Wintersport
Panoramalifte in Hopfen als einzige Anlage im Westallgäu in Betrieb

Etwa 600 Meter lang und 50 Meter breit ist die Piste am Skilift in Hopfen.
  • Etwa 600 Meter lang und 50 Meter breit ist die Piste am Skilift in Hopfen.
  • Foto: Florian Wolf
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Das weiße Band ist bereits von der Alpenstraße aus sichtbar. Es schlängelt sich einen ansonsten grünen Hügel hinab. Es ist etwa 600 Meter lang und 50 Meter breit. „Die Piste ist auch nicht schmaler als mit Naturschnee“, sagt Betreiber Franz Wagner. Die Panoramalifte in Hopfen (Stiefenhofen) sind die einzigen im Westallgäu, die derzeit laufen. Mehr als ein Dutzend Schneekanonen machen das Skivergnügen möglich.

Dass der Lift während der Ferien täglich von 9:00 bis 16:30 Uhr laufen kann, ist für Wagner enorm wichtig: „50 Prozent des Umsatzes werden zwischen Weihnachten und Dreikönig gemacht.“ Vor allem Urlauber, Tagesgäste und die Skischule kommen derzeit. Die Einheimischen lassen es eher gemächlicher angehen. „Die warten alle auf den Naturschnee“, sagt Wagner. Bis Dreikönig werde der allerdings nicht kommen, glaubt er. Irgendwann aber schon: „Der Winter ist noch lang.“

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 29.12.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Benjamin Schwärzler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019