Schlecht befestigt
Schmerzhafter Arbeitsunfall: Schweres Metallteil fällt Arbeiter auf die Füße

Notaufnahme (Symbolbild).

Am Mittwochfrüh wollte ein 46-jähriger Arbeiter in einem Sonthofener Betrieb mit Hilfe des Hallenkrans ein schweres Metallteil bewegen. Zu diesem Zweck befestigte er das Teil mit einem Gurt am Kran. Da er hierbei nur einen anstatt zwei Gurte verwendete, löste sich eine Befestigungsöse und das Metallteil fiel zu Boden auf seine Füße.

Sicherheitsschuhe verhindern Schlimmeres

Da der Arbeiter Sicherheitsschuhe getragen hat, wurden schwerere Verletzungen verhindert. Er musste trotzdem ins Krankenhaus Immenstadt gebracht werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen