Anwohner ist auf ihn aufmerksam geworden
Polizei erwischt Autoknacker in Sonthofen auf frischer Tat

Die Polizei hat in Sonthofen einen Autoknacker erwischt. (Symbolbild)
2Bilder
  • Die Polizei hat in Sonthofen einen Autoknacker erwischt. (Symbolbild)
  • Foto: TheDigitalWay von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Dank eines aufmerksamen Anwohners hat die Sonthofer Polizei am Mittwoch in den frühen Morgenstunden einen Autoknacker in der Falkenstraße in Sonthofen auf frischer Tat ertappt. Gegen 02:30 Uhr war dem Anwohner ein Mann aufgefallen, der sich an mehreren geparkten Fahrzeugen zu schaffen machte. Daraufhin rief er die Polizei. Die Beamten fanden bei dem 59-Jährigen diverses Aufbruchswerkzeug und Bargeld. Die Polizei geht laut einer Pressemitteilung davon aus, dass der Mann das Geld kurz zuvor aus dem Auto geklaut hatte.

Polizei findet mehr als zwei Dutzend Autoschlüssel

Bei der Durchsuchung der Wohnung des 59-Jährigen fand die Polizei mehr als zwei Dutzend Fahrzeugschlüssen.
  • Bei der Durchsuchung der Wohnung des 59-Jährigen fand die Polizei mehr als zwei Dutzend Fahrzeugschlüssen.
  • Foto: Polizeipräsidium Schwaben Süd/West
  • hochgeladen von Svenja Moller

Bei der Durchsuchung der Wohnung des 59-Jährigen fanden die Beamten mehr als zwei Dutzend Fahrzeugschlüssel unterschiedlichster Fahrzeughersteller, mehrere Garagenöffner sowie weiteres professionelles Werkzeug zum Aufbrechen von Fahrzeugen. Nach aktuellem Ermittlungsstand geht die Polizei derzeit von mehreren Taten, überwiegend im Bereich Sonthofen und näherer Umgebung, aus. Weitere Geschädigte sowie Zeugen werden gebeten sich unter 08321/6635-0 zu melden.

Die Polizei hat in Sonthofen einen Autoknacker erwischt. (Symbolbild)
Bei der Durchsuchung der Wohnung des 59-Jährigen fand die Polizei mehr als zwei Dutzend Fahrzeugschlüssen.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ