Spielbericht
ERC Sonthofen gewinnt souverän gegen HC Landsberg mit 6:1

Spieler Jayden Schubert.
  • Spieler Jayden Schubert.
  • Foto: Sabrina Füß
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Die Bulls kamen gut aus der Kabine und übernahmen von Beginn an das Spielgeschehen. Doch es dauerte bis zur siebten Spielminute, bis der ERC seine Überlegenheit in Tore ummünzte. Es war Top-Scorer Edgars Homjakovs, der mit einer überragenden Einzelleistung zur 1:0-Führung traf. Doch der HCL schlug vier Minuten später zurück: Carciola machte den überraschenden Ausgleich. Danach Sonthofen weiterhin das überlegene Team. In der 15. Minute dann zwei Strafzeiten gegen Landsberg und da ließen sich die Bulls nicht zweimal bitten. Lukas Slavetinsky holte mit dem Treffer zum 2:1 die verdiente Führung zurück. Dabei bleib es auch im ersten Drittel.

Im zweiten Drittel begannen die Bulls in Überzahl. Zunächst traf Jörg Noack mit einem Schlenzer von der Blauen noch den Pfosten, ehe Vladimir Kames es wenige Sekunden später besser machte: Ein weiterer Schuss von der Blauen ging diesmal direkt ins Netz zum 3:1. Danach Sonthofen leicht überlegen, Landsberg aber immer wieder gefährlich. In der 34. Minute wiederholt Überzahl für die Bulls. Wieder nutzte das Team von Martin Ekrt seine Chance: Robert Hechtl wurde von Vladimir Kames mustergültig bedient und dieser traf zum 4:1. Damit ging es in die letzten zwanzig Minuten.

Auch im letzten Drittel sollte sich an der Überlegenheit der Bulls nichts ändern. Doch es dauerte bis zur 51. Minute, bis der nächste Treffer fallen sollte: In doppelter Überzahl gelang Jörg Noack der Treffer zum 5:1. Danach schalteten die Bulls einen Gang herunter, ohne jedoch wirklich in Bedrängnis zu kommen. Den Schlusspunkt setzte 42 Sekunden vor Ende Lukas Slavetinsky mit einem feinen Bauerntrick zum 6:1-Endstand.

Martin Ekrt war nach dem Spiel zufrieden mit seiner Mannschaft. Gästecoach Fabio Carciola dagegen nicht so recht: „Es waren heute hochverdiente drei Punkte für den ERC. Wir waren von der ersten bis zur letzten Sekunde in allen Belangen den Bulls unterlegen und somit ein verdienter Erfolg.“

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020