Fünfknopfturnier: Fechten mit Degen und Florett: In Kaufbeuren wird internationales Fünfknopfturnier ausgefochten

31. Oktober 2011 00:00 Uhr von Allgäuer Zeitung
dpa

Wer Kaufbeuren kennt, der kennt auch das Wahrzeichen der Stadt: den Fünfknopfturm.

Er war Wehrturm, Aussichtspunkt und Sitz der Feuerwache. Vom Fünfknopfturm aus konnten Gefahren wie Feuer oder Angreifer gut erkannt werden. Als Wehrturm ist der Fünfknopfturm ein passender Namensgeber für das jährliche Turnier für Florett und Degen. 1995 trafen sich hier noch Fechtanfänger, mittlerweile sind hier aber alle Klassen vertreten, seit 2003 sogar international.