Artikel: Doppeltes Derby in der Bayernliga Eishockey: Buchloe gegen Memmingen

5. Dezember 2008 09:06 Uhr von Allgäuer Zeitung
charles abarr

Buchloe/Memmingen l AZ l Gleich zweimal kommt es dieses Wochenende zum Allgäu-Derby in der Eishockey-Bayernliga. Am heutigen Freitag um 20 Uhr treffen die Buchloer 'Pirates' in Memmingen auf die 'Indians'. Am Sonntag folgt um 17 Uhr das Rückspiel in Buchloe.

ESV Buchloe Die Piraten sehen dem Wochenende zuversichtlich entgegen, stehen sie doch nach drei Siegen in Folge auf dem zweiten Tabellenplatz. Beim Testspiel im Oktober waren die Mannschaften etwa gleich stark und es kam zu einem 1:1-Unentschieden. 'Meine Mannschaft kann ohne jeden Druck von Außen spielen, das könnte ein ganz kleiner Vorteil für uns sein', meint Norbert Zabel, Trainer beim ESV Buchloe, vorsichtig.

ECDC Memmingen Beim ECDC gibt es personelle Veränderungen: Der Vertrag von Verteidiger Martin Hamann ist ausgelaufen. Der 30-Jährige hat in dieser Woche ein Probetraining beim Oberligisten Herne absolviert. Auch Waldemar Dietrich hört 'aus privaten Gründen' auf. Nach Angaben des Vorstands sind im Augenblick keine Neuverpflichtungen geplant. Unter dem neuen Trainer Klaus Micheller gab es zuletzt das erste Sechs-Punkte-Wochenende der Saison.