Special Blaulicht SPECIAL

Polizei setzt Pfefferspray ein
Mann (37) geht in Sonthofen auf Polizeistreife los

Mann geht in Sonthofen auf Polizeibeamte los (Symbolbild)
  • Mann geht in Sonthofen auf Polizeibeamte los (Symbolbild)
  • Foto: Daniel Karmann/dpa
  • hochgeladen von Holger Mock

Gestern Abend, gegen 23.00 Uhr, wurde von einer Polizeistreife ein Fußgänger in der Förderreutherstraße überprüft. Es stellte sich heraus, dass der 37-jährige Mann zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Zur weiteren Abklärung der Identität sollte dieser mit zur Dienststelle genommen werden.

Bei der anschließenden Gewahrsamnahme versuchte er zunächst zu flüchten, blieb aber dann stehen und leistete erheblichen Widerstand als er mit körperlicher Gewalt gegen die Beamten losging. Zur Beruhigung der zu eskalierenden Situation kam Pfefferspray zum Einsatz.

Nach Anlegen von Handschellen wurde der Delinquent festgenommen und die Situation entschärft. Der herbeigerufene Rettungsdienst spülte die Augen des 37-Jährigen aus, bevor er in die Haftzelle verbracht wurde. Den Mann erwarten Strafanzeigen, unter anderem Wiederstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung. Die Polizeibeamten blieben unverletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen