Eishockey - Vorbericht
ERC Sonthofen am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen den EC Peiting

Symbolbild. Am zweiten Weihnachtsfeiertag treffen die Bulls daheim auf den EC Peiting.
  • Symbolbild. Am zweiten Weihnachtsfeiertag treffen die Bulls daheim auf den EC Peiting.
  • Foto: Erwin Hafner
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am zweiten Weihnachtsfeiertag treffen die Bulls daheim auf den EC Peiting. Am Freitag und Sonntag dann die Partien gegen die EV Lindau Islanders.

Morgen Abend um 18:00 Uhr ist der EC Peiting erneut an der Hindelanger Straße in Sonthofen zu Gast. Die Peitinger haben in den letzten Partien den Abstand zum Spitzenduo Regensburg und Rosenheim verkürzen können. Die Mannschaft von Sebastian Buchwieser konnte bisher jede Partie gegen den ERC für sich entscheiden. Die letzte Begegnung in Sonthofen Ende November konnten die Bulls ausgeglichener gestalten und sicherten sich verdient einen Punkt. An diese Leistung will der ERC natürlich anknüpfen und erneut gegen die starke Mannschaft aus Peiting punkten.

Zwei Tage später führt die Reise nach Lindau und weitere zwei Tage darauf folgt das Rückspiel um 18:00 Uhr in Sonthofen. Die Mannschaft von Chris Stanley zeigt immer wieder starke Leistungen, aber schwächelt auch gelegentlich. Konnten vorletztes Wochenende starke fünf Punkte gegen Rosenheim eingefahren werden, gab es letztes Wochenende für die Islanders gegen Riessersee und Peiting nichts zu holen. In den bisherigen Begegnungen zwischen Sonthofen und Lindau konnte jedes Team einen Sieg verbuchen. Die erste Begegnung in Sonthofen ging mit 5:2 klar an den ERC. Beim Spiel in Lindau konnte sich dann ebenfalls das Heimteam knapp mit 2:1 durchsetzen. Heim- und Auswärtsspiel dürften also auch diesmal spannend werden.

Für den ERC gilt es, in den drei Spielen möglichst zu punkten, um den Sprung in die Meisterrunde fix zu machen. Mit der Unterstützung ihrer Fans im Rücken, wollen die Bulls dem eigenen Publikum endlich wieder einen Sieg bescheren.

Autor:

ERC Sonthofen aus Immenstadt i. Allgäu

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019