Special Blaulicht SPECIAL

Sonthofen
Frau (57) randaliert während Gottesdienst in Kirche

Polizei (Symbolbild)

Gestern Vormittag randalierte eine 57-jährige Besucherin eines Gottesdienstes in der Kirche Maria Heimsuchung. Sie hatte ihren Rucksack umhergeworfen und anwesende Kirchgänger lauthals mit beleidigenden Worten beschimpft. Als die Frau der Aufforderung des Kirchenpflegers das Gotteshaus zu verlassen nicht nachkam, bat dieser um polizeiliche Unterstützung.

Bei Eintreffen zweier Polizeibeamte setzte die Frau ihre Beleidigungen fort und fing an die Beamten körperlich zu attackieren. Nur durch Fesselung der Person konnte die Situation beruhigt und diese nach draußen verbracht werden. Verletzt wurde bei den Widerstandshandlungen niemand. Die offensichtlich geistig verwirrte Tatverdächtige wurde wegen Verdacht der Eigen- und Fremdgefährdung in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen