Eishockey
Heimspielauftakt für den ERC Sonthofen

Tobias Waibel

Nach dem gelungenen Saisonstart in Kempten kommt es für den ERC am kommenden Freitag zum ersten Bezirksligaspiel auf heimischen Eis. Zu Gast sind ab 20 Uhr die Woodstocks aus Augsburg. Das Team um Trainer und Ex-DEL-Torhüter Sven Rampf ist für den ERC die große Unbekannte. Zwischen den beiden Kontrahenten gab es bisher noch kein Aufeinandertreffen.

Die Augsburger sind gespickt mit ehemaligen Spielern aus der Juniorenbundesliga. Da wundert es nicht, dass die Fuggerstädter das erste Kräftemessen der neuen Bezirksligasaison im Penaltyschießen mit 6:5 für sich entscheiden konnten. Gegner waren die Mannen des HC Maustadt vom Memminger Berg, welche gemäß der letztjährigen Tabelle durchaus zu den stärkeren Teams der Bezirksliga Gruppe 4 zählen dürften.

Aufseiten des ERC sind bis auf die beiden Verletzten Dominik Bauer und Jonas Gotzler keine größeren Ausfälle zu erwarten. Im Stadion gelten keine 3G Regeln, da die Sonthofner Eissporthalle als offenes Stadion gilt. Der Verein bittet die Zuschauer, die bekannten Abstandsregeln einzuhalten. Weitere Infos unter www.erc-sonthofen.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen