Zusammenstoß
Fünf Leichtverletzte nach Verkehrsunfall in Sonthofen

5Bilder

Zu einem Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen kam es am späten Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr an der sogenannten ,,Hagerkreuzung'' in Sonthofen. Ein Auto besetzt mit vier Personen war von der Stadtmitte kommend auf der Freibadstraße in Richtung Krankenhaus unterwegs. Ein 75-jähriger Oberallgäuer fuhr aus noch ungeklärter Ursache von der Immenstädter Straße in die Kreuzung ein und übersah dabei den Vorfahrtsberechtigten Wagen.

Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Die insgesamt fünf Insassen der beiden Fahrzeuge wurden durch den Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Ampel war zum Unfallzeitpunkt ausgeschaltet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen