Drogen
Jugendliche (15/16) flüchten in Sonthofen vor Polizeistreife

Joint (Symbolbild)
  • Joint (Symbolbild)
  • Foto: Shutterbug75 auf Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Sonntagnachmittag sind fünf Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren vor einer Polizeistreife geflohen, als die Polizisten die Gruppe kontrollieren wollte. 

Die Polizisten konnten allerdings zwei der Jugendlichen stellen und auf ihre Personalien überprüfen. Auf dem Fluchtweg stellten die Beamten außerdem weggeworfenes Marihuana in geringen Mengen sicher, das sie einem Jugendlichen aus der Gruppe eindeutig zuordneten. Ein weiterer gab zu, vorher in der Runde seiner Freunde einen Joint geraucht zu haben. Sie müssen nun mit Strafanzeigen gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen und sich mit den Anderen wegen Verstößen nach dem Infektionsschutzgesetz verantworten.

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen