Polizeibilanz
Stadtfest Sonthofen: weitgehend friedlich und ruhig

Ausgelassene und friedliche Stimmung beim Stadtfest Sonthofen
  • Ausgelassene und friedliche Stimmung beim Stadtfest Sonthofen
  • Foto: Günter Jansen
  • hochgeladen von Holger Mock

Im Allgemeinen verlief das Stadtfest Sonthofen für die Polizei ruhig. Hauptsächlich gab es kleine Streitereien, welche durch die Polizei alle schnell geschlichtet werden konnten.

Strafrechtlich ist lediglich ein Diebstahl einer Geldbörse und eine Sachbeschädigung zu verzeichnen gewesen. Einer 34-jährigen Sonthofenerin wurde die Geldbörse aus der Gesäßtasche entwendet. Sie bemerkte zwar den Täter, dieser schubste sie aber weg und rannte davon. Den Täter konnte sie als 165 cm große, männliche Person mit kurzen dunkeln Haaren beschreiben. Eine Personengruppe von jungen Erwachsenen konnte in der Immenstädter Straße angetroffen werden.

Auf ihren Laufweg konnten mehrere Sachbeschädigungen festgestellt werden. Die Ermittlungen in dieser Angelegenheit übernahm die Polizei Sonthofen.

Sollten Sie sachdienliche Hinweise zu diesen Vorfällen haben, werden sie gebeten, sich mit der Polizei Sonthofen in Verbindung zu setzten. (Tel: 08321/6635-0)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ