Fahrer hat sich erschrocken
Jugendliche werfen in Sonthofen Schneebälle auf fahrendes Auto - Fahrer lenkt in Gegenverkehr

Mehrere Jugendliche haben durch das Werfen von Schneebällen beinahe einen Unfall ausgelöst. (Symbolbild)
  • Mehrere Jugendliche haben durch das Werfen von Schneebällen beinahe einen Unfall ausgelöst. (Symbolbild)
  • Foto: Rike / pixelio.de
  • hochgeladen von Josef Brutscher

Am Dienstagabend hat eine Gruppe von Jugendlichen in Sonthofen Schneebälle auf ein fahrendes Auto geworfen. Gegen eine kleine Schneeballschlacht ist in der Regel nichts einzuwenden. Gefährlich wird es laut Polizei allerdings, wenn dabei Schneebälle auf Fahrzeuge geworfen werfen. So ein Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 19:45 Uhr in Sonthofen. Mehrere Jugendliche warfen nämlich in der Marktstraße absichtlich Schneebälle auf ein fahrendes Auto.

Beinahe Unfall verursacht

Der Fahrer des unter Beschuss stehenden Auto erschrak sich dadurch so sehr, dass er in den Gegenverkehr lenkte. Nur mit Glück kam es dabei zu keinem Unfall, wie es im Polizeibericht heißt. Dennoch ermittelt die Polizei nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter 08321/6635-0 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen