Zeugenaufruf
Unbekannter klebt Zettel mit beleidigender Nachricht mit Sekundenkleber auf Autoscheibe in Sonthofen

Ein abgestelltes Auto ist durch das Aufkleben eines Zettels beschädigt worden. In der Martin-Luther Straße wurde der geschädigten Fahrzeugbesitzerin ein Zettel mit zudem beleidigendem handgeschriebenen Inhalt auf die Windschutzscheibe geklebt. Nach ersten Erkenntnissen zufolge erfolgte das Aufkleben mit einer Art Sekundenkleber, so dass die Substanz der Windschutzscheibe beschädigt wurde. Hintergrund war vermutlich, weil das Auto auf einem Behindertenparkplatz abgestellt war. Die Geschädigte als auch ihr Begleiter waren jedoch im Besitz eines solchen Dokuments, welches auch im Fahrzeug aufgelegt war.

Die Schadenshöhe ist noch nicht näher bekannt –auf der Scheibe verblieben Kleberreste die nicht entfernt werden konnten. Wer dementsprechende Hinweise in der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagmittag machen kann wird gebeten sich mit der Polizei Sonthofen in Verbindung zu setzen (08321/6635-0). Derzeit fehlen jegliche Hinweise auf den Verursacher.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen