Special Fußball SPECIAL

Fußball
Bayernligist 1. FC Sonthofen steckt in der Saisonvorbereitung

Schwitzen beim Spinning - Der FC Sonthofen ist in der Saisonvorbereitung.
  • Schwitzen beim Spinning - Der FC Sonthofen ist in der Saisonvorbereitung.
  • Foto: Dieter Latzel
  • hochgeladen von David Yeow

Das Unternehmen Klassenerhalt läuft an. Die Vorbereitung für diese Mission hat beim 1. FC Sonthofen begonnen. Und der Tabellen-13. der Bayernliga Süd geht mit neuen Kräften und neuen Trainings-Methoden in die heiße Phase mit sechs folgenden Testspielen bis zum Pflichtspiel-Auftakt am 2. März.

Neu an Bord sind Andreas Hindelang und Engin Yüksek. Hindelang spielte zuletzt bekanntlich in Österreich beim FC Bizau. Der 31-Jährige hofft auf eine gute Vorbereitung und einen optimalen Start in den Heimspielen mit vielen Punkten. „In den Gesprächen mit der Vereinsführung ist auch ziemlich deutlich geworden, dass ich den vielen jungen Spielern helfen soll“, sagt Hindelang. „Die Vergangenheit hat gezeigt, dass ich mit diesem Anforderungsprofil gut klarkomme“. Tatsächlich könnte der „Vollblutstürmer mit seiner Drittliga-Erfahrung eine Führungsrolle übernehmen“, hofft FCS-Trainer Yusuf Bakircioglu. 

Mehr über die Saisonvorbereitungen des 1. FC Sonthofen erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 25.01.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen