den anderen Fahrern hatte, holte er wieder auf und bremste dann hinter dem letzten Fahrer der Gruppe wieder ab. Dabei kam er alleinbeteiligt zum Sturz. Eine Berührung mit einem der anderen Fahrzeuge hatte...

  • Stötten am Auerberg
  • 25.05.17
47×

Fahrverbot
Mann (23) fährt mit 156 kmh auf der B16 bei Stötten und flüchtet vor Polizeikontrolle

Ein 23-jähriger Autofahrer wurde gestern Nachmittag bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der B16 mit 156 km/h statt den erlaubten 100 km/h gemessen. Anstatt anzuhalten, fuhr der junge Mann einfach weiter und wollte sich damit der Kontrolle entziehen. Er wurde von der Polizei aber schnell ausfindig gemacht und muss nun mit mehr als 500 € Bußgeld, einem Fahrverbot sowie Punkten in Flensburg rechnen. Außerdem wird die Führerscheinstelle über das Verhalten des Fahrers informiert.

  • Stötten am Auerberg
  • 02.04.17
590× 17 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand in Stötten am Auerberg: Feuer richtet in Haus über 50.000 Euro Schaden an

Am Samstag um die Mittagszeit wurde ein Brand in einem Haus in Stötten am Auerberg gemeldet. Die beiden Bewohner wollten gerade das Einfamilienhaus und wegfahren. Dann erkannten sie aufsteigenden Rauch aus dem Gebäude und alarmierten die Feuerwehr. Im zweiten Obergeschoß des Hauses war das Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehren, aus Stötten, Bertoldshofen, Steinbach, Rieder und Marktoberdorf waren mit rund 100 Kräften im Einsatz. Mindestens zwei Zimmer brannten komplett aus. Das Dach des Hauses...

  • Stötten am Auerberg
  • 07.01.17
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ