Eishockey
Zweiter Heimsieg in Folge: ERC Sonthofen besiegt Rosenheim in der Overtime

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Ernst Mayer
  • hochgeladen von Pia Jakob

Das Spiel hätte für den ERC nicht besser beginnen können: Bereits in der ersten Spielminute konnte Petr Sinagl einen Alleingang verwerten und brachte somit die Bulls mit 1:0 in Führung. Danach entwickelte sich bei beiden Teams ein munteres Spiel mit Vorteilen auf Seiten der Rosenheimer. Sowohl Patrick Glatzel, als auch Lukas Steinhauer machten jedoch jegliche Chance zunichte. So blieb es beim 1:0 zur ersten Pause.

Das zweite Drittel begann wie das erste endete. Die Bulls zeigten sich weiter extrem kampfstark, Rosenheim aber spielbestimmend. Sonthofen konnte sich mehrmals bei Patrick Glatzel bedanken, der mehrere hundertprozentige Torchancen der Starbulls hielt. Somit blieb das zweite Drittel torlos.

Im dritten Drittel nahm leider zunehmend der Unparteiische Einfluss auf das Spiel. Der ERC lies sich jedoch nicht beirren und stemmte sich unermüdlich gegen die Rosenheimer Angriffe. In der 54. Minute dann doch noch der Ausgleichstreffer für Rosenheim durch Michael Baindl. Ein klares Foul an Manuel Malzer wurde zuvor von Schiedsrichter Altmann nicht geahndet.

Im Anschluss weiter Aufregung. Klare Strafzeiten gegen Rosenheim wurden nicht gegeben. So war es nur verständlich, dass Lukas Slavetinsky sich aufregte. Dafür erhielt er vom Unparteiischen jedoch prompt eine Spieldauerstrafe. So ergab sich nochmals die große Gelegenheit für Rosenheim, das Spiel in den verbleibenden 4 Minuten für sich zu entscheiden. Die Bulls und vor allem Glatzel im Tor retteten aber den Punkt über die Zeit.

In der anschließenden Overtime hatte zunächst Rosenheim den Sieg auf der Kelle. Doch erneut war es Patrick Glatzel, der einen scheinbar unhaltbaren Schuss abwehrte. Den direkten Konter konnte Fabian Voit zum viel umjubelten Siegtreffer verwerten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019