Sprengkommando rückt an
Kinder spielen mit Stabgranate in Sonthofen - Aufmerksamer Mann ruft Polizei

In Sonthofen hat ein aufmerksamer Mann möglicherweise Schlimmeres verhindert. Zwei spielende Kinder hatten mit einer Stabgranate gespielt. (Symbolbild)
  • In Sonthofen hat ein aufmerksamer Mann möglicherweise Schlimmeres verhindert. Zwei spielende Kinder hatten mit einer Stabgranate gespielt. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

In Sonthofen hat ein aufmerksamer Mann möglicherweise Schlimmeres verhindert. Zwei Kinder hatten mit einer Stabgranate gespielt.

Mann handelt richtig 

Am Mühlbach sah er die Kinder mit einem länglichen Gegenstand spielen und erkannte die Situation glücklicherweise schnell. Er schickte die Kinder sofort aus dem Gefahrenbereich und rief die Polizei. Das Sprengkommando München rückte an und barg den Gegenstand. Laut erster Einschätzung handelt es sich tatsächlich um eine, eventuell noch scharfe, Stabgranate. Im Bachbett wurden laut Polizeibericht außerdem noch rund 150 Schuss Übungsmunition. Eltern werden auf Grund des Vorfalls dringend um eine Sensibilisierung ihrer Kinder gebeten, mit keinen unbekannten Gegenständen zu spielen. Zudem bittet die Polizei beim Auffinden potenziell gefährlicher Gegenstände um eine umgehende Verständigung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen