Auf der eigenen Spur
Entgegenkommendes Auto drängt Autofahrer (66) in Sonthofen an den Straßenrand

Weil ihm ein Auto auf seiner Spur entgegenkam, musste ein 66-Jähriger nach rechts ausweichen. (Symbolbild)
  • Weil ihm ein Auto auf seiner Spur entgegenkam, musste ein 66-Jähriger nach rechts ausweichen. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Montagnachmittag hat ein entgegenkommendes Auto einen 66-jährigen Autofahrer in der Hans-Böckler-Straße gegen den Randstein gedrängt. Der 66-Jährige fuhr stadtauswärts, als ihm nach eigenen Angaben auf Höhe der Burgbergstraße ein Auto auf seiner Spur entgegenkam. Der Mann musste nach rechts ausweichen und stieß dabei mit dem Randstein zusammen. Dadurch beschädigte er sich den Vorderreifen. 

Der Geisterfahrer blieb unerkannt 

Der 66-Jährige konnte keine Angaben zu dem entgegenkommenden Auto machen. Eventuelle Zeugen können sich an die Polizei Sonthofen wenden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen