Sport: EM-Titel der Nationalmannschaft: Der VfL Buchloe hofft auf mehr Nachwuchs

5. Februar 2016 15:15 Uhr von Markus Frobenius
Michael Lindemann

Ein rauschhafter und spektakulärer, unfassbarer und unvorhersehbarer Erfolg: Die Medien überschlugen angesichts der deutschen Nationalmannschaft bei der Handball-Europameisterschaft in Polen mit Lobeshymnen.

Und am Ende holten die jungen, wilden 'Badboys' auch noch den Titel. 2013/14 marschierte die B-Jugend des VfL Buchloe auch so überraschend und siegreich durch die Landesliga. Doch zwei Jahre später ist von den Überfliegern beim VfL nur noch wenig übrig geblieben.

Aber Schatzmeister Manfred Seitz hofft, dass der 'grandiose EM-Sieg' auch die Buchloer wieder zu neuen Höhenflügen animiert. Denn der Sport fristet in der Stadt momentan eher ein Dasein als Mauerblümchen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 06.02.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu