Winter
Mehrere Verkehrsunfälle in Sonthofen

Unfälle in Sonthofen
  • Unfälle in Sonthofen
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock
  • Gegen 9:15 Uhr touchierte eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug den Außenspiegel eines am Fahrbahnrand geparkten Pkw, wobei geringer Sachschaden entstand. 
  • Gegen 13 Uhr übersah eine Verkehrsteilnehmerin aufgrund von Sonnenblendung beim Linksabbiegen in der Hans-Böckler-Straße einen entgegenkommenden Pkw, auch hier entstand lediglich Sachschaden. 
  • Gegen 13:50 Uhr fuhr ein Notarztfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Grüntenstraße stadtauswärts. Eine 66-jährige Verkehrsteilnehmerin übersah das Fahrzeug und fuhr direkt vor dem Einsatzfahrzeug aus einer Parklücke heraus, wobei der Fahrer des Notarztfahrzeuges einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der Pkw der Verursacherin stieß anschließend gegen eine Hauswand. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, beide Pkw wurden stark beschädigt. Insgesamt beläuft sich der Schaden ersten Schätzungen zu Folge auf über 40.000 Euro.
  • Gegen 19 Uhr ereignete sich auf der B19 bei Fischen ein Wildunfall, wobei ein Reh getötet und ein Pkw beschädigt wurde. 
  • Gegen 20:30 Uhr nahm ein 19-jähriger Pkw-Fahrer einer Urlauberin auf der B19 an der Abzweigung nach Tiefenbach die Vorfahrt. Hierbei entstand lediglich Sachschaden.
  •  Samstagfrüh, gegen 1:25 Uhr, fuhren zwei Pkw-Fahrer hintereinander die Grüntenstraße in Sonthofen stadteinwärts. Beim sog. „Schiff“ wollte der vorausfahrende zunächst links in Richtung Promenadestraße weiter, entschied sich dann aber wohl spontan um und zog nach rechts, um weiter auf der Grüntenstraße zu bleiben. Der andere Fahrer hielt sich von Anfang an rechts in Richtung Grüntenstraße und musste nun, da der Vorausfahrende plötzlich wieder in seine Spur zog und ihn sogar touchierte, ausweichen. Hierbei rammte er einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw, wobei eine Person leicht verletzt wurde. An dem nachfahrenden und dem geparkten Pkw entstand jeweils vermutlich Totalschaden, am Pkw des Verursachers entstand verhältnismäßig geringer Sachschaden, hier wurde lediglich die hintere Türe der Beifahrerseite eingedrückt. Der Gesamtschaden wird auf 11.500 Euro geschätzt. 
Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019