Eishockey-Oberliga
Oberligist ERC Sonthofen meldet Insolvenz an

Wie lange läuft der Puck noch beim ERC Sonthofen? Wegen fehlender finanzieller Mittel wird der Oberligist Insolvenz anmelden müssen. (Archivbild)
  • Wie lange läuft der Puck noch beim ERC Sonthofen? Wegen fehlender finanzieller Mittel wird der Oberligist Insolvenz anmelden müssen. (Archivbild)
  • Foto: Ernst Mayer
  • hochgeladen von David Yeow

Der Eishockey-Oberligisten ERC Sonthofen meldet Insolvenz an - das hat der der Geschäftsführer der Spielbetriebsgesellschaft am Donnerstagmorgen in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Grund seien die fehlenden "liquiden Mittel" des Vereins, die zuletzt zu Zahlungsschwierigkeiten bei Gläubigern und Mannschaftslöhnen geführt hätten.

Geschäftsführer Albert Füß verkündete diese Entscheidung am Mittwochabend den Gesellschaftern. Der Spielbetrieb des Eishockey-Oberligisten soll zunächst weitergeführt werden. Inwiefern die Anmeldung der Insolvenz Auswirkungen auf die Oberligateilnahme des ERC in der kommenden Saison hat ist noch unklar. Dies hänge vom Insolvenzverfahren und den Statuten und Entscheidungen des Deutschen Eishockeybundes ab, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen