Eishockey
ERC Sonthofen: Insolvenzverfahren eröffnet

Über die ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH ist nun vom Gericht das Insolvenzverfahren eröffnet worden. (Symbolbild)
  • Über die ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH ist nun vom Gericht das Insolvenzverfahren eröffnet worden. (Symbolbild)
  • Foto: Siegfried Rebhan
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Über die ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH ist nun vom Gericht das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Dies gab Albert Füß den Gesellschaftern Anfang dieser Woche bekannt. Wie der Geschäftsführer am letzten Fanstammtisch bereits verkündete, wurde von ihm ein Antrag zur Insolvenz beim zuständigen Insolvenzgericht eingereicht und vom Gericht ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt. Zudem sollte dieser ein Gutachten über die wirtschaftliche Lage der GmbH, was bis zu 6 Wochen dauern kann, beurteilen, bevor das Gericht eine Entscheidung traf.

Anfang April kam nun der entsprechende Bescheid seitens des Insolvenzgerichts zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Damit ist das Aus der Spielbetriebsgesellschaft besiegelt.

Albert Füß sagt dazu: „Ich habe Anfang der Woche die Gesellschafter über die Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Kenntnis gesetzt. In den Wochen zuvor wurden viele Unterlagen in Abstimmung mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter aufbereitet. Ich möchte mich an dieser Stelle beim vorläufigen Insolvenzverwalter für die stets offene Arbeit bedanken und auch die Bereitschaft, den Spielbetrieb für die anstehenden Playoffs aufrecht zu erhalten. Leider kam wegen Corona die generelle Einstellung aller Spielbetriebe des Eishockeys noch dazu.
Natürlich ist das ein schwarzer Tag für das Eishockey in Sonthofen, jedoch blieb dieser Schritt unausweichlich.“

Durch die Insolvenz der GmbH ist eine Teilnahme des ERC Sonthofen an der Oberliga für die nächste Saison laut den Statuten des DEB ausgeschlossen. Es liegt nun an den Vertretern des Stammvereins, zu entscheiden, in welcher Liga der ERC Sonthofen zukünftig spielen wird. Laut Medienberichten stellte der Stammverein bereits einen Antrag auf ein Startrecht in der Bayernliga.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen